Personen

Justin Trudeau im Chiron Return

Innen Justin Trudeau  25.12.1971 21:27 Ottawa – außen heute 31.01.2022

Liebe Leser,

https://sciencefiles.org/2022/01/31/trudeau-just-out-runaway-leadership-als-neuer-fuehrungsstil/

„Canadian Truckers Rule“, twittert Elon Musk, dieser merkwürdige Super-Systemling außerhalb des Systems. Weil viele das wegen der Nachrichtensperre der großen Medien noch nicht mitbekommen haben: Herr Trudeau hat ein richtiges Problem – und verhält sich, wie ein wenig geläuterter Steinbock mit Widder-Mond und Jungfrau-AC: blasiert ignorant, macht Fehler, outet sich – wie kann es anders sein – als Aluhutbeschimpfer – letztlich aber (obwohl sehr gut gekleidet und bartlos seit Neuestem wieder) infantil – was ja auch kein Wunder ist, angesichts der Tatsache, dass der Imperator auch Vater-Ersatz ist für den Kindergarten der Great Resetter.

Trudeau verkennt – ebenso, wie die abgehobenen Kollegen in anderen Ländern des Putsches – dass die von ihnen bis dato gelenkte Herde die Weide verlassen hat und nun ziemlich frei in der Wildnis Kraft tankt. Es sind ja nicht „nur“ die gerade Ottawa besetzenden Trucker aus Canada und den USA, wo sie entlang der Straßen im ganzen Land breiteste Unterstützung der Bevölkerung erfahren – Volksfestaufbruchsstimmung – es sind auch die Montagsspaziergänge von geradezu Karl-Mayscher Intensität in Sachsen und von dort aus die friedliche und deshalb starke Fackel im ganzen Land – nicht nur am Montag. Völlig normale Leute merken, dass es auch um ihre Freiheit, ihre Kinder geht, und zwar immer mehr. Und das wird ansteigen mit Jupiter in den Fischen.

Da die Politiker auch bei uns in ihrer selbstgeschaffenen Medienblase sitzen, haben sie in der Regel keine Ahnung, was um sie herum vorgeht (Neptun). Freuen wir uns auf das große Erwachen aus der Hypnose, wenn Jupiter Neptun begegnet (12. April). Der Wind hat sich gedreht, auch seit Uranus direkt läuft.

In Trudeaus Horoskop fällt vor allem die Quadratur der Neptun/Jupiter Kombination jeweils über Kreuz (zwischen Fische aktuell und Schütze im Geburtshoroskop) auf und natürlich die Chiron-Wiederkehr, die hier im Widder erlitten wird als von außen zugefügte, verletzende mangelnde Anerkennung in den Haus 8 Bereichen. Trudeau muss sich vom Löwe-Südknoten zum Wassermann-Nordknoten bewegen, also gerade weg von der Versuchung des autokratischen Leaderships. Die Lastwagenfahrer als Fische-Jupiter (kommen, wie das Wasser aus dem ganzen Land, sind groß, kräftig und laut, informieren Haus 12 mäßig die ganze Welt) wären dabei eigentlich für ihn als Befreier seiner Haus 4 Verpflichtungen mit den Ahnen (auch sein Vater war in Canada schon PM) zu begrüßen. Jedoch ist oft die Tragik des Jungfrau-Aszendenten, dass ihm der Fische Gegenpol, also die musikalische Einladung aus Perfektionismus und Zwangsneurose auszusteigen, wirklich ungeheuerlich vorkommt, weil in seinen Ohren ein falscher Ton drin ist. Wer Matrix gesehen hat, könnte den für Neo zuständigen Roboter Agent Smith dem Jungfrau-AC zuordnen: der alles lebendige, menschliche bedrohlich findet und so unserer Selbstentfremdung Ausdruck gibt. Eine positive Realisation ist, den Abstand dadurch zu überwinden, dass man Heiler wird, Arzt oder ähnliches. Wenn hier der Jungfrau-AC echtes Forscherinteresse hat, findet seine effiziente Umständlichkeit einen angemessenen Platz.

Saturn laufend in 6 macht ihm den Alltag schwer und Saturn im Radix in Haus 10 ist des Steinbocks trockne Möhre an der Angel seines Reiters: gefangen in der Sucht nach Ruhm, gebeutelt von den Verpflichtungen (Saturn in H10). Dass er mit Jungfrau-AC die Sicherheit sucht, ist kein gutes Omen für seine aus Angst geborene Skrupellosigkeit, die Staatsmacht zu missbrauchen. Je mehr er jedoch die Sicherheit sucht, um so mehr Chaos erzeugt er. Und genau das wird Herr Trudeau jetzt lernen müssen. Auch eventuell, dass man von den Hintermännern der Great Resetter betrogen und fallen gelassen wird, wenn der Erfolg ausbleibt. Es reicht eben nicht, nur die Nachrichten zu lesen, die ausgewählte Mitarbeiter auf den Schreibtisch legen.

Mit freundlichen Grüßen,

Markus

Europa

Momentum des Neumonds

Foto Termin ©

Liebe Leserinnen und Leser,

was der Neumond bringt, wird bei Vollmond geerntet: kurzfristig bereits am nächsten Vollmond (17.06.2019), langfristig und nachhaltig am nächsten Vollmond im eigenen Zeichen 6 Monate später. Wir beobachten bei diesem Neumond 5 Planeten in eigenen Zeichen: Merkur (Zwillinge), Venus (Stier), Jupiter (Schütze), Saturn (Steinbock), Neptun (Fische). Venus und Saturn haben eine trigonale Verbindung in Erdzeichen, Uranus revolutioniert dort zusätzlich. Neptun und Mars (plus Mondknoten) machen aus der bevorstehenden Mars/Saturn Opposition ein pythagoreisches Dreieck. Eigenes Zeichen ist Intensität und Stärke.

Für meine Breitengrade steigt Jungfrau auf zur Zeit des Neumonds – es geht also um geistige Ordnung – denn Jungfrau ist aufsteigend nicht nur das Zeichen der physischen Sauberkeit, sondern auch der Ordnung im Kopf: Jungfrau weiß, was wo hin gehört, wie die Dinge richtig zusammengefügt sind, damit sie für den praktischen Nutzen, zu dem auch geistige Hygiene gehört, dem Menschen zuträglich und brauchbar sind.

Das Momentum dieses Neumonds ist also bestens geeignet, einen Samen zu pflanzen im Bereich des Wissens, der Information, der Intelligenz und Beweglichkeit, aus dem 6 Monate später im Spätherbst – wenn nur noch Saturn und Neptun in guter Zusammenarbeit (Sextil) im eigenen Zeichen stehen – Schütze/Zwillinge Weisheit mit Jupiter im Schützen real wird.

Der aufkommende Mars/Saturn Oppositionsaspekt (exakt am 14.06.2019, 17:51)  ist die Brechstange unserer aktuellen Konstellation: Mars hat das Neue auf seiner Seite, Saturn das Alte. Das Alte tarnt sich jedoch mit Neptuns Einfluss als das Neue, während das Neue am Drachenkopf im Krebs mit Neptuns Hilfe von Utopien träumen darf. Die Kräfte des Alten sind sehr stark. Warum? Wegen Pluto. Die Verwirrung ist gross. Alle Kräfte, die sich dem Klimawandel zuwenden (den wir nach meiner Überzeugung nicht ändern können) müssten in den Artenschutz gesteckt werden – Klimawandel lenkt von der Vernichtung der Arten ab. Zu meiner großen Trauer sieht man bis dato kaum Schmetterlinge, eigentlich gar keine.

Foto Termin ©

Leider bin ich mit dieser Ansicht nicht politisch korrekt und mache mir gewiss keine Freunde unter meinen empfindlichen LeserInnen, die im Gros bereits so sehr der Klimawandels-Propaganda aufgesessen sind, dass ein rationaler Zugang nicht mehr möglich ist. Auch die allermeisten KollegInnen sind dieser Propaganda erlegen – man verdächtig anders Denkende gern der Rechtslastigkeit, Differenzierungen scheinen kaum möglich.

Im Zentrum der Proteste steht eine junge Frau mit kindlichem Äußeren, die sehr bezeichnend die ganze alte Steinbock-Macht in Ihrer Person symbolisiert (Steinbock Sonne, Mond, Merkur) – und natürlich missbraucht wird. Ihre Respektlosigkeit und ihre Anmaßung wird für Mut gehalten und bewundert. Mit dem Klimawandel hat aber die Masse einen Hebel gefunden, Kraft ihres Furors und mit „wissenschaftlicher“ Unterstützung dem naturgemäß trägen Regieren Beine zu machen. Dass dabei nur ein Geschäftsmodell des Handels von buchstäblichem Dreck herauskommt, das letztlich wieder die/der kleine Frau/Mann ohne Sinn und Nutzen wird bezahlen müssen, steht auf einem ganz anderen Blatt der Zukunft und rettet keinen Schmetterling.

Mit freundlichen Grüßen,

Markus

03.06.2019 12:03, Prag

12.12.2019 06:13, Prag

*Diese Betrachtung wird durch Breitengrade präzisiert. Sie gelten für einen Streifen um einen Längengrad, wo der Jungfrau-Aszendent aufsteigt. Mit weiter entfernten Breitengraden ändert sich der Aszendent und kehrt sich auf dem anderen Ende der Welt in sein Oppositionszeichen um: jeweils zur Zeit des Neumonds.

P.S.: aus Gründen der Datenschutzverordnung kann hier leider nicht mehr kommentiert werden. Wen das stört, muss sich bei Heiko Maas bedanken. Vernünftig (höflich mit Klarnamen)  artikulierte Meinungen – auch und gerade, wenn sie nicht meiner eigenen entsprechen – können mir per mail zugesandt werden. Ich werde sie veröffentlichen.

Für persönliche Beratungen:

0049 1575 35 72 522 – SMS oder whatsApp kommt immer an!