Personen

Scholz und Schlesinger

Ist es erlaubt, jemanden öffentlich einen Lügner zu nennen?* Scholz steht wg. CumEx und seiner Zeit als Hamburger Bürgermeister unter Druck. Wie immer, sind diese Nachrichten dem Zeitpunkt nach lanciert. Das Geld wurde schon vor einiger Zeit im Schließfach von SPD Apparatschik Johannes Kahrs gefunden, es stellt sich also die Frage: warum jetzt und wer betreibt es?

Für Scholz liegt die Sache bei Uranus, der anderen aktuellen Skandalnudel aus dem polit-medialen Komplex, der Ex-ARD-Chefin Schlesinger schleift Pluto jetzt gründlich die Saturn-im-Steinbock Burg. Da wird nicht viel übrig bleiben. Und: der Fisch stinkt vom Kopf her.

Uranus über Mond/Venus von Scholz im Stier: kann sehr plötzlich kommen. Wir kennen die Geburtszeit des kinderlosen Atheisten nicht, kommt also drauf an, über welche Häuser Mond/Venus herrschen, bzw. wo Mond genau steht, denn die Zeit ist auf 12:00 Mittags gestellt.

Selbstredend sind beide Personen ohne weiteres in ihren Funktionen zu ersetzen. Neuwahlen in Deutschland sind mit diesem Ausmaß an Korruption hoffnungslos. Etwas sehr Grundlegendes steht zur Veränderung an, um das Grundgesetz wieder in Kraft zu setzen.

Mit freundlichen Grüßen,

Markus

Innen Olaf Scholz, außen 09.08.2022. 12:00 MEZ/S
Innen Patricia Schlesinger, 14.07.1961, außen 09.08.2022

* Scholz hat z.B. in Bezug auf die „Impfpflicht“ massiv gelogen. Man nennt es Wählerbetrug.

Ereignis, Europa

Die Explosion im Grunewald

Liebe Leser,

das ist diese Form der Mars/Uranus Auslösung, an der man nicht vorbei kommt. Nicht einfach nur ein Waldbrand, sondern ein durch den Staat (Polizei) selbst ausgelöster Großbrand mit starken Explosionen unter anderem von 50 t Sprengstoff noch aus dem 2. Weltkrieg. Im Deutschland-Horoskop fallen zwei super-exakte Aspekte auf: zu Mond und Saturn des Radix Deutschland und die Opposition zu Pluto im Skorpion.

Wir haben gesehen, wie exakt der Neptun-Transit über dem Mond Deutschlands das Fische-Mond-Gemüt der Sammelseele in unfassbare Ängste getrieben hat, regelrechte Wellen der Hysterie, von Bugwellen aus Lug und Trug begleitet, ausgelöst und transportiert. So ein fatales Großexplosionsereignis mitten in die Sommerdürre, das auch für den borniertesten Klima-Fanatiker nichts mit ‚climate-change‘ zu tun hat, besitzt diese Menetekel-hafte Qualität. Wir erinnern uns ans 3+ Zittern der Ex-Kanzlerin bei abgespielter Nationalhymne.

Da wir in einer Welt der Zeichen leben und der Geist sich durch Zeichen kundtut, ist es ratsam, sie zu beachten.

Wäre Deutschland eine Persönlichkeit, dann müsste eigentlich jeder Astrologe sofort sehen, was mit dem Land los ist. Jupiter im Zeichen Löwe am Aszendenten sorgt für den Großkotz, der Südknoten daselbst und anbei aber dafür, dass es zum Schicksal gehört, den löwenhaften Auftritt in den frischen Wassermann zu verwandeln, dort wo der Nordknoten, Rahu, der Drachenkopf seinen Ort hat (und eben im Außenkreis Chariklo*, die ’neue‘ Asteroidin die Richtung in ‚Reich der Mütter‘ weist). Als zyklische Kunst gehört die Astrologie ins Zeitalter des allgemeinen Wissens um die Zyklen der Wiedergeburt, dem Matriarchat. Was früher allgemeines Wissen war, ist heute verborgen.

Aber nun diese Explosion in Haus 11, dem real-estate der Gesellschaft, weil im Zeichen Taurus, Stier. „Lass ab von alter ‚Pluto-Skorpion-Magie'“, könnte die Botschaft des laufenden Südknotens, Ketu, dem Drachenschwanz sein.

Echte Sorgen bereitet mir Pluto laufend im Deutschland-Horoskop. Wir wissen, dass er am 23. März des nächsten Jahren bereits Wassermann-Charakter annimmt. Und also ‚dieses unser Land‘ aus dem Bereich des 7. Hauses anschaut.

Infantile Politik ist, wenn ein Kanzler sich für die Presse vor eine Turbine stellt und damit ja suggeriert werden soll: seht her, unser Kanzler hat die power der Turbine.

Jene Turbine mit der wir Gas kaufen wollen von dem Land, das unsere Außenministerin „ruinieren“ möchte, während wir die zweite, betriebsfertige neue Röhre, die mit Sicherheit fein hergerichtete Turbinen hat, wie einen irrationalen Tabu-Bereich hüten. Diese und andere Merkwürdigkeiten des Deutschen Volkes werden auch von außen bemerkt. Man nennt diesen Zustand: irre. Genau so irre, wie es ist, der Atommacht vor der Haustüre, von deren Gas man abhängig ist, mit Waffengewalt zu drohen. Zumal bekannt ist, dass Deutsche Ordnungskräfte in letzter Zeit eher dafür bekannt sind, die eigene Bevölkerung zu verprügeln.

Um es klar zu sagen: diese Explosionen erscheinen – während das Volk vor dem Bundestag die Demokratie zurückfordert – während Politiker in der Sommerpause sind – wie ein Warnschuss aus der Vergangenheit, den Weltkrieg nicht mit gleichem Zunder fortzusetzen. Und prompt müssen Soldaten löschen. Dass die Rock-Greise der Stones am Tag vorher auf der Waldbühne ihre Sympathie für den Teufel zum x-ten Male live kundtaten, kommt koinzidenziell dazu.

Pluto am DC kann auch der Krieg in Berlin sein, weil man die Kräfte, die man provoziert hatte, nicht mehr bannen kann. Zumal nicht mit infantilen Irren an der Spitze. Das ist eine Vorhersage, um die ich mich nicht reiße.

Positiv ist: Zeichen sind dazu da, gelesen zu werden. Da die Götter sie nicht ohne Sinn geben, zeigen sie uns an, dass es dringend geboten ist, klug tätig und/oder unterlassend in der Verlauf der Dinge einzugreifen, sie in Richtung Frieden zu lenken. Und wie ist das möglich?

Mit freundlichen Grüßen,

Markus

Innen Deutschland, außen Grunewald 04.08.2022 03:30

*https://www.welt.de/wissenschaft/weltraum/article126229790/Mini-Asteroid-mit-Ringen-ueberrascht-Astronomen.html

Ereignis

Abstimmung vor Bundestag

Liebe Leser,

Anselm Lenz, von dem wir wissen, dass er im Zeichen Stier geboren ist, hat sich die Mars/Uranus Mondknoten-Konjunktion ausgesucht. Das passt natürlich so gut, dass der Verdacht naheliegt, der Lenz …

https://demokratischerwiderstand.de/

… hat einen Astrologen im Team. Mars wird zwar ein Trigon zum rückläufigen Pluto als Herr von Haus 10 machen – aber auch das bevorstehende Vollmond-Quadrat zu Saturn im Wassermann. Was Lenz hier ausgelöst hat, könnte sich schon zum Vollmond am 12. August als ‚heavy business‘ erweisen. Mars und Uranus bündeln die Kraft der Befreiung. Und im Stier geht es um die Wirklichkeit. Dass aber das Trigon zu Pluto kommt, lässt hoffen. Um Mitternacht wird es exakt, am 14. August schon, zwei Tage nach Vollmond. Große Ereignisse werfen Schatten voraus. Das Sextil zwischen Mars und Venus/Lilith ist schon am 4. August genau. Hier hilft das, was Jünger und Goethe ‚Reich der Mütter‘ nennen.

Niemand kann behaupten, Lenz stehe nicht auf dem Boden des Grundgesetzes: in Text und Sinn. In dem, was er tut, ist er abgesichert durch GG Artikel 20/4 – der ausgehebelt werden müsste, ginge man offen gegen ihn vor. Das ist aber bislang nicht Art der Verschwörer. Man bevorzugt Zersetzung und Hinterhalt. So war bei Ballweg zu beobachten, dass es monatelange Vorbereitung und elektronische Fallenstellerei brauchte, um den Mann überrumpeln. Und der Erfolg gibt ihnen Recht. Zwar kamen eine ansehnliche Zahl, aber nur Ballweg (Neptun/Schütze) hat das Charisma, Millionen zu mobilisieren, und deswegen sitzt er in dieser Demokratie in die Strafe vorweg nehmender U-Haft. Das ist einfach unfassbar. Der Oppositionsführer eingeknastet, aber business as usual. Heuchelei3

Mit freundlichen Grüßen,

Markus

Berlin, 01. August 19:55
Fotos

Das Leben in der Atmos-Sphäre.

Liebe Leser,

gerade dieser Tage lässt sich die Lebendigkeit des Kosmos gut beobachten. Alle Schichten des Erdkörpers beherbergen Lebewesen, auch die höheren Luftschichten. Das Unterste Bild sieht aus, wie Rauch aus den Schornsteinen, aber es ist eine hohe Wolke im Abendlicht. Das mittlere Bild erinnert an die Dürerschen Symphalischen Vögel und ist ein Ausschnitt aus der riesigen Wolke unten.

ἀτμός (atmós) ‚vapour, steam‘, and σφαῖρα (sphaîra) ’sphere‘,

Mit freundlichen Grüßen,

Markus

Fotos Termin copyright