Europa

Merkur rückläufig im Löwen – Kofferchaos

Foto Termin ©

Liebe Leserinnen und Leser,

Stromausfall in New York, Navigationssystem Galileo ausgefallen, Kofferchaos in Frankfurt … :

https://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/menschen/gepaeckabfertigung-am-flughafen-duesseldorf-gestoert-16289114.html

Immerhin wurde von der Leyen (entgegen meiner Einschätzung) im ersten Wahlgang gewählt. Gespannt darf man aber sein, wie Merkur rück und Mondfinsternis sich in ihrer Amtszeit geltend machen werden. Der abgedunkelte Mond wird jedenfalls seit alters her mundan als Symbol für den übergangenen Volkswillen gedeutet.

Mit freundlichen Grüßen,

Markus

Europa

Europa ist eine Frau

hl. Ursula von Köln

Liebe Leserinnen und Leser,

wird Ursula von der Leyen Kommissions-Präsidentin? Den Löwe-Mond teilt sie mit ihrem Vater, und obwohl Mond mit dem sprunghaften Uranus (Ur!) verbandelt ist, zeigt sich durch ihre Mähne das Löwenhafte deutlicher, als bei dem Krebs-Vater Ernst Albrecht, der auch das Katzengesicht hatte – sie ist ja Frau (Mutter geb. 1928, Tag und Zeit unbekannt, wie Ursula v.d. Leyen 7 Kinder).

Wenn man sich ihre politische Laufbahn anschaut, handelt es sich um eine typische Parteisoldatin mit von Geburt an nahezu aristokratischer Europa-Vernetzung, deren hervorragendste Leistung – z.B. als Arbeitsministerin – darin bestand, das erfolgreichste Arbeitsplatzbeschaffungsprogramm (was für ein Wort!) – die Selbstständigkeitsförderung (noch so eins!) der Bundesrepublik sang und klanglos schlicht einzustampfen. Zuvor wurden über 2 Millionen Menschen durch dieses Programm in Brot und Arbeit gebracht. Etwas anderes wie Sprechblasen hat man von ihr noch nie gehört. Dass die Bundeswehr offenbar nicht reformierbar ist, kann man eigentlich nicht ihr anlasten, buchstäblich in letzter Minute schafft sie den Absprung, bevor ihr die zwar schlampige aber offenbar übliche Auftragsvergabe und die Gorch Fock – Millionenverträge mit externen Beratern – ganz um die Ohren fliegen.

Wenn sie nun nach Brüssel will an den Ort ihrer Geburt, erscheint das nur – und die Zustimmung der 27 ist einstimmig – folgerichtig. Dass die 27 eine solche wollen – zugegeben, die Auswahl war nicht prickelnd – spricht für oder besser gegen den Zustand der EU. Von Frau von der Leyen – die 7-fache Mutter-Heldin, ohne Frage – ist absolut kein eigenständiger Gedanke zu erwarten. Sie wird mit Inbunst dem folgen, was ihre Atlantikbrückenpartner von ihr wollen, und was sie selbst auch will – bzw. die Funktionen, die sie für ihren Willen hält.

Immerhin erfahren wir einiges über Europas Idee zur Demokratie: vielen wird erst jetzt bewusst, dass das Parlament in Straßburg nur Gesetzen zustimmen kann, die von der Kommission, die gar nicht gewählt ist, vorgeschlagen werden. Es handelt sich um ein Scheinparlament. Ob das gut ist, oder schlecht?

Bei der Form von Lobby-Scheindemokratie, die eigentlich überall die Instanzen gekapert hat, sind parlamentarische Entscheidungen ohnehin keine Entscheidungen mehr, die von Volksvertretern, sondern von Lobbyisten kommen.

Solches ist auch keine VT – sondern allgemein anerkannter Standart, über den sich außer mir nicht mehr viele Leute aufregen. Und als dritte Instanz gibt es noch den Rat – der besteht zwar aus gewählten VolksvertreterInnen, ist aber selbst auch nicht gewählt, vor allem nicht für seine weitreichenden Kompetenzen. Es ist also nicht ganz richtig, Europa eine Demokratie zu nennen. Die absolut undemokratischen Entscheidungen des EUgH – der letztlich alles toppt und mit Demokratie soviel zu tun hat, wie Cäsars Zahnstocher, kommt noch erschwerend hinzu.

Innen Ursula v.d. Leyen 08.10.1958, 08:33 Brüssel, außen heute, 16.07.2019 09:00

Ob sie nun gewählt wird bei rückläufigem Merkur und Jupiter, Saturn Quadrat Sonne, etc.? Und gar noch zur Mondfinsternis heute Nacht? Aber kann man sich dieser „Personalie“ überhaupt widersetzen? Auf Dauer wohl nicht – ich glaube, sie wird nicht im ersten Wahlgang gewählt. Eher schon, wenn wenigstens die Sonne auf ihrem Löwe-Mond steht, besser noch, wenn Jupiter dazu direktläufig ein Trigon macht. Es wird wohl darauf ankommen, wie sehr sie dem Parlament ihre neue Überzeugung, aus der ursprünglichen Montanunion eine von oben bis unten verlogenen Klimaunion zu machen – worauf z.B. die Grünen in Straßburg bestehen – vorspielen kann. Um hier die Balance zu wahren zwischen Wahrheit und Lüge ist sie natürlich als Waage-Persönlichkeit im kollektiven Haus 12 genau die richtige.

Innen Europa Maastrich, 01.11.1993 00:01 Brüssel, außen Mondfinsternis, 16.07.2019 23:39

Mit freundlichen Grüßen,

Markus

Hier für bessere Ideen:

 

 

Europa

Ausfall Galileo

Innen Galileo Galilei, 15.02.1564, 16:00 Pisa, außen 10.07.2019 20:23 Praha

https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/diginomics/satellitennavigationssystem-galileo-lahmgelegt-16286231.html

Liebe Leserinnen und Leser,

hier spielt dann der Name doch eine Rolle. Nach dem Blackout in New York der nächste große Merkur-rückläufig Event. Man könnte jetzt verfolgen, wann das System wieder betriebsbereit wird. Bemerkenswert Uranus, der plötzliche Befreier auf der Spitze von Galileis Horoskop im Zeichen Stier im Quadrat zum Mars im Löwen, sein AC-Zeichen. Südknoten/Chiron und vieles andere.

Ebenfalls bemerkenswert: Prag ist dem Zeichen Löwe zugeordnet:

„Von den insgesamt fast 30 europäischen Galileo-Satelliten sind momentan 22 im Einsatz. Nächstes Jahr sollen die übrigen Satelliten in den Weltraum geschossen und in das Netzwerk eingebracht werden. Das gesamte System wird über GSA in Prag gesteuert“, schreibt die FAZ.

„Offenbar liegt die Ursache der Panne … So fiel … eine Spezialsoftware aus, die die Referenzzeiten für die Uhren in den einzelnen Satelliten erstellt. Diese Referenzzeit ist wichtig, um … mit zuverlässigen Navigationsdaten zu versorgen … das Netz der Satelliten … nicht reißen zu lassen“, schreibt die FAZ weiter.

Wenn man genau liest, kann man etwas über die Funktionsweise der Navi-Systeme erfahren: sie hängen offensichtlich davon ab, dass eine Referenzzeit vom Bodenkontrollzentrum die Satelliten versorgt. Der Text springt hier vom Plural zum Singular. „Die Referenzzeit ist wichtig, … „, und Singular stimmt, alle Navi-Systeme werden von einer jeweils einzigen Atomuhr auf der Erde getaktet, die Atomuhren oben sind nur Empfänger. Sie werden von der Gravitation oben anders beeinflusst, sie ist dort schwächer, und Fliehkräfte git es auch – aber das ist minimal – und solange die Differenz aus Laufzeit und Entfernung einigermaßen zuverlässig bestimmt und sehr oft nachkorrigiert wird, funktioniert es bekanntlich.

Aber Merkur ist auch im persönlichen Leben nicht weit weg – typisch und harmlos ist der „doppelte Gang“ – weil man die Brille vergessen hat …

Mit freundlichen Grüßen,

Markus

 

 

 

Europa

Die Sonne-Pluto Opposition

14.07.2019 06:50 Prag

Liebe Leserinnen und Leser,

der massive Stromausfall in New York wird AstrologInnen bei Merkur rückläufig nicht überraschen. Heute haben wir außerdem die jährliche Pluto-Opposition – das ist also an sich mal nichts Besonderes. Ein Blick auf das Horoskop oben zeigt uns aber, dass noch mehr beteiligt ist und wir nach wie vor in der ebenfalls massiven Signatur der Opposition zwischen Steinbock und Krebs – zwei kardinalen, mächtigen Zeichen zwischen Staat und Familie stehen.

Foto Termin ©

Hätten wir die jährliche Sonne/Saturn Opposition allein, die sich etwas rascher durchs Jahr verschiebt, wären nur die üblichen Stimmungsdämpfer um diese Zeit hinzunehmen. So jedoch gibt es mit Sonne/Pluto ein massives Macht-Selbstentfaltungs-Problem, eingebettet zwischen 2 Finsternissen. Jupiter ist noch immer rückläufig und ist daher trotz einer potentiell kräftigen Verbindung zu Mars im Löwen nur unter Aufbietung starker Konzentration auf die eigenen Kräfte nutzbar, und das auch nur im Verhältnis zu den eigenen Planeten, insbesondere Mars.

Frei entfalten kann sich eigentlich nur Uranus, der relativ langsam, kurz vor seiner Rückläufigkeit (11.08.2019) gerade aus dem Mars-Quadrat kommt. Ein Beispiel aus dem öffentlichen Leben ist der Stier-Skorpion (Pelikan!) Mark Zuckerberg in seiner Befreiungsphase, obwohl Uranus erst am 15.05.2022 über seiner Stier-Venus stehen wird, dann allerdings zeitgleich mit einer totalen Mondfinsternis und einer Quadratur von Saturn zur Sonne.

Aktieninhaber von Facebook sollten vorher verkaufen, „all things must pass …“ – facebook ist schon jetzt eine Blase.

Mit freundlichen Grüßen,

Markus

Europa

Merkels Zittern und Deutschland

Liebe Leserinnen und Leser,

die Reaktionen auf Angela Merkels Zitteranfälle – weitere sind seit dem Jahr 2015 protokolliert – sind zweigeteilt. Zum Einen gibt es höhnische und menschlich schwer erträgliche Kommentare im Netz, zum anderen wird mit Verständnis und Empathie dagegengehalten, man solle doch die tapfere Frau in Ruhe lassen, sie sei bewundernswürdig und aufopfernd – und im Übrigen gehe das keinen was an.

Die Statements des Regierungssprechers und von Merkel selbst lassen wissen, dass es nichts zu berichten gäbe. Ich halte das für glatt gelogen, und es ist ein gutes öffentliches Exempel dafür, wie perfekt diese Frau lügen kann. Eine nachgereichte Erklärung, wonach der dritte, leichtere Anfall psychologischer Natur sei, läßt allerdings aufhorchen. Wie auch immer es um die Gesundheit der Kanzlerin bestellt ist, ein psychopathologisches „Nachbeben“ wäre fast bedenklicher, als ein tiefgründiger gesundheitlicher Defekt. Wenn sie hat, was ich vermute, gehören auch psychische Beeinträchtigungen (die ja sogar eingestanden sind) zum Krankheitsbild – und das betrifft dann durchaus auch das Land.

Wir können hier nur astrologisch beobachten und müssen uns – schon aus rechtlichen Gründen – medizinischer Ratschläge enthalten. AstrologInnen unter den LeserInnen können bei Wolfgang Döbereiner in seinen unübertroffenen „Astrologisch-homöopathischen Erfahrungsbildern“ nachschlagen unter Sonne-Uranus und vor allem Neptun-Uranus S. 131 – das mit dem Horoskop der Kanzlerin vergleichen – und wissen Bescheid. Ich bitte um Verständnis, dass ich hier aus rechtlichen Gründen kaum deutlicher werden darf.

Innen Angela Merkel, außen 11.07.2019

Bemerkenswert ist natürlich die Auslösung durch die exakte Mars/Merkur Konstellation und die Pluto-Opposition zur Sonne. Daraus ergibt sich die Frage, wie es denn dem Land geht? Und auch, wenn Angela Merkel Mitleid verdient, stellt sich durchaus die Frage der Verantwortung für ein Land, das vom Ausland kein Mitleid zu erwarten hat. Hinter den Kulissen – davon können wir ausgehen – unter denjenigen, die Bescheid wissen, wird bereits kräftig geschoben. Warum Merkel nicht einfach gehen darf um – wie jede Privatperson – ihre Gesundheit in den Mittelpunkt zu stellen, was ihr – ob man sie nun mag, oder nicht, zu wünschen wäre – bleibt ihr Geheimnis und das der Machtklique, die sie auf ihrem Posten hält. Sie ist nicht alternativlos, aber sie ist alternativlos für Leute, deren Macht sie stützt. Meine Vorhersage für ihren Abgang aus dem Kanzleramt Januar 2020 ist schon lange bekannt.

Wir entdecken im (unteren) Deutschland-Horoskop, eingestellt durch die Aspektscheibe, sofort Neptun exakt über dem sehnsuchtsvollen Fische-Mond, und gleichfalls die exakte Saturn-Wiederkehr. Die neuerdings sich häufenden schlechten Nachrichten passen zu Saturn/Pluto/Südknoten im Haus 6 – dem Haus der praktischen Dinge, z.B. Arbeit – Aufträge gehen zurück, es läuft nicht mehr rund, schmerzhafte Entlassungen stehen in Aussicht. Im Horoskop einer Privatperson zeigt Neptun über Mond nicht selten den Ablösungsprozess von der Mutter – wie auch immer. Ich hatte auch schon KlientInnen, die ein Meer aus Tränen nicht zurückhalten konnten, möge dies zumindest dem Land erspart bleiben.

Positiv wäre Mond-Neptun die tiefe Verbindung zu den alten Mythen, zum Volksglauben voller Trost, wie er in den Grimmschen Märchen gesammelt wurde. Die Mutter Maria Gottes, die Marienerscheinung überhaupt. Wenn dazu nun die „Mutter der Nation“ ins Zittern gerät – 3 Mal – ist das ein sehr merkwürdiges, weil und aber auch starkes Zeichen im Matriarchat.

 Mit freundlichen Grüßen,

Markus

Innen Deutschland 1990, außen 11.07.2019

 

Europa

Zeichen in der Zeit

Liebe Leserinnen und Leser,

links zum Nordknoten (plus Neumond/Sonnenfinsternis und Venus) im Zeichen Krebs, rechts schwebt Lilith in den Fischen über Neptuns Wasser, fällt nach unten und tut so, als steige sie hoch.

Dass solches dieser Tage soo witzig nicht ist und auch u.U. eine Frage der Pietät, zeigt das untere Mittagshoroskop der Schweizer Fussballerin, die im Comer See ertrunken ist. Lilith ist bei Ihrem Saturn im Zeichen Fische, Mond berührt gerade ihre eigene Lilith und von der (durch meine Aspektscheibe eingestellten) Pluto laufend/Neptun Radix Konjunktion wollen wir besser gar nicht sprechen, die ist durchaus unheimlich (sie wurde in 204 Metern unter dem Wasser gefunden). Die Welt, in der wir leben, ist offensichtlich verzaubert: im Negativen, wie im Positiven.

Mit freundlichen Grüßen,

Markus

Innen birth chart floriana Ismaili 01.01.1995, außen 29.06.2019

https://www.nzz.ch/panorama/leichnam-von-florijana-ismaili-im-comersee-gefunden-ld.1493269

 

Europa

Jan Hus

 

Jan Hus 1.07.1372, außen Verbrennung in Konstanz, 06.07.1415

Liebe Leserinnen und Leser,

innen das Geburtshoroskop des Magister Jan Hus, außen der Tag seiner Verbrennung in Konstanz, beides Mittags. Noch in meiner Gymnasialzeit wurde Jan Hus als ungebildeter Bauerntölpel und Emporkömmling verspottet, nach dessen tragischer aber unvermeidlicher Verbrennung in Konstanz der Pöbel halb Europa und alle Ordnung verwüstete. Tatsache ist: Hus war Rektor der Karls-Universität, beherrschte mehrere Sprachen in Schrift und Wort. Seine Forderung, auch dem Volk Brot & Wein zum Gottesdienst zukommen zu lassen, hatte in erster Linie den Charakter einer Armenspeisung: nicht sollten sich nur die Priester, fett vom Ablasshandel, vor dem Volk den Bauch vollschlagen: alle sollten zu essen und zu trinken haben. Er war einer der zahlreichen Gerechten, die immer wieder durch ihr Beispiel die Kirche in Rom zur Korrektur ihres eingeschlagenes Weges zwangen, indem sie nichts anderes taten, als auf die Worte des Evangeliums zu verweisen, dessen Übersetzung – weil gefährlich für die römische Cäsarenkirche – regelmäßig verboten wurde.

Immer wieder, wenn man das Neue Testament liest, fragt man sich auch heute, wie Rom die Schizophrenie seiner realen Macht, des Gold-Pomps und der Perversionen mit der Lehre des Jesus von Nazareth in Einklang bringen konnte. Wäre damals der Kaiser – Sigismund von Luxemburg (15.02.1368, Fische-geboren, wie sein Bruder Wenzel nach dem julianischen Kalender vor der Reform, beides Söhne Karls IV) – nicht wortbrüchig geworden und hätte zu seinem Wort des freien Geleits gestanden – Europa und die Welt sähe heute anders aus.

Foto Termin ©

“ … die Vorstellungen, die man an die Namen der Hussiten, Taboriten, Žižka, Prokop u. dgl. noch heut zu Tage gewöhnlich zu knüpfen pflegt, sind nicht nur unangemessen, sondern auch eines aufgeklärten Zeitalters unwürdig,“ schreibt der böhmische Historiker Franz Palacky 1873: „Man verschreit sie ja zumeist als bloße Aufwiegler, als rohe, ungebildete Fanatiker, die in gottloser Wuth alle Ordnung untergraben, alle Denkmäler der Civilisation ihres Zeitalters zu zerstören gesucht hätten u. dgl. Und doch lag nichts ihren Absichten ferner, als Angriff und Krieg; nicht sie waren es, sondern ihre Gegner, welche das Blutvergießen und die Greuel der Zerstörung provociert hatten; sie waren vielmehr die ersten in Europa, welche nicht um irdischen Besitzes, nicht um weltlicher Macht und Herrschaft willen, sondern zum Schutz der bedrohten höchsten Güter des Menschen, des Rechtes der Selbstbestimmung und Gewissensfreiheit nur nothgedrungen zu den Waffen griffen und einen furchtbaren langen Kampf gegen die ganze übrige Welt, die nichts Geringeres als ihre gänzliche Vertilgung beabsichtigte, nicht nur aufnahmen, sondern auch wunderbar siegreich durchführten.“ (Zitiert aus: Herbert Wimbauer, „Der Kelch der Ketzer im Herbst des Mittelalters“)

Die Geschichte der Kreuzzüge gegen Böhmen (als Reaktion auf den Aufstand in Folge von Hus` Verbrennung) – und deren unfassbares militärisches Scheitern – wurde bis dato erfolgreich aus den Geschichtsbüchern getilgt, obwohl ein unvorstellbarer Aufwand getrieben wurde.

Für die Gegenwart mag bedeutend sein, dass Tschechien immer noch das Land im Herzen Europas ist, wo Dinge der Freiheit und Selbstbestimmung letztlich verhandelt werden. Prag hat sich schon immer gewandelt, und es ist kaum vorstellbar, dass das gegenwärtige Verpuppungsstadium an diesem Wandlungsort das Letzte bleibt. „Noch ist die Gans nicht gebraten,“ ließ Hus (bedeutet Gans) in typisch tschechischem Humor seine Landsleute aus dem Kerker zu Konstanz wissen: im übertragenen Sinn gilt das auch heute noch – denn dieselben Kräfte, die damals um Freiheit im Geiste, Gleichheit vor dem Gesetz und Brüderlichkeit im Wirtschaftsleben gerungen haben, ringen auch heute noch in der selben Sache. Die aktuelle Form kollektiver Unterdrückung unterscheidet sich mit ihren hypnotischen Mitteln auch nicht sehr von den mittelalterlichen Gepflogenheiten, ist nur verschärft durch Technik. Aber wir sehen ja an den Gelbwesten in Frankreich, dass mitunter das Volk aus der Hypnose erwacht und ähnliche Forderungen vorbringt. Und: auch geistige Not in materiellem Überfluss ist eine Not.

Mit freundlichen Grüßen,

Markus

P.S.: Jan Hus´ Horoskop ist uns erst seit 2015 durch einen Zufall: 13-Generation-nach-Jan-Hus bekannt geworden. Es weist die Steinbock/Krebs Signatur auf, die unsere Tage zu Neumond eben auch bewegt. Hus´ Neptun im Zeichen Widder bietet einen Vorgeschmack auf Neptun im Zeichen Widder ab April 2025 – der spirituelle Neubeginn, Kampfesmut. Saturn/Lilith/Chiron im Steinbock lässt kundige AstrologInnen aufhorchen!

Europa

Neptun Sextil Saturn

Foto Termin © Břevnovský klášter, Kloster Braunau

20.06.2019 20:42 MEZ/S Praha

Liebe Leserinnen und Leser,

Träume können realisiert werden, wenn man dieses Sextil als konstruktiven Geduldsaspekt einstuft. Neptun macht den Vermittler. Neptun gibt den Traum, Saturn die Realität: zusammen unschlagbar.

Wie ich finde, drückt das Bild vom Kloster Břevnov die Mischung von Neptun/Saturn durch den barocken Kirchturm Sv. Marketa, hl. Margarethe (Schutzpatronin der Schwangeren u.a.) ins Luft Element trichterförmig verlängert perfekt aus, zumal die Neptun-Quelle als vordergründiger Grund-Bass sprudelt.

Dass Saturn noch rückläufig ist und Neptun es gleich wird, verlangt besondere Gründlichkeit. Letztlich geht es raus zum Drachenkopf, und da sind Mars & Merkur im Zeichen Krebs. Impuls und Intelligenz im Zeichen des archaischen Selbstschutzes, aber auch dem der überschüssigen Kraft, mit der Löwe dann später „protzen“ wird. Zwillinge hatte ja ausreichend innere und äußere Bewegung gebracht.

Dieses Sextil Neptun/Saturn ist ein besonderer Aspekt, weil Neptun eben stillsteht vor seiner Rückläufigkeit. Und weil es so ins Eins kommt mit der Sommersonnenwende morgen, Freitag um ca. sechs Uhr, wenn die Sonne ins Zeichen Krebs wechselt. Und weil es das zweite von drei Sextilen ist und am 9. November ein drittes folgen wird, macht es wohl Sinn, von jetzt ab genau zu beobachten, wer sich politisch im Hause Deutschland in die Pole-Position bringt.

Im Bereich der Mondknotenachse sind auch immer noch Mars/Merkur, liefern sich ein Gefecht zu Saturn/Südknoten/Pluto im Steinbock in der Opposition (Beruf/Familie – Familie als Beruf, beruflich mit Familienthemen – im weitesten Sinn – zu tun haben, die nicht leicht in Einklang zu bringen sind) – und nun die Auslösung durch den Mond, der ins Zeichen Wassermann gewechselt hat, als Erleichterung spürbar – ganz kurz sind Mond/Sonne noch gemeinsam in Luftzeichen, prinzipiell ein Trigon. Wer sein Ohr an den Tönen der Natur hat, spürt die Sommersonnenwende wie einen Stillstand. Jupiter gibt allerorten Blitze dazu, noch rückläufig bis 12. August im Zeichen Schütze, gespannt, wie ein Bogen …

 

Foto Termin ©

Mit freundlichen Grüßen,

Markus

Europa

Sommerkurs

Termin/Langhammer ©