Europa

„Die Zeit der Verbotenen Früchte“

 

Liebe Leserinnen und Leser,

endlich ist es mir gelungen, meine alten Kurzfilme auf YouTube hochzuladen. Zauberhaft! Unten ist das Horoskop dafür, man beachte die Mond/Neptun Konjunktion (und Lilith, wie passend, auch dabei!) – zum Entstehungszeitraum Jahreswechsel 1985/86 hatten wir eine Mars/Pluto/Südknotenkonjunktion im Zeichen Skorpion. Das spiegelt der kleine Film natürlich. Die ägyptischen Zeichen sind unübersehbar und begleiten mich schon lange. Viel Vergnügen.

13.09.2019 22:24 Nürnberg

Mit freundlichen Grüßen,

Markus

 

Europa

Auslösung des Jupiter

06.09.2019 09:30 Nürnberg

Liebe Leserinnen und Leser,

als Auslösung durch den Mond bezeichnen wir Aspekte, die der Mond zusätzlich trifft, mit seinem astrologischen Gewicht „beschwert“ – zwar ist das Jupiter/Neptun Quadrat erst am 22. September exakt, doch eine starke Auslösung der Gegebenheiten im oben leicht sichtbaren Quadrat Jupiters zur Jungfrau-Fische Opposition findet bereits morgen statt. Warum? Eben weil Mond auf Jupiter trifft und daher diesen „auslöst“. Die „Energie“, die sich mit der betreffenden Konstellation verbindet, wird gewissermaßen durch den Mond, der vorbeikommt, entbunden. Das bedeutet konkret: nicht auf den Zug der Aufregung und Desorientierung (Fische/Jungfrau) aufspringen, alles wird „larger than life“, wie die Briten so schön sagen. Astrologie bringt uns hier den Nutzen, dass klar ist: trotz der vielen Jungfrau-Planeten (wir sprechen in der Bündelung von „Stellium“) gibt es Desorientierung, Übertreibung, ein gewisses Chaos – siehe GB – also alles Dinge, die nicht so toll sind und denen der Astrologie-Kundige mit Bewusstsein aus dem Weg geht und gegensteuert, so gut es eben geht.

Mit freundlichen Grüßen,

Markus

 

 

Europa

Savini: Fische-Mensch als solcher …

Foto Termin ©

Liebe Leserinnen und Leser,

https://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/italiens-innenminister-matteo-salvini-bekommt-gegenwind-16328788.html

https://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/regierungskrise-in-italien-senat-stimmt-ueber-termin-fuer-misstrauensvotum-ab-16330438.html

wir wissen, dass Salvini und Europa ein Mittelmeerproblem haben. Europa wurde bekanntlich einst in Richtung Afrika entführt, nach Kreta vom Festland von Zeus als Stier. Salvini nun hat den lieben Stier-Mond, der tut also nur so böse mit seinem Skorpion-Aszendenten. Bemerkenswert genau steht Neptun über Salvinis Sonne.

Die 12 gelben Pentagramme auf der Europa-Flagge sind Inseln im Weltenmeer – allein schon, um Zeus zu ehren, sollten wir das Europa-Parlament nach Kreta verlegen – wir sehen in Salvinis Horoskop den zähen Steinbock Mars – mächtig aufgeladen mit Pluto/Saturn/Südknoten – Neptun wird noch mindestens ein Jahr lang seine Sonne direkt beeinflussen – da sind Befürchtungen, zu was der Mann in welcher Position alles fähig ist, durchaus angebracht.

Fische-Geborene sind leider auch prädestiniert, Diktatoren (Erdogan) abzugeben, einfach, weil sie in ihrer Art zu denken nicht selten widersprüchlich empfunden werden, was sie selbst aber „differenziert“ nennen würden. Und wer nicht verstanden wird, setzt – wenn er sie hat – auch mal die „Brechstange“ ein.

Und schließlich kann man sich aufregen, wie man will – Europa ist Nordafrika gegenüber in erster Linie Waffen- und Uranhändler. Trotz Terrorismus auch noch Tourist. Woran ist das ambitionierte Desertec gescheitert?

Die Mittelmeerländer werden seit Jahrzehnten mit den Boat-People allein gelassen. Ihr staatliches Modell sieht einen bankrotten Staat gegenüber solventen und reichen Bürgern vor. Fast umgekehrt, wie bei uns, weswegen italienische Statistiken über Staatsverschuldung dem Vermögensstand der Staatsbürger gegenübergestellt werden sollten. Tut man das, dann ist Italien – wer hätte das gedacht – reich.

Mit Neptun in Schütze taugt Salvini sogar zum Fanatiker. Und sein Lufttrigon aus Saturn/Uranus und Jupiter ist zwar nicht genau, aber da: er kann also ganz schön Wind machen.

2021 im Januar findet die Konjunktion Jupiter/Saturn fast auf Salvinis Jupiter im Wassermann statt. Es deutet alles auf seine bestimmende Rolle die nächsten 3 Jahre hin.

Mit freundlichen Grüßen,

Markus

Europa

Löwe-Neumond 2019

01.08.2019 05:13 Prag

Liebe Zuschauerinnen und Zuschauer,

sieht schon aus, wie ein Löwe … :-) (kein Wunder, ich habe Mars im Zeichen Löwe) … bitte liken, weiterempfehlen, usw. … dann gibt´s auch wieder regelmäßig Videos …

Mit freundlichen Grüßen,

Markus

 

Europa

Sonne im Zeichen Löwe

23.07.2019 04:50

 

Liebe Leserinnen und Leser,

die Zeit, aus der dieses Kalenderfaltblatt stammt, kann man anhand der Kleidung einordnen – Renaissance vielleicht. Sehr schön sieht man, dass wir einen astrologischen Kalender haben, die Zeichen sind mit den landwirtschaftlichen Tätigkeiten verknüpft und zeigen die zu erwartende Lichtmenge an. Krebs und Löwe haben etwa gleichviel Sonne. Im Löwen wird geerntet, im Zeichen der Jungfrau hingegen als Erinnerung ans Matriarchat* der Sündenbock (früher der Jahreskönig) geschlachtet. Mit einer leichten Verschiebung der Jahreszeiten aus dem julianischen Kalender um 13 Tage muss gerechnet werden. Die jeweils gegenüber liegenden Zeichen haben viel gemeinsam, obwohl sie doch auch ganz verschieden sind, bilden sie eine Art Team, sie ergänzen sich nahezu komplementär.

Sonne geht ins aktuelle Mars-Zeichen und verlässt endlich die Krebs/Steinbock Opposition, die auf die Stimmung drückt. Aber ein paar „Nachzügler“ sind noch im Krebs. Merkur wird bis zum 12.08.2019 brauchen, um den Krebs zu verlassen und ins Löwe-Stellium zu wechseln. Dann dürfte sich auch die bleierne Schwere relativieren …

Mond/Chiron & Glückspunkt im Zeichen Widder zum Sonnen-Ingres Löwe = heilsamer (wg. Chiron, dem heilenden Lehrer) Durchbruch (wg. Widder, dem Beginn, Anfang) auch möglich, nicht unmöglich.

Mit freundlichen Grüßen,

Markus

*Friedlich war das Matriarchat nicht. Siehe auch: „The White Goddess“, Robert Ranke-Graves

Europa

Merkur rückläufig im Löwen – Kofferchaos

Foto Termin ©

Liebe Leserinnen und Leser,

Stromausfall in New York, Navigationssystem Galileo ausgefallen, Kofferchaos in Frankfurt … :

https://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/menschen/gepaeckabfertigung-am-flughafen-duesseldorf-gestoert-16289114.html

Immerhin wurde von der Leyen (entgegen meiner Einschätzung) im ersten Wahlgang gewählt. Gespannt darf man aber sein, wie Merkur rück und Mondfinsternis sich in ihrer Amtszeit geltend machen werden. Der abgedunkelte Mond wird jedenfalls seit alters her mundan als Symbol für den übergangenen Volkswillen gedeutet.

Mit freundlichen Grüßen,

Markus