Merkur Venus Konjunktion im Skorpion

von William Adolphe Bouguereau (30.11.1825, Venus in Skorpion)

Liebe Leserinnen und Leser,

Venus und Merkur begegnen sich eben im Zeichen Skorpion – das ist wie Hermes, der der Liebesgöttin ein Briefchen zusteckt. Sie wandert zurück in ihr Heimatzeichen Waage, er geht relativ langsam in den Schützen. Anfang Dezember sind beide wieder im Skorpion, weil die Rollen umgedreht sind: dann ist er rückläufig geworden, während hingegen Venus wieder direktläufig sein wird. Diese Episode ist aber nur kurz und sie begegnen sich nicht, doch der Skorpion-Mond macht um den 3/4/5 Dezember herum den Überträger des Lichts, wieder kann also eine Botschaft ausgetauscht werden. Dann allerdings dauert es bis zum 24. Juli 2019, bis die beiden sich in der letzten Krebs-Dekade wieder richtig begegnen. In den Zeichen Fische und Stier haben sie zwischenzeitlich nochmal gemeinsamen Aufenthalt und es gibt Lichtübertragungen. Das ganze gleicht einem Tanz. Merkur wird sofort, nachdem er Venus heute getroffen hat, zu seiner Mars-Quadratur ansetzen, die am 19., Freitag zwischen sieben und acht Uhr am Abend exakt ist – die privaten Liebesdinge und die gesellschaftlichen Vorgänge harmonieren also nicht.

Was die rückläufige Venus dem Merkur für Botschaften mit gibt? Was sie schnell mal in Ordnung bringt, weil da noch was aus der Vergangenheit zu erledigen war? Ihr Rückgang zu den Wurzeln?

Bedenklich ist jedenfalls die spätere Mars-Quadratur des Merkur, denn Mars ist ja (alter) Dispositor (Bestimmer), Zeichenherrscher im Skorpion, dem Ort der Zusammenkunft. Die ganze Signatur fordert zur Geheimhaltung auf, Diskretion.

Für die Mars-Quadratur des Götterboten am Freitag, der sich ja auch später unerbittlich mit Jupitern quadrieren wird (19.11.2018 – aber dann schon aus Schütze zu Fische) – stellen wir am Besten morgen schon das Boot mit dem Bug in den Wind. Zur eigentlichen Konjunktion Venus/Merkur – wir sehen es an den vorwiegend blauen Linien, herrscht eigentümliche astrologische „Windstille“.

 

15.10.2018 22:22 Praha

Mit freundlichen Grüßen,

Markus

Venus in Skorpion bei Jungfrau Neumond

Liebe Leserinnen und Leser,

Venus im Skorpion entspricht dem Mondus des 8. Hauses: Sexualität, Ritus, Geheimnis, Magie – dazu passt der abgebildete Ausschnitt des Dionysos-Kultus, wie er in Rom vollzogen wurde. Für den Eintritt der Venus aus ihrem Heimatzeichen Waage, wo sie friedlich und zuhause war, ins Zeichen Skorpion, wo sie eigentlich (obwohl weiblich) nach Meinung der Alten fremd und heimatlos ist – und gerade deswegen „gefährlich“ – steigt in unseren Breitengraden sogar Skorpion auf. Eingestellt ist das T-Quadrat mit Mars und Uranus, das allerdings just mit ihrem Eintritt ins Zeichen Venus schon vergangen scheint (nicht jedoch das kommende Quadrat Mars/Uranus!). Das ist auf jeden Fall kritisch für liebende Paare. Andererseits läuft Venus beim Ingres in Skorpion – ihrem Eintritt in dieses Zeichen, der einige Vorhersagekraft für ihre gesamte Aufenthaltszeit dort hat – auf den Glückspunkt und Jupiter zu. Da kann man und frau auch schon wieder frohlocken – so schlimm wird´s nicht werden: und vielleicht kommt es ja doch (im Verborgenen) zu einigen Tatsachen, die privat bleiben können und müssen. Nur sollte man/frau die Sprengkraft von Mars/Uranus bedenken – Kontrolle über ein allzu loses Mundwerk und ähnliche Vorsichtsmaßnahmen sind absolut angebracht. Die Differenz umfasst Freiheit/Sinnlichkeit – Uranus ist Dispositor (Bestimmer) von Mars = Freiheit durch konservative Sinnlichkeit (Stier); konservativ weil rückläufig.

Venus wird am Freitag den 5. Okt. rückläufig (bis 16. Nov.) und wird mit unterschiedlichsten Aspekten wieder tief in die Waage (25°) zurücklaufen – das wird spannend und könnte positiv nutzbar sein für alle, die sich in ihrem Zuständigkeitsbereich auf intensive Begegnungen (gern auch aus der Vergangenheit) einlassen wollen.

09.09.2018 11:25 Praha

09.09.2018 20:01 Praha

Das Neumond-Horoskop des Jungfrau-Neumonds zeigt uns dieses Jahr einen Widder-Aszendent wenige Stunden später. Mars, Wassermann, Lilith, Südknoten und die Uranus rückläufig in Stier Quadratur sind Thema. Alles ist so, wie es sein sollte, denn der Neumond findet (für unsere Breitengrade) in Haus 6, dem angestammten Jungfrau-Haus statt. Doch da eben dieser Aszendent das Thema der Mars/Uranus Quadratur aufnimmt und unterstreicht, wird´s in diesem Zyklus bis zum nächsten Neumond (9. Okt.) darum gehen, einen praktischen (Jungfrau) Durchbruch (Mars/Uranus) zu erzielen. Saturn steht als Wächter Spitze Haus 10 und kündet vom Gewicht der Verantwortung. Jupiter im Sextil zu Pluto und in der Halbsumme zwischen Mond/Sonne und Pluto zieht alle Kraft auf sich und stellt großen Gewinn in Aussicht – wenn es nur gelingt, das Wassermann-Karma zu transformieren – also die Freiheits-Hindernisse der Vergangenheit abzuschütteln und sich dabei nicht von einer „fiesen“ Wassermann-Lilith bluffen zu lassen, die auch gern mal so tut, als ginge da gar nichts. War da was? Don´t believe it! Dass der Gewinn als Venus, Herrin von Haus 2  in Haus 7 ist, doch schon im Skorpion prinzipiell in Jupiters Zeichen, also bei den anderen – kann sich trotzdem gut ergänzen und entwickeln – oder gerade deswegen.

Mit freundlichen Grüßen,

Markus

P.S.: vielen Dank an alle, die mir hier ohne Follower-Funktion und ohne Kommentar-Möglichkeit die Treue halten. Auch früher schon liefen die meisten Kommentare undercover über meinen mail-account – viele möchten nicht öffentlich schreiben. Da ist es ein bischen still geworden. Drum: ich bin nach wie vor per mail zu erreichen und freue mich über Anregungen, Aufmerksamkeiten und Ideen. Auch Gastbeiträge und MitarbeiterInnen sind jederzeit willkommen.

 

 

 

 

Sonne in Jungfrau

Fotos Termin ©

23.08.2018 06:09 Praha

Liebe Leserinnen und Leser,

Vollmond ist Sonntag um Zwei. Jungfrau / Fische, wie alle gegenüberliegenden Zeichen, eine Geschichte von Hass-Liebe, in Gemeinschaft und Gegensatz, beides absolut und unüberbrückbar, – scheinbar. Nun kommt ja der Jungfrau-Fische Vollmond – noch nicht, noch ist Wassermann-Mond – (die Energie wechselt zuerst in Fische-Mond Sonntag 7:30) –

– Jungfrau-Fische: Goethe, z.B. – Fische-Jungfrau Steiner – oberes Horoskop zeigt schön die 2 großen, bestimmenden Trigone: Uranus/Saturn (ordnen und regeln nach alter Weisheit)  und Neptun/Jupiter – die ganze schwere Energie konzentriet sich Steinbock, Wassermann, Neptun steht dazu in Halbsumme zu Uranus im Stier (Träume sind entscheidend; – dass die Sonne den Aszendenten zum Jungfrau-Ingres gerade auf diesem Breitengrad küsst, ist ein Hinweis … Jungfrau : Jungfrau – und dazu Venus mitten in der Waage: Mars verzagt rückläufig, noch immer … Christus, der über´s Wasser geht: Jungfrau/Fische in Gemeinschaft. Und (!) man bekommt Jungfrau-Sachen, praktische Dinge erledigt. Gute Ernte mit Merkur im Löwen, gute Ernte für´s 12. Haus = die Welt.

IMG_2905

Venus in Waage ist die Blüte, ganz oben.

Mit freundlichen Grüßen,

Markus

Walpurgisnacht Vollmond

Carl Strathmann

30.04.2018 03:00

Liebe Leserinnen und Leser,

zum Erstaunen vieler AstrologInnen hat uns die Quadratur Merkur/Saturn plus Mars/Pluto Konjunktion Friedensverhandlungen in Korea gebracht. Raketen gab es vorher in Syrien. Aber dennoch: Haben die Gebete der weltweit Astrologie-Kundigen vielleicht geholfen – das Wissen um die Brisanz dieser Aspekte? Oder sind jene Verhandlungen in Washington in Bezug auf Freihandel und das Atomabkommen mit dem Iran letztlich das dicke Ende dieser Aspekte? Dass die letzten Wochen privat ein Parforceritt waren, insbesondere für diejenigen mit starker Bedeutung der kardinalen Zeichen, kann nicht bezweifelt werden. Dieser Skorpion-Vollmond wird durch Jupiter aufgeblasen (der allerdings in der Deklination weit über dem Mond steht) und hat ein sattes Quadrat zu den Mondknoten – die englischen Kollegen sprechen von Leidenschaft und verschlingender Energie – ich persönlich finde die Steinbock-Ansammlung nach wie vor unheimlich.

Mit freundlichen Grüßen,

Markus

 

 

Venus im Sextil zu Mars

Liebe Leserinnen und Leser,

schon sehr erstaunlich, wenn man im Widder-Sektor unterwegs ist, wie überdeutlich man dann, auch an den modernsten Orten – unten sehen sie ein alternatives Kaufhaus-Café im Widder-Stadtteil Holešovice – auf die Symbolik des vor einem ganzen Jahrtausend angelegten Stadt-Tyrkreises stößt.

Fotos Termin ©

Mars, jetzt im Zeichen Zwillinge, macht mit Venus ein Sextil. Das bedeutet, Sprache und Impuls lassen sich – sonstige Komplikationen außer Acht gelassen – gut verbinden. Oder: Frau & Mann können einen guten Beziehungs „work-out“ zustandebringen. Hier unten ein weiteres Beispiel aus dem Prager Widder-Sektor, die so erstaunlich sind, dass man wortwörtlich mit dem Himmel auf die Stirn (Widder) stößt:

Mit freundlichen Grüßen,

Markus