The Queen of England and Harry´s wedding …

 

Innen Königin Elisabeth II, 21.04.1926 02:40 London, außen 19.05.2018 13:39 wedding Harry

 

Dear Readers,

first of all, it´s a deliberation for the Queen herself. See Uranus embracing her sun, twice upon a lifetime (for her as a special gift, primarily was early June 1934 – when she first met her later husband and Pluto was at her Descendent, bringing up all the tragical revelations that led her to the throne) – Uranus will be retrograde and coming up twice – is there more to tell? See Pluto & Lilith with the Ketu-Node, the dragons-tail rising in the Queens chart – no wonder she would be called Reptilian (sorry for tasteless mentioning, Oscar Wilde would or would not have said) – but, hey! – we all are dragons from ancient times, it´s part of our oldest brain-structure, scientists say! … Harry (not the Potter) has Capricorn rising, too (dragon tail end of Scorpio)  – no wonder she likes him the most … She loves Meghan, for Meghan´s sun worms up her Moon in Leo … soon things get tough, as Saturn hits both of their Ascendents, Harry and Elisabeth II the rising point … How she keeps so agile? – probably an Orgon-Accumulator in Buckingham-Palace since long time ago …

Ahoj from Prague,

Markus

Royal Baby

Foto Termin ©

23.04.2018 11:01 GMT/S

https://www.theguardian.com/uk-news/2018/apr/23/duchess-of-cambridge-gives-birth-to-third-child

Liebe Leserinnen und Leser,

Glückwunsch! Wie bemerkenswert wieder die Eltern im Horoskop des Nachwuchses abgebildet sind! Beide haben ja den Krebs-Mond, Herzogin Kate sogar die Krebs/Steinbock Vollmond-Konstellation, aber beide den verbindenden Krebs-Mond. Mars/Pluto und Saturn – damit kennen sich die Eltern im Ahnen-Haus 4 selber auch gut aus, in der Waage. In Haus 6 neigt man mit dieser Konstellation zur anstrengenden Arbeit – auch interessant in dieser „Konstellation“. Venus auch noch Stier in Haus 11 – super beliebt (aber beruflich* anerkannt?) … Fernreise-Lust (Neptun Haus 9) – am besten Segeln –  und viel mehr noch zu lesen – aber das können die britischen KollegInnen erst mal selbst machen …

Ich hoffe, ich hab die Zeit richtig?!

Mit freundlichen Grüßen,

Markus

*beruflich muss nicht „royal“ sein, oft passt das nicht zusammen. Bemerkenswert ist natürlich der Chiron neu im Zeichen Widder so prominent in der Himmelsmitte. Als wäre der kosmische Heiler seine Aufgabe (vorausgesetzt natürlich, ich habe die Sommerzeit richtig eingestellt).

Zwillinge-Mondsichel – Blíženci

Foto Termin ©

Liebe Leserinnen und Leser,

der Mond hier Anfang Zwillinge in exaktem Sextil zu Merkur im Zeichen Widder, die Sonne kurz davor in der Stier zu wechseln. Der kurze Aspekt des Mondes zu Merkur verbindet für ein paar Stunden Gefühl, Impuls und Intellekt – trotz sich weiter aufbauendem Merkur/Saturn Quadrat.

Mit freundlichen Grüßen,

Markus