Geist

Lichtung Venus/Pluto

Foto Termin ©

Liebe Leserinnen und Leser,

Weisheit der Natur ist immer noch höchste Weisheit. Lichtung entsteht – in natürlichen Wäldern sieht man es überall – wenn ein alter Baum abstirbt und sich so Raum für seine eigenen Sprösslinge schafft. Solange die Natur für den Menschen offen sichtbares Wahrbild war, brauchte er sich vor dem Tod nicht zu fürchten, denn auch der Geist der Lichtung gehört dem alten Baum, wenn er schon abgestorben ist. Problematisch wird immer nur das Festhalten* an überkommenen Dingen: weil so dem neuen Raum Licht – auch geistiges Licht – entzogen wird. Geht das Alte den Weg der Wahrheit – Ἀλήθεια – wird es zur Lichtung. Lichtung ist Zauber.

Saturn dreht sich erst am 18.09.2019 wieder direktläufig – bis dahin wird er immer langsamer. Pluto bleibt noch bis 03.10.2019 rückläufig. So lange mindestens beharren die Kräfte. Merkur ist sowieso silly und Neptun auch rückläufig, der Traum im Traum … Erinnerung an ein lange gesunkenes U-Boot. Uranus steht fast still und wird Mitte August rückläufig. Aber Jupiter wird direkt und bildet ein Feuertrigon mit Mars im Löwen. Da geht was.

Die Opposition Pluto/Venus am Sonntag Morgen geht einher mit einigen exakten Aspekten, Merkur im Herzen der Sonne z.B. – daher ist Sonntag wichtig: raus aus dem Psychostress und diesem Aspekt kein Futter geben. Er kann zu grausamen Machtspielchen werden – oder zur Transformation in eine verständnisvollere Liebe.

Mit freundlichen Grüßen,

Markus

* Das zu lange Festhalten an alten Strukturen und Ämtern – die alte Krankheit der HerrscherInnen – führt daher zum Untergang der diese tragenden Strukturen, das müsste sich schon rumgesprochen haben.

Mond

Mondleerlauf – void of course – was bedeutet das?

Foto Termin ©

Liebe Leserinnen und Leser,

wir sind zwischen Sonnenfinsternis (02.07.2019) und Mondfinsternis (16.07.2019) – und ich finde, das merkt man an dieser untergründigen Schicksalsstimmung, die alles erfasst bis in die Natur hinein. Beide astronomisch/astrologische Ereignisse finden im Krebs-Zeichen statt. Zur Erinnerung: Merkel ist Krebs, Assange ist Krebs, Weber ist Krebs, Rackete ist Krebs – Salvini nicht, der ist Fische mit – wer hätte das gedacht? – Skorpion AC (und Stier Mond, um doch vom Volk gemacht zu werden).

Der Mondleerlauf, Void_of_Course – ist eine feine Sache: mit etwas Bewusstsein passiert erstmal nichts, weil Mond vor Zeichenwechsel – in diesem Fall von Skorpion nach Schütze – keine Aspekte hat. Heute ist das von 02:29 – 17:06 MEZ/S. Danach geht Mond in den Schützen zum Herrn desselben, dem immer noch rückläufigen Jupiter (bis 11.08.2019) und macht – ebenfalls noch heute – um 23:00 Uhr ein schönes Trigon zu Merkur rückläufig im Zeichen Löwe. Hoffentlich verbindet sich dann Weisheit mit schöner Rede, selbst dann, wenn man schonmal darüber gesprochen hat.

Mit freundlichen Grüßen,

Markus

 

 

Europa

Momentum des Neumonds

Foto Termin ©

Liebe Leserinnen und Leser,

was der Neumond bringt, wird bei Vollmond geerntet: kurzfristig bereits am nächsten Vollmond (17.06.2019), langfristig und nachhaltig am nächsten Vollmond im eigenen Zeichen 6 Monate später. Wir beobachten bei diesem Neumond 5 Planeten in eigenen Zeichen: Merkur (Zwillinge), Venus (Stier), Jupiter (Schütze), Saturn (Steinbock), Neptun (Fische). Venus und Saturn haben eine trigonale Verbindung in Erdzeichen, Uranus revolutioniert dort zusätzlich. Neptun und Mars (plus Mondknoten) machen aus der bevorstehenden Mars/Saturn Opposition ein pythagoreisches Dreieck. Eigenes Zeichen ist Intensität und Stärke.

Für meine Breitengrade steigt Jungfrau auf zur Zeit des Neumonds – es geht also um geistige Ordnung – denn Jungfrau ist aufsteigend nicht nur das Zeichen der physischen Sauberkeit, sondern auch der Ordnung im Kopf: Jungfrau weiß, was wo hin gehört, wie die Dinge richtig zusammengefügt sind, damit sie für den praktischen Nutzen, zu dem auch geistige Hygiene gehört, dem Menschen zuträglich und brauchbar sind.

Das Momentum dieses Neumonds ist also bestens geeignet, einen Samen zu pflanzen im Bereich des Wissens, der Information, der Intelligenz und Beweglichkeit, aus dem 6 Monate später im Spätherbst – wenn nur noch Saturn und Neptun in guter Zusammenarbeit (Sextil) im eigenen Zeichen stehen – Schütze/Zwillinge Weisheit mit Jupiter im Schützen real wird.

Der aufkommende Mars/Saturn Oppositionsaspekt (exakt am 14.06.2019, 17:51)  ist die Brechstange unserer aktuellen Konstellation: Mars hat das Neue auf seiner Seite, Saturn das Alte. Das Alte tarnt sich jedoch mit Neptuns Einfluss als das Neue, während das Neue am Drachenkopf im Krebs mit Neptuns Hilfe von Utopien träumen darf. Die Kräfte des Alten sind sehr stark. Warum? Wegen Pluto. Die Verwirrung ist gross. Alle Kräfte, die sich dem Klimawandel zuwenden (den wir nach meiner Überzeugung nicht ändern können) müssten in den Artenschutz gesteckt werden – Klimawandel lenkt von der Vernichtung der Arten ab. Zu meiner großen Trauer sieht man bis dato kaum Schmetterlinge, eigentlich gar keine.

Foto Termin ©

Leider bin ich mit dieser Ansicht nicht politisch korrekt und mache mir gewiss keine Freunde unter meinen empfindlichen LeserInnen, die im Gros bereits so sehr der Klimawandels-Propaganda aufgesessen sind, dass ein rationaler Zugang nicht mehr möglich ist. Auch die allermeisten KollegInnen sind dieser Propaganda erlegen – man verdächtig anders Denkende gern der Rechtslastigkeit, Differenzierungen scheinen kaum möglich.

Im Zentrum der Proteste steht eine junge Frau mit kindlichem Äußeren, die sehr bezeichnend die ganze alte Steinbock-Macht in Ihrer Person symbolisiert (Steinbock Sonne, Mond, Merkur) – und natürlich missbraucht wird. Ihre Respektlosigkeit und ihre Anmaßung wird für Mut gehalten und bewundert. Mit dem Klimawandel hat aber die Masse einen Hebel gefunden, Kraft ihres Furors und mit „wissenschaftlicher“ Unterstützung dem naturgemäß trägen Regieren Beine zu machen. Dass dabei nur ein Geschäftsmodell des Handels von buchstäblichem Dreck herauskommt, das letztlich wieder die/der kleine Frau/Mann ohne Sinn und Nutzen wird bezahlen müssen, steht auf einem ganz anderen Blatt der Zukunft und rettet keinen Schmetterling.

Mit freundlichen Grüßen,

Markus

03.06.2019 12:03, Prag

12.12.2019 06:13, Prag

*Diese Betrachtung wird durch Breitengrade präzisiert. Sie gelten für einen Streifen um einen Längengrad, wo der Jungfrau-Aszendent aufsteigt. Mit weiter entfernten Breitengraden ändert sich der Aszendent und kehrt sich auf dem anderen Ende der Welt in sein Oppositionszeichen um: jeweils zur Zeit des Neumonds.

P.S.: aus Gründen der Datenschutzverordnung kann hier leider nicht mehr kommentiert werden. Wen das stört, muss sich bei Heiko Maas bedanken. Vernünftig (höflich mit Klarnamen)  artikulierte Meinungen – auch und gerade, wenn sie nicht meiner eigenen entsprechen – können mir per mail zugesandt werden. Ich werde sie veröffentlichen.

Für persönliche Beratungen:

0049 1575 35 72 522 – SMS oder whatsApp kommt immer an!

Mond

Taurus Neumond 2019 – Býk nový měsíc – Taurus New Moon

Ähnliches Foto

 

Liebe Leserinnen und Leser,

kein anderes Symbol zeigt uns so schön, wie der Glückspunkt die Bewegung der astralen Kräfte vom Ich zum Du ab Neumond. (Picasso dort oben war zwar im Skorpion geboren, aber ein Taurus-Skorpion mit gewaltigem Stier-Stellium.) Zu Neumond (oberes Horoskop) steht der Glückspunkt genau am Aszendenten, dann zu Vollmond (unteres Horoskop) genau am Deszendenten. Jede Mondphase von Neu- zu Vollmond ist wie das Aufblühen einer Blüte, die Entfaltung von Möglichkeiten, wie umgekehrt von Vollmond zu Neumond Erledigung und Abwicklung bedeuten.

Da der ganze Tierkreis in dieser Symmetrie gedacht ist, ist ein Zeichen in Opposition immer das „Vollmond“-Energie-Zeichen des anderen: die Erfüllung im Gegenteil – bei gelungener Entwicklung wird jeder Charakterzug im Gegenteil ausgeglichen und – idealerweise! – friedfertig. Aber wir alle wissen, dass der Stier Hörner und der Skorpion einen Stachel hat. Umwerfend die Mithras-Kultfigur des Rotmützen-Stierschlachters mit dem beißenden Skorpion – auf Steintafeln vom ganzen römischen Reich – natürlich sind das astral codierte Synonyme der fixen Tierkreiszeichen Stier, Skorpion und Wassermann, und oben (siehe das Kölner-Relief im Mithras Link oben) begleitend Löwe-Apollon mit dem Raben, bei dem wohl Wassermann-Mensch die opfernde Führung zukam als Symbol der Selbstüberwindung und zentrale Figur, die mit dem Unterleib des Stieres verschmilzt.

Die Rotmützen kehrten ja dann bekanntlich als Symbol der französischen Revolution wieder. All diese Symbole sind Stationen des Einweihungswegs des Initianten.

Inhalt und Voraussetzungen zeigt das erste, das Neumondhoroskop. Das Ergebnis ist im zweiten, dem Vollmondhoroskop zu sehen.

05.05.2019 00:47

Dominant an Neumond ist die Mars/Jupiter Opposition. Beide sind super stark, Jupiter verhalten rückläufig, Mars nach wie vor mit Merkur in Rezeption.

Hier sucht jemand die Mitte der „Fahrrinne“ zwischen Information und Weisheit.

Merkur im Widder begünstigt und fordert Initiative, aber das neu aufkommende Jupiter/Neptun Quadrat – das Jahresthema (3 exakte Quadrate über´s Jahr verteilt) – hat sich als eines erwiesen, von dem in vielerlei Hinsicht und wenig verwunderlich Disruption und Orientierungslosigkeit ausgeht.

Das bleischwere Konvolut am AC des mitteleuropäischen Aufstiegs (andere Weltgegenden haben einen anderen Aszendenten!) mit den Steinbock-Loten aus der Vergangenheit (Rückläufigkeit, Südknotenkontakt) begleitet die von Venus im Widder geforderte mutige Abgrenzung des Reviers zum Zwecke der Neu-Verwurzelung 2019, wie sie Stier im Haus 4 nahelegt.

Das untere Vollmondhoroskop gibt dann den Weg frei über Neptun zum Mondknoten, schön kenntlich als blaue Linie. Mit dem Mond kurz vor Vollmond im Wassertrigon sollte endlich in Fluss kommen, was aktuell stagniert.

Saturn ist in seiner Rückläufigkeit (ebenso wie Pluto) nämlich noch sehr langsam – dass wir Befreiung erwarten dürfen, unterstreicht die exakte Venus/Uranus Konjunktion („Freiheitsvogel“ nach Döbereiner) zu Vollmond mit starker Venus im Zeichen Stier: dann!

Die machtvolle Rezeption (einer im Zeichen des anderen) Mars/Merkur ist zu Vollmond aufgelöst, der folgende Vollmond in zwei Wochen verspricht deshalb entspannter zu werden, als der aktuelle, auch lauernd, besser horchend empfindbare Neumond.

Wo bei Ihnen im Horoskop diese Venus/Uranus Konjunktion Befreiung verspricht, können wir in einem Beratungsgespräch mit Ihrem Horoskop per Skype anschauen. Kontakt siehe oben …

Mit freundlichen Grüßen,

Markus

 

18.05.2019 23:12

 

Europa

Jupiters Stillstand

Bild Nasa ©

Liebe Leserinnen und Leser,

Jupiter steht seit gestern still und wird am 10. August wieder direktläufig sein. Er ist eines der großen Schwungräder im Kosmos: der „Atmungsprozess“ des Kosmos – in Bezug auf unseren Standpunkt (wir haben keinen anderen) – ist ein Entfalten und Verhalten – was Jupiter direktläufig vorantreibt, das überdenkt und verarbeitet diese Energie auch wieder – vergleichbar mit einem Teig, der reifen, arbeiten muss. Offenbares Beispiel ist die Brexit-Entscheidung auf EU-Ebene (die EU ist mit ihrem 12-Stern in der Flagge ohnehin astrologisch fundiert) – die Entscheidung bis Oktober „arbeiten“ zu lassen.

Jupiter läuft im Zeichen Schütze und ist dort äußerst stark. Jupiter hat ein Dauerquadrat zu Neptun im Zeichen Fische 2019 (Fische sind Jupiters Terrain auch) und ist dort ebenfalls äußerst stark. Neptun wird von Saturn im Steinbock unterstützt durch den Sextilaspekt – und Saturn im Steinbock ist dort zuhause: also auch äußerst stark. Schütze steht für: Weisheit, Reisen, Bildung, Optimismus – Schütze Geborene neigen zu Extremen (sehr dick, sehr dünn, sehr groß, sehr heldenhaft, sehr kämpferisch, sehr alt, sehr jung versterbend, etc.) – wenn Neptun durch Saturn unterstützt wird, lassen sich Visionen (Neptun) verwirklichen (Saturn) – Jupiters Quadrat dazu nenne ich mal „Weisheitsschmiede“ – alle zusammen sind die herausfordernde Jahresfigur (Pluto im Steinbock „kommt erschwerend hinzu“, wie Wolfgang Döbereiner zu sagen pflegte) – mit der wir es auch auf der persönlichen Ebene zu tun haben, jede/r nach dem Horoskop der Geburt.

Weil ich selbst das sogenannte „Eichhoroskop“* habe, läuft Jupiter bei mir da, wo er hingehört: im 9. Haus. Als Astrologe habe ich mich schon lange auf Jupiters Lauf dort eingestellt – ich kann also Ausland, Publikation, Weisheit im struggle mit Neptun dort entwickeln. Was aus dieser Werkstatt herauskommt, dürfe von der Stärke der Planeten getragen sein: es lohnt sich also für Sie, den Astrologen anzurufen und mal zu fragen, um welchen Lebensbereich es bei Ihnen genau geht. Sie erreichen mich – um ein Gespräch zu verabreden – unter 0049 15226675327 – die richtige Beratung sollte dann am Besten über Skype erfolgen: da können wir uns sehen (und es schont das Gehör).

Mit freundlichen Jupiter-Grüßen,

Markus

*“Eichhoroskop“ – weil Widder bei mir Haus 1 ist.

 

 

Europa

Widder-Neumond 2019: Freundschaft

05.04.2019 10:52

Liebe Leserinnen und Leser,

um Freundschaft kämpfen (sie erneuern, neu gründen) sagt dieser Neumond aus Haus 11 zwischen zwei Widder/Waage Vollmonden seinerseits zum sozialen Thema. Krebs steigt als Familienzeichen auf: die Menschheitsfamilie – Fische im Haus 10 beschreiben mit Merkur/Neptun und Venus das Ergebnis – wie auch Jupiter in Haus 6 – Es geht in beiden Häusern darum, Weisheit und Geist im praktischen Leben beruflich (Fische-Planeten H10) dienstbar (Jupiter Regent Fische H6) zu machen, wie es den Bedeutungen dieser Häuser 10 und 6 entspricht.

Die Widerstände gegen das Neumond-Krebs-Aufbruch-Thema sind aus dem Steinbock gewaltig mit Saturn/Südknoten/Pluto: wir bleiben mit aller Macht beim Alten. Die Spannung des sich aufbauenden Sonne/Saturn (Pluto/Südkonten) Quadrats begleitet uns die nächsten Tage – wie immer, lohnt es sich, den astralen Widerständen keine Breitseite zu bieten und das Quadrat – es gibt davon zwei im Jahr – nicht noch durch die eigne, unkontrollierte Emotionalität zu „füttern“ – das richtige Verhalten gegenüber astralen Nötigungen ist immer Wissen und Ausgleich, letzteres durch die beiden Vollmonde – und Mars in Zwillinge bekommt von Merkur in den Fischen sicher keine Grenzen auferlegt: weil so vieles möglich erscheint, kann man sich für nichts entscheiden – das wären die Fische-„Götter“- ist das nicht ein schöner Schwarm da oben?! – mit dem Neumond werden die Würfel fallen …

Mit freundlichen Grüßen,

Markus

Astrologie

Andreas Scheuer und Lilith im Wassermann

https://www.zeit.de/politik/deutschland/2019-02/dieselfahrverbote-andreas-scheuer-gerichtsurteile-grenzwerte-luftreinhalteplaene-aufruf

Liebe Leserinnen und Leser,

wer hat denn Lilith im Wassermann? Und den Mond noch dazu, wie jetzt auch? Richtig: Andreas Scheuer – der eben jetzt – wo die Konstellation oben im Himmel wie unten bei ihm auftritt –  die Kommunen dazu auffordert, sich mit allen juristischen Mitteln gegen Fahrverbote zu wehren. Der Gesetzgeber (bzw. dessen Vertreter) ruft zum juristischen Widerstand gegen seine Gesetze auf. Besser kann man Lilith nicht darstellen. Zumal im Wassermann, dem gesellschafts-Zeichen. Das ist so bescheuert nicht: noch immer hat jeder Diktator die permanente Revolution ausgerufen – scheuer geht ja von Zwillinge zu Schütze mit der Mondknotenachse: der Info zur Weisheit. Da man dem Staat ähnlich sein muss, um Erfolg zu haben – wie Sokrates es sah – kann man Scheuers praktischer Schizophrenie eine große Zukunft prognostizieren.

Als astrologische Weisheit: es kommen die Inhalte mit eben der Personen ins Zentrum des Zeitgeistgeschehens, die sich tatsächlich gleichen, oben, wie unten …

Mit freundlichen Grüßen,

Markus

Mond

Dreikönigs-Neumond 2019

06.01.2019

Liebe Leserinnen und Leser,

zumindest in unseren Breitengraden ist es ein Skorpion-Aszendent. Und Mars (alter Herrscher) und Pluto (neuer Herrscher) stehen stark und bauen Spannung zueinander auf. Kreatives (Mars Haus 5) Schreiben (Pluto, Haus 3) – oder Kleine Reisen (Pluto Haus 3) und Kinder (Mars Haus 5) sind hier die Konflikt-Themen, wobei wir Konflikte ja nur haben, weil die Lösungen zur Welt kommen möchten. Die Ballung im dritten Haus im Zeichen Steinbock ist mit dem Südknoten „garniert“: altes Herrschaftskarma abschütteln, alte Machtansprüche (Pluto) aufgeben, den Streit mit den Geschwistern (Haus 3) kreativ umlenken sind mögliche Bedeutungsebenen. Im Fundament (Haus 4) ist Lilith mit Neptun im nächsten Zeichen erst. Es sind gerade die Fundamente (Haus 4) der Freiheit, Freundschaft, Gesellschaft (Wassermann), die fragwürdig sind, denn Lilith ist keine nette Feministin. Jupiter in Haus 2 eröffnet gute finanzielle Aussichten. Sogar sehr gute. Ich glaube nicht an den Abschwung, den Scholz herbeireden möchte.

Mondknoten ganz allein oben in Haus 9 im Zeichen Krebs: die Weisheit der Familie, die Familie der Weisen – auf Reisen zuhause sein – zuhause lernen – Hierarchien (Steinbock) nicht gar so ernst nehmen … etc.

Wir dürfen uns auch nicht wundern, wenn der Steinbock-Abdruck (also auch derjenige der stark Steinbock geprägten) einem Dinosaurier-Fußabdruck gleicht. Siehe Lindner-Formel (Er ist Steinbock geboren) vom „Full-Flavour-Liberalismus“ mit dem Retro-Gschmäckle, obwohl gut gemeint – vielleicht aber auch hintergründig auf ein Ende der Prohibition anspielend? Das wäre dann wieder genial …

Skorpion-AC fordert zur höchsten Wachsamkeit auf. Die magische Projektion will dies und jenes, aber ist auch auch mehr, wie eine Projektion? Auch im Verkehr erhöhte Aufmerksamkeit mit Merkur/Mars Quadrat, das sich aufbaut.

Mit freundlichen Grüßen,

Markus

Personen

Bhagwan Shree Osho Rajneesh

Liebe Leserinnen und Leser,

heute hatte ich das erste Mal Gelegenheit, Bhagwan Buddha Osho zu hören. Nicht live, aber per YouTube-Video. (Kann jeder selbst googeln …): –  Wahnsinn! Dieser Mann hat ja die Poesie der Sprache wirklich gesprochen. Es klingt zunächst etwas aufgesetzt, als wollte uns ein freundlicher Herr aus dem fernsten Osten erklären, wie man das „Essss“ und das „Efffff“ spricht. Doch dann, nach einer Weile, beginnt man zu ahnen, daß dieser Professor – was er in der Tat auch war in jüngeren Jahren – mit höchster Konzentration vorträgt. Man erkennt es an den „Brüchen“. Es sind die des Humors und die der „Rede“, eine Art Innehalten, aber kein Kampf um den Gegenstand, sondern eine Schütze-Vorausschau auf das nächste Argument, I suppose.

Er erklärt sein Wandern zwischen der west-östlichen Philosophie (wie Goethe mit dem west-östlichen Divan!), und dahinter versinkt – auch hinter seiner märchenhaften Selbst-Inszenierung – die offenkundig super-magische Tatsache seines tatsächlichen Wanderns zwischen den Welten: mit seinen Anhängern von Indien nach Oregon und zurück.

Wofür muß ich ihm danken? Ja eben, für sein Ringen mit Gott. Witziger, ernster Mann. Die Verbindung der Sonne im „Du-Haus“ mit dem sprechenden Zwillings-Aszendenten ist seine Wesens-Achse. Und all die Planeten im Steinbock, im Haus des Wandels und der Magie: welch eine Kraft! Uranus wird, wie in Oshos Horoskop, seit langer Zeit wieder in den Widder gehen. Also werden Menschen des befreienden Anfangs geboren.

11.12.1931 17:13, Kutchwada, India

Mit freundlichen Grüßen,

Markus