Job

IMAGE 2021-05-05 08:24:43

Foto Termin copyright

Erstmal gibt´s kaum was bezahlt, dafür sind die Erwartungen riesig:

  1. großes Interesse für Astrologie in Wissenschaft und Philosophie, kein totaler Anfänger.
  2. Kenntnisse in wordpress-admin und Seitengestaltung, Textlayout mit Mac-Page, bzw. die Bereitschaft und Lust, sich das anzueignen. Ich suche ausdrücklich jemanden, die oder der mir diese Arbeit abnimmt, nicht den oder die ich anleiten muss.
  3. Daher bist Du so selbstständig, wie möglich – wir kommunizieren, wenn nötig.
  4. Dazu gehört auch die Entwicklung einer Online-Buchhandlung und Online-shops auf wordpress, denn analog ist das neue digital. Es geht um Verlagspublikationen, Kunst, Objekte. Einrichtung von Internet-tools solltest Du mögen und können, bzw. mögen und Dir aneignen können.
  5. Und natürlich die Fähigkeit, meine Gedanken zu lesen und die Steuererklärung aus dem Ärmel zu schütteln.
  6. Ich habe einige Texte, die ich publizieren möchte, denen aber noch das letzte Lektorat gut täte. Die sollen dann in die Online-Buchhandlung unter Nutzung verlagsunterstützender Ressourcen im Netz (BoD).
  7. Außerdem sollten die ca. 4000 Posts des Astrologischen Stundenbuchs durchgearbeitet werden auf Schreibfehler, mangelnde Relevanz oder auch sonstige Löschgründe, wie eventuell über´s Ziel hinausschießen, Fotos, etc. Du hast folglich Interesse an Verlagstätigkeiten, auch Musikpublikation und Video und
  8. darüber hinaus selbst künstlerisches und gestalterisches Interesse, aus dem „Astrologischen Stundenbuch“ ein Gemeinschaftsprojekt mit weiteren völlig egoistischen Selbstverwirklichern zu machen damit …
  9. … für Dich ein Full-time-Job entsteht, in den Du sehr arbeitsam, aber souverän und gewinnbeteiligt hineinwächst.
  10. Zu den Erwartungen gehört auch: zumindest soviel Durchblick in den Naturwissenschaften, dass klar ist, warum einige aktuelle Wissenschaftsparadigmen grundsätzlicher Art nicht nur dem Bauchgefühl nach falsch sind, sondern auch nach logischen Gesichtspunkten: Evolutionstheorie, Relativitätstheorie, etc. – bzw. mindestens die Bereitschaft, sich dort fachlich einzulesen, aber auch, eigene Kenntnisse einzubringen: insbesondere betreffs Elektromagnetik, bzw. Äther, Chemie, Genetik, kosmische Harmonielehre, Ufologie, Religion, spirituelle Praxis und Psychonautik.
  11. Natürlich arbeiten wir astrologisch synchron – also nach den „Sternen“ – das setzt Aufmerksamkeit für aktuelle Konstellationen voraus – wie aus dem Oberen hervorgeht.
  12. Es gibt Leerlaufzeiten, da geht nichts. Die Weisheit, nicht zu hetzen, wenn Ruhe angesagt ist und zu arbeiten ohne auf die Uhr zu gucken, sind zwei sich ergänzende Fähigkeiten, die in idealerweise der Praxis verfeinert werden.

Ich weiß natürlich, dass das alles zusammen sehr viel, zu viel verlangt ist; – aber dafür biete ich auch viel. Zum Beispiel Publikationen über die Verlags-Buchhandlung online und analog. Oder aber – wenn es sich die Zusammenarbeit bewährt – Gleichberechtigung bis hin zu gemeinsamen Videos oder Podcasts – wenn wir sehen, dass es wirklich gut läuft – und Du mit der Astrologie schon lange unterwegs bist.

Melde Dich unter: markustermin(a)gmx.de unter „Job“; – auch, falls wir nicht zusammen passen, bekommst Du ein Horoskop-Bild mit all den schönen Symbolen kostenlos zurückgeschickt, wenn Du Deine Geburtszeit, den Tag und den Ort angibst (was bei mir nicht gespeichert wird!) …

Mit herzlichen Grüßen,

Markus