Geist

Neumond im Zeichen Waage

Neumond 06.10.2021

Liebe Leserinnen und Leser,

noch ist die Spinne im Netz – aber nicht mehr lange. Das Netz bleibt, wenn sie es verlassen hat; dennoch wird sich Entscheidendes ändern, weil das Horoskop des ersten Staatsdieners mit dem Schicksal des Landes korreliert. Wieder finden die Koalitionsverhandlungen bei Merkur rückläufig statt und zwingen zum Umdenken. Sie werden aber nicht so lange dauern, weil Lindner sich das nicht nochmal leisten kann.

Pluto steht an Neumond absolut still und exakt über Laschets Saturn/Jupiter Konjunktion. Bis zum Neumond muss Laschet durchhalten – natürlich wittert die Presse und das TV den Gegenwind, der sie erwartet und streut allerlei dummes Zeug, um vollendete Tatsachen zu schaffen. Aber: eine rheinische Pappnase mit eigenen Kindern als Kanzler ist allemal besser, als eine Kader-Kommunistin und die anderen glattgebügelten Great Resetter.

Scholz ist ein Schlumpf mit laufender Mars/Mars Opposition und zwei Skandalen an der Backe. Söder sowieso von Anfang an in die Plandämonie eingeweiht und sägt jetzt tüchtig an Laschets Stuhl. Es gibt Leute, die finden das staatsmännisch.

Dass die Basis 628.432 Stimmen holen konnte, ist ein großer Erfolg. Bedenkt man die taktische Verteilung auf andere Parteien – was sicher viele gemacht haben, reicht diese Million wacher Zeitgenossen vollkommen aus, um das Land zu verändern, denn die anderen sind ja nur Mitläufer. Bezahlte Loyalität ist aber nur solange loyal, wie bezahlt wird.

Weltweit: natürlich verschweigt die Presse die Massenproteste in Frankreich, Italien und – unfassbar mutig – Australien. In den USA nehmen erste Gross-Kliniken den „Impf“-Zwang zurück, passend zu Merkur rück … da kommt noch mehr.

Mit freundlichen Grüßen,

Markus

82152DE8-8804-44D3-8B1A-B08B769E5817

Fotos Termin copyright


Deutschland, Europa

Neumond im Zeichen Löwe: „Fürchtet euch nicht … „

Liebe Leserinnen und Leser,

wahrlich ist Löwen-Mut nötig, um diesen Druck auszuhalten. Sonne/Mond halten den Gegensatz zu Saturn. In der Atmosphäre etwas Lauerndes, Bleiernes. Die Plakate für die Bundestagswahl wie absurdes Theater. Reduktionistische, simpelste Formeln. Man fühlt sich an´s Asterixheft erinnert, wenn es nur komisch wäre, aber es ist tragisch. Die desinformierten Massen wissen nach wie vor nicht, dass sie betrogen werden.

Foto Termin copyright

Dennoch steht der Neumond im Zeichen Löwe für einen mutigen Neuanfang: „Fürchtet euch nicht“. Auch Merkur ist noch im Löwen und kann königliche Ideen beisteuern.

Lilith hat ins Zeichen Zwillinge gewechselt zum Mondknoten: neues Wissen zu Lilith-Dingen gehört dazu. Lilith ist nicht notwendigerweise gut, nur weil sie (scheinbar) gegen das Patriarchat ist – in den Zwillingen kann sie sich noch besser und dreister am Wissenschaftsbetrug beteiligen und zur Unfruchtbarkeit führen, Lilith klassisch.

Die Mehrzahl der „Impflinge“ weiß gar nicht, mit welcher Brutalität die Staaten gegen ihre eigenen Bürger vorgehen – glaubt tatsächlich weiter an eine Pandemie – ungeachtet aller Tatsachen zwischen Krankenhausbettenbetrug und PCR-Test Wahn und anderen Staaten ohne Wahn und Druck – nur die Atmosphäre des Dumpfen, Geduckten, Lauernden, die Trauer und der Tod um die Ecke, das müssten auch die Sensibleren unter den Schafen mitbekommen.

Mit dem Ergebnis, dass die Herde näher zusammenrückt und glaubt, die Querdenker wären Schuld, wie ihnen wahrlich geistig minderbemittelte „Verantwortungsträger“ vorsagen, die jeden Tag dreister beweisen, dass ihnen Grundrechte und Menschenrechte ganz fern liegen, eher noch versteigen sie sich in absurde Begründungskapriolen, warum die Version des Faschismus, den sie aktuell für Demokratie halten, sich besonders gut mit der Idee der Freiheit für die Faschisten selbst verträgt.

Der Gegensatz zwischen Fische und Jungfrau – das gilt hoffentlich auch für die Pläne der Verschwörer, die Gesunden von der Versorgung abzuschneiden: eine undurchführbare Fiesheit. Doch was ist diesen Irren noch zuzutrauen?

Gleichwie: „Fürchtet euch nicht … „ – es gibt auch gute Nachrichten: die kanadische Provinz Alberta z.B. hat die Plandemie beendet, ebenso Dänemark und Schweden. Es kann aber wie damals sein – dass dieses unser Schland wieder von außen und zuletzt befreit wird – „im Teleskopverfahren“ durch Implosion wegen aller Nachbarn wieder auf Normalniveau des bürgerlichen Rechts (außer Frankreich) mit Pluto im Wassermann; Chiron im Deutschlandhoroskop Spitze 10 zeigt die verletzte Führungskraft, die Orientierungslosigkeit des Landes – kein Held hat es bis jetzt geschafft, die böse Königin von ihrem Thron zu stürzen, ob sie nach der Wahl freiwillig geht, ist nicht gewiss. Und der Haufen headless chicken, ihr Nachlass, wird´s für uns nicht richten.

Naturgemäß steigt der Druck im Kessel bis zum Vollmond am 22.08 – „keep a firm footing and brace yourself … „.

Mit freundlichen Grüßen,

Markus

astro_2gw_neumond_august.44654.223587

astro_2gw_deutschland.45056.173282

Astrologie, astrology

Der Neumond im Zeichen Krebs

IMAGE 2021-06-30 23:37:57

10.07.2021 02:17, Foto Termin copyright

Liebe Leserinnen und Leser,

für Krebs – Cancer – stand im alten Ägypten der Skarabäus, der heilige Käfer. Der rollt natürlich mit seiner Mistkugel die Weltenkugel selbst sinnbildlich durch die Landschaft. Schon daraus geht hervor, dass die aus Keme, wie sich die Ägypter selbst nannten, von der runden Erde wussten.

Aber die alten Ägypter wussten noch mehr: nämlich dass diese Welt insgesamt und auf eine sehr merkwürdige Art verzaubert ist, und dass – wenn man´s mal genau durchdenkt – dieser Zauber tatsächlich das Wichtigste von Allem ist. Thomas Mann wusste das auch – und übersetzte es volkspädagogisch in „Deutsche“: in den besten Passagen seines „Jakob und seine Brüder“ – welch große Kultur findet welche Zerstörungswut? Das ganze Werk Ernst Cassierers – „Die Philosophie der symbolischen Formen“ – ausgeschlagene Geste der tiefsten Versöhnung auf dem Weg der heilenden Philosophie.

Das hat eine hoffnungsvolle und eine ernüchternde Seite: hoffnungsvoll, weil all der aktuelle Wahn als Ausgeburt schwärzester Magie (das hört sich erschreckend an, aber was in den „Impfstoffen“ ist und was sie machen, lässt keinen Zweifel offen) sich wenig auf das Primat irgendeiner Rationalität wird verlassen können und damit auch anfällig für den eigenen Untergang ist – ernüchternd, weil wir diesbezüglich un-mächtig zu sein scheinen bislang um wie der heilige Käfer die Kugel auf die andere Seite zu rollen, wo die Sonne wieder erscheint und gefangen sind in einem unentrinnbaren, monströsen und lange gut vorbereiteten Plan von Psychopathen, wie Bill Gates, die die Weltbevölkerung skrupellos reduzieren wollen. Warum investiert er seine astronomischen Gewinne aus dem Impfgeschäft nicht in die Welthungerhilfe und Aufforstung, anstatt sich Farmland in den USA zusammenzukaufen, wenn er so ein guter Mensch ist? Es kann ihm nicht entgangen sein „unfortunately“, dass seine Plandemie ganze Völker ins Elend gestürzt hat, weil man sie in ihre Wellblechhütten geprügelt und ihnen gesagt hat, es sei jetzt „Lockdown“. Das ist so irre, dass selbst die zahlreichen Indizienprodukte aus der B-Movie Staffel des hellsehenden, des cineastischen, poetischen Gewerbes sich so eine jedes Hollywood-Produkt toppende Weltinszenierung nicht ausdenken konnten. Und wir selbst haben offensichtlich eine karmische Suppe auszulöffeln. Zu lange haben wir denen zugehört, die vom Glück gepredigt haben, im Windschatten der geschichtslosen Nachkriegszeit im Teilbereich eines besiegten Landes mit grausamer Vergangenheit aufzuwachsen. Eine story, die sie alle schlägt: die Realität: brutal, rücksichtlos, hinterlistig – durch die Plandämonie ist fiction sinnlos geworden. Weil sie eben diese fiction ersetzt. Unter der universellen Herrschaft der Fiktion wird jede weitere Fiktion Abklatsch – in Zukunft – und die Werke der Vergangenheit müssen im moralischen Umfang den Ernst der Gegenwart fassen. Es sei denn, es gelingt, die große Fiktion, die Erzählung einer Welterkrankung, die bedauerlicherweise Einschränkungen von Freiheit und Bürgerrechten mit sich bringt, künstlerisch zu überwinden, in ein Werk aufzunehmen und sie so zur Wahrheit und Erkenntnis zu bringen.

Morgen wechselt Merkur ebenfalls in den Krebs und macht übermorgen Abend gleich ein sattes Trigon zu Jupiter retro im Zeichen Fische – während ein paar Stunden vorher Mond die Venus/Mars Konjunktion aktiviert. Das sind die Aktiva auf der positiven Seite. Mit Herzensenergie (Löwe) raus aus dem Knobelbecher – wer bekommt´s hin?

Mit freundlichen Grüßen,

Markus

Astrologie

Taurus Neumond

Foto Termin copyright

Liebe Leserinnen und Leser,

ein Stier-Neumond, Freiheits-Neumond : weil Uranus im Stier weilt und dort alles verstärkt und weil Lilith auch noch dort ist und daher das ganze Spektrum lunarer Kräfte zur Verfügung steht.

11.05.2021 21:00 MEZ/S

Nun gilt es wach zu bleiben und die Brosamen an Pseudofreiheit nicht mit dem Selbstverständlichen zu verwechseln, das sie uns grundlos gestohlen haben. Sie sind geschickt genug, die inzwischen saisonale Öffnungszeit als ihren Erfolg zu verkaufen, kurz vor der Wahl im August fast ganz Leine zu geben, um dann nach der Wahl im Herbst mit neuen Besen durch zu kehren.

Der Rechtsstaat in Deutschland ist auf der Kippe oder bereits gekippt. So kann es nicht bleiben, das ist erbärmlich und würdelos, Freiheitsberaubung und Entmenschlichung durch den Staat.

Das Mars/Chiron Quadrat hat einen Konflikt zwischen Impuls und Gefühl. Saturn/Uranus Quadrat ist nicht angespannt, Merkur Venus am Nordknoten bringt Wissen und Bewegung. Kurz vor Zeichenwechsel Jupiter in die Fische: (14.05 – 28.07) – gut für Gottes-Leute, schlecht für Scientisten.

Zwar wird Jupiter Neptun noch nicht erreichen bei seinem ersten Besuch im Zeichen der Schwalbe, wie die Chaldäer zu Pisces sagten, aber macht euch schon mal bereit für die Flut derjenigen, die nicht einverstanden sind. Kann eine ziemlich große Welle werden …

Mit freundlichen Grüßen,

Markus

Mond

Kurz vor Neumond im Widder

2173B63E-3DA1-474D-B836-CCBCBB1B0DFA

copyright: Ian

Liebe Leserinnen und Leser,

https://2020news.de/sensationsurteil-aus-weimar-keine-masken-kein-abstand-keine-tests-mehr-fuer-schueler/

Neumond ist Montag Morgen um 04:31 – Jupiter Ascending – Jupiter steigt auf im Wassermann – ein Freiheitshoroskop. Doch Vorsicht: Mars/Neptun und Venus/Pluto sind im Quadrat: bring me a higher Love … Jupiter regiert das Ergebnis, Haus 10 – Merkur im Widder hat ein genaues Trigon dazu und regiert Haus 4 – Mars/Jupiter Trigon in Luftzeichen verbindet Wissen mit Gerechtigkeit und Freiheit. Das ist der Anfang … gleich nach Neumond macht der Mond ein Sextil zu Mars (05:59) und Jupiter (10:24). Er überträgt astrologisch gesprochen das Licht von Mars zu Jupiter, gibt also der Wahrheit und Gerechtigkeit, die Jupiter darstellt als Herr des Schützen die Kraft, zu handeln. Natürlich in der Weise des Erzengels. Wir können Verständigung anbieten und suchen und je unser Bestes tun.

Dann Morgen Nachmittag um 13:12 macht Widder-Mond ein Quadrat zu Pluto – anschauliches Bild in Sachen Volk (Mond) gegen Teufel (Pluto) – dann Morgen von 14:06 – 19:44 void – Mondleerlauf – Entspannung, auch nach 19:44 erstmal Stier-Mond – bevor Mond am nächsten Tag … aber wir wollen nicht vorgreifen: …

Mit freundlichen Grüßen,

Markus

Deutschland

Neumond in Deutschland

Liebe Leserinnen und Leser,

könnte was bringen, dieser Neumond. Was macht er – triggert das ängstliche Fische-Mond Volk. Aber Mars in Opposition zum Merkel Schütze-Mars und Mondknoten beim Deutschland-Radix-Mars.

Es passiert nicht gleich am 13. – aber bald darauf. Die Regierung hängt am seidenen Faden. Wann ist Wahl in BW?

Mit freundlichen Grüßen,

Markus

Innen Deutschland 03.10.1990 – außen 13.03.2021 11:21

Podcast

Podcast: Neumond im Wassermann

11.02.2021 20:05

P.S. Ton kratzt etwas in den Höhen – das hab ich – Merkur rückläufig – nicht wegbekommen mit „Garage Band“ heute – ach, die Technik …

astrology

11. Februar, 5 Uhr – ein relativ historischer Zeitpunkt

https://2020news.de/vg-mannheim-naechtliche-ausgangssperre-in-bw-ab-donnerstag-ausser-vollzug/

Liebe Leserinnen und Leser,

was die obere Meldung so besonders macht, ist die Zeitsynchronizität zum wenige Stunden später anberaumten Neumond. Kennt sich da jemand astrologisch aus, oder zeigt uns der Engel den Weg – oder beides?

Gemäß der etwas schwierigen Hierarchie deutscher Gerichte, kann man nun fast sagen: die Hunde haben umgedreht und jagen ab jetzt ihre Hundeführer, denn in der Begründung zum Urteil verlangt das Gericht detailierte Maßnahmenabwägung und Nachweise. Da die jedoch nicht zu erbringen sind, entsteht Rechtsunsicherheit für die Verordnungs-Diktatur: dem ein oder anderen Beamten dürften persönliche Haftungsfragen aufdämmern, wenn gegen den Geist dieses quasi Musterverfahrens verstoßen wird.

Es ist auch schön, dass dieses Urteil hereinflattert kurz bevor unsere Peiniger sich anschicken, den nächsten kranken Häppchenlockdown über die ächzenden, dunklen Lande zu verhängen. Die Chancen einer Destabilisierung der Diktatur* auf tönernen Füßen steigt mächtig an. Schauen wir in´s Horoskop:

11.02.2021 05:00

Alles noch unterm Horizont – eine einseitige astrologische „Wetterlage“ – doch wer regiert denn hier den aufsteigenden Steinbock mit dem Pluto-Teufel?

Nur Frau Venus, die gerade Konjunktion mit Jupiter macht, das kleine mit dem großen Glück, nur sie regiert über die Dispositorenkette – Saturn – Uranus – Venus – Uranus – Venus das Geschehen. Bemerkenswert an diesem Urteil ist seine teils irrationale Verquickung – die aber absurderweise dem gerecht wird, was es als Verbots-Wahn zurücknimmt. Und: es ist nicht anfechtbar. Hier ist ein großer Stein aus der Verordnungsdiktaturmauer herausgebrochen.

Mit freundlichen Grüßen,

Markus

* Nachdem die EU an China verkauft ist und andere Oligarchen reicht die Dikatur bis mindestens Brüssel. Ich sage das traurig als überzeugter Europäer – diese Uschi-EU ist nicht Teil der Lösung, sondern Teil des Problems.