Astrologie

Ἀλήθεια – Neptun wird stark unterbewertet

Fotos Termin ©

Liebe Leserinnen und Leser,

https://www.rbb24.de/kultur/thema/2020/coronavirus/beitraege_neu/2020/10/berlin-literatur-buecher-verlage-frankfurt-buchmesse-digital-online.html

Die „grauen Männer“ gehen vor, wie in einem Roman von Michael Ende. Rettet uns, Lukas, Jim, Emma! Enttarnt den Scheinriesen. Ist es ein Scheinriese? Wirklich? In Bezug auf das Virus ohne Übersterblichkeit, gewiss – in Bezug auf Betrug, Missachtung des Grundgesetzes und der Demokratie und der durch Massensuggestion offenbar breit vorhandenen Bereitschaft aus zuerst absichtlich mit vereinten Kräften von Presse und Staat geschührten Angst vor einem V. …

… alle Vernunft und Menschlichkeit hinter sich zu lassen, nicht. Gerade den „Gutmenschen“, die sich auch um andere kümmern, sich für Ämter bewerben und einen Plan dafür haben, wie wir alle auf´s Rad umsteigen können, erscheint es plötzlich völlig legitim, Mitbürger zu denunzieren, wenn diese ein Problem damit haben, Kindern Masken ins Gesicht zu klemmen, klein und groß.

Bis vor ganz kurzer Zeit hätte noch jeder gewusst, dass sowas wirklich nur einem kranken Geist entsprungen sein kann – die „Maßnahme“ selbst wurde zunächst auf breiter Front von allen – Drosten, Spahn, Merkel – wie sie auch alle so heißen – für sinnlos erachtet (gibt´s alles auf YouTube im Netz, wenn es nicht gelöscht wurde) – so dass es hier also nicht, wenn Meinungen so austauschbar und jeweils „wissenschaftlich“ unbelegt sind, um eine Bezwingung des V. gehen kann:

– aus Fachkreisen kommen die Alarmsignale über Nebenfolgen: Pilze, Rückatmung CO2 – Herzkranke, auch unerkannt, Hautekzeme, Herpes, usw. usf. … – sondern wir es mit einem wirklich irrationalen massenpsychotischen Phänomen zu tun haben, das gerade mühelos einige Grenzpfosten des zivilisierten Menschseins gerissen hat – in Deutschland sind bereits drei Mädchen im Schulbus während sie Maske trugen zusammenklappt und – wie es heißt – im Krankenhaus gestorben – Obduktionen (wie kommt man denn dazu überhaupt, sowas zu machen?) konnten – so teilen eifrig Faktenchecker mit –  die Ursache des Todes jeweils nicht klären. Ne, ist klar – „Wir konnten nichts finden, die Maske kann es ja nicht gewesen sein, waren ja Schulkinder“?

So geht Wissenschaft. Ja und jetzt nehmen wir das einfach so hin und gucken den aktuellen Krimi über „Mord in der Homöopathen-Szene“? Schlimmer noch – es ist schon schwierig geworden, im Netz noch die Hinweise zu finden:

Neptun wird stark unterbewertet.

Das nicht geringste Verbrechen an der Menschlichkeit ist in spiritueller Hinsicht: Alten den Segen des Priesters geraubt zu haben, zu rauben, wenn das weiter verhindert wird – um Gewissens-Erkenntnis verdrängen zu können, flüchtet man sich in die Scheinrealität eines dauerhaften Alarmismus, dem man die Realität anpasst. Und streut Floskeln wie: „Alles dafür tun, die Isolation in den Alters- und Pflegeheimen zu überwinden“, während sie gleichzeitig einfach weiter passiert.

Wie es jeden Winter mal Engpässe gibt – jetzt kommen zusätzlich die mit Angst, simulierten oder hypochondrischen Symptomen, die massenhaft in ihren Wohnungen mit viel zu wenig Bewegung und Sonne zusätzlich noch psychisch Angeschlagenen natürlich auf die Gesundheitssysteme zu, was sonst?

Um mich zu wiederholen: Neptun im Sextil über Jupiter zu den Steinbock-Kräften: gibt diesem Betrug diese quasi religiöse Weihe, die wirklich nie hinterfragt werden darf: „Das sollten wir jetzt einfach so machen!“

Da ist es gut, zu wissen, dass der Christus – auch Neptun im Spektrum des Regenbogens – nicht daran denkt, sich die Krone nehmen zu lassen. Das ist auch gar nicht möglich – Christus hat schon gewonnen. Weil er bekanntlich auferstanden ist. Er hat gesiegt in der Frage: kann man seinen Tod überleben? Und offensichtlich: ja, man kann. Wir verdanken ihm daher u.a. unsere Fähigkeit, zu denken, weil er die Brücke ist zur notwendigen Distanz zu den doch auch oft recht grausamen alten Göttern.

Damit es jetzt nicht wieder 12 Jahre werden, wie bei den Nazis, dazu schicke er uns seinen Erzengel Michael, Kraft der Wahrheit, der wir allein dienen wollen. Ἀλήθεια. Habt Mut, Weihnachten findet statt und es wird wichtiger, denn je zuvor. Nur erst den November überstehen, die letzte Jupiter/Pluto Konjunktion im Zeichen Steinbock für lange! Widerstand – friedlich und geduldig – wo immer geht.

Und dann, ab dem 21.12.2020 – der Wintersonnenwende – mit ihrer einzigartigen Königskonjunktion von Jupiter und Saturn – wird das Grundgesetz wieder in Kraft gesetzt. Ich gehe von einem Rücktritt der Kanzlerin wenig später oder noch in diesem Jahr aus, denn sobald Saturn in den Wassermann geht, also noch im Dezember, wird es schwierig quadratisch für sie mit ihrem Skorpion-Saturn. Und andere Faktoren gibt es auch. Wäre sie meine Klientin, würde ich ihr raten, sich nur das an Aufgaben zuzumuten, was zu bewältigen bleibt. Wenn nun aber gleichzeitig mit der Jupiter-Wassermann-Energie der Mond im Wassermann an Bedeutung gewinnt, ist der Konflikt vielleicht selbst dann sehr schwer zu vermeiden, wenn frau von solch einer Konstellation weiß: wovon nicht ausgegangen werden kann.

Mit freundlichen Grüßen,

Markus

Merkur

Merkur im Herzen der Sonne

Foto Termin ©

Liebe Leserinnen und Leser,

Merkur hat eine Audienz beim König der Unterwelt, der Sonne im Skorpion. Ein Astro-magischer Zeitpunkt, den es zu nutzen gilt. Woran erkennen wir den Waran, der unsere Gegenwart vergiftet? Lockdowns allenthalben in der EU – obwohl doch die WHO schon längst davon abrät? – der Spanier am liebsten bis nächsten Mai? Das die Peitsche schwingt, hört ganz Europa in Angst. Holla!

Es scheint zur Strategie der kriminellen Pharma-Finanz Organisation zu gehören, jeweils dort ihren Tanz auszuführen, wo sich aussichtsreich am wenigsten Widerstand erwarten lässt, weil z.B. der Rechtsstaat, wie in Spanien, noch schwächer ist, als der deutsche oder die Menschen besonders desorientiert sind.

Wir müssen folglich davon ausgehen, dass diese Mafia, zu der unsere Regierung offenbar vollen Anschluss gefunden hat, tatsächlich über der Weltkarte sitzt und so eine Art Corona-Monopoly betreibt. Wie stark oder wie schwach sie sind, sehen wir an Ländern, die nicht mitmachen: Schweden, Weissrussland und Japan – über das laut geschwiegen wird – man kauft dort (in Japan, sic !) keine Massentestkits, das Geschäft ist mau – aber das ist vielleicht dort weniger nötig, weil die Staatsverschuldung schon über 200 % des Bruttoinlandsprodukts liegt (Sarkasmus off)?

Jedenfalls ist die Macht der Welt-Verschwörer wohl gut organisiert und über Jahrzehnte vorbereitet, aber nicht unbegrenzt. Mut, Freunde, es kann kippen! Haltet Durch! Und ihr anthroposophischen, aufrechten Menschen: lasst euch nicht von J. v. Halle oder anderen Besserwissern den Schneid abkaufen. Hier gilt es, die Anthroposophie für ihr Versagen `33 auszulösen: nun ist Gelegenheit – ihr könnt nun zeigen, wie ihr´s mit der „Philosophie der Freiheit“ haltet. Jetzt geht´s nicht um´s ätherische Distanzieren. So kommt der Christus nicht, auch nicht der ätherische. An euch geht er so vorbei: nimmt Stellung bei den Covidioten, den Schwachen, Ausgegrenzten, Unterdrückten.

Hinter dem Plan stehen die Klima- und Finanzkartelle – und wer dahinter steht, das wissen die Leute auf der mittleren Weisungsebene – also die Bilderberger oder Davoser – genau so wenig, wie wir – der Weg zu diesen Leuten ist aber nicht so weit, wie manche denken. Steiner berichtet auf den St. Galler Vorträgen vor Mitgliedern.

Wäre es möglich, dass es sich nicht um einen Menschen handelt, sondern um den Geist einer Maschine? Aladdin, den Computer von „Schwarzfels“ z.B.?

Mit freundlichen Grüßen,

Markus

25.10.2020 19:26

Europa

Roman Prymula

Dear readers,

funny thing is: it got him in front of a Restaurant in the Prague-Scorpio section (Vyšehrad) according to Milan Špůreks (22. 05.1938) famous Prague-Zodiac – that I found to be verified by incidents and signs like this on a regular basis …

In the chart down below you see Scorpio-Mercury (outer Ring, green) going retrograde right in opposition to Prymula´s own Mercury in Taurus. Also Mars goes retro. And Prymula is Mars ruled Aries. So what if they call him back to position, once planets turn to direct orientation again?!

Ahoj,

Markus

Freiheit

Sonne in Skorpion

Foto Termin ©

Liebe Leserinnen und Leser,

viele Leute fangen an, je länger der Wahn andauert, daran zu zweifeln, ob nicht doch alles sinnvoll ist und war? Man blickt rüber nach Schweden – wo die Menschen relativ frei sind – eine Katastrophe ist ausgeblieben und bleibt weiterhin aus – und kommt aber nicht zu dem einfachen Ergebnis: dass Schweden den einzig richtigen Weg geht, alle anderen einen destruktiven, den falschen? Und zieht Kindern Masken an?!

Es sind zwei völlig abgekoppelte Realitäten, deren vernünftige Abwägung offenbar tabu ist. Pluto im Steinbock geriert sich als vollgesoffener Jupiter-Irrer im Machtrausch und Saturn stempelt das ab. Dabei kommt den wenigen richtig kriminellen Verschwörern der Impfindustrie und ihren Renfields zu Passe, dass auch die Presse gekauft ist und nicht mal die Reuters Nachrichten über neun durch Grippeimpfung jüngst in Südkorea verstorbene Personen bringt:

https://www.reuters.com/article/us-health-coronavirus-southkorea-flushot/deaths-after-flu-shots-in-s-korea-fan-fears-but-authorities-find-no-link-idUSKBN2760NA

Weiterhin kommt den Verschwörern zu Passe, dass es schwer fällt, das Gesamtgeschehen politisch und ökonomisch zu verstehen und einzuordnen. Unsere Staatsmedien fördern die Verwirrung mit gezielter Desinformation und betrügerischem Framing.

Man soll sich nur nicht täuschen: Widder Mars rückläufig und Merkur Skorpion rückläufig bekommen – in Prag z.B. der neue Gesundheitsminister Roman Prymula (04.04.1964) – Lust auf Rücktritte.

Mit freundlichen Grüßen,

Markus

Europa

Dr. Christian Drostens Mond/Jupiter Opposition

Beginnt ab Minute 05:30!

Liebe Leserinnen und Leser,

wenn der Mond im Steinbock läuft, ist das für Krebs-Mond Leute, wie Christian Drosten einer ist, die Gegenfrequenz, also eher frustrierend. Warum aber auf Wikipedia plötzlich Christian_Drostens Geburtsdatum auftaucht – also freigegeben ist – kann ja eigentlich nur eine Falle sein. Für uns und vielleicht auch für Christian Drosten. Für uns, weil durchaus die raffinierte Absicht unterstellt werden könnte, man hat das Geburtsdatum absichtlich öffentlich gemacht, damit sich die AstrologInnen dem annehmen und man anschließend auf den Skandal verweisen kann, dass selbst dieser schlimmer Aberglaube, die Astrologie, den armen wissenschaftlich redlichen Drosten ungerecht verfolgt und damit noch an seiner wichtigen lebensrettenden Arbeit hindert. Die andere Möglichkeit wäre, dass man ihn bereits fallen gelassen hat, weil sich möglicherweise ein Skandal anberaumt, der mit Neptun und dem Wasserschaden um Christian Drostens Doktorarbeit zu tun hat. In jedem Fall ist es nicht Wikipedia-typisch, das Geburtsdatum eines Naturwissenschaftlers zu veröffentlichen, jedenfalls der jüngeren Generation.

Und dann natürlich die zweite Frage: Drosten hat uns nicht gebeten, sein Horoskop öffentlich auszustellen – ist das nicht ethisch bedenklich? Auf jeden Fall, das ist es – Ausnahmen sind aber – wie ich finde – dann gestattet – wenn die Person in der Öffentlichkeit steht und sich zutraut, durch sein Urteil sehr viele Menschen zu beeinflussen. In diesem Fall ist ein öffentliches Horoskop entweder nützlich für die Person – „egal, was ihr redet, Hauptsache ihr redet … “ oder Notwehr für´s Volk – damit wir wenigsten wissen, wie wir dran sind. Der rechtliche Grauraum entsteht, weil man Astrologie ohnehin für etwas Unwirkliches halten will.

Zwischen Falle und moralischer Indifferenz bewegen wir uns also, wenn wir in Drostens Horoskop Anzeichen suchen, die darauf hindeuten, dass möglicherweise das Schauspieltalent sein größtes sein könnte. Und man soll sich nicht zu früh freuen – auch die Bundesregierung hat sich wohl schon einen anderen Chefberater besorgt, damit der Panzer eventuell auch ohne den Maschinisten weiter Dienst tut … Mit anderen Worten: es wäre denkbar, dass die Erpressung auch dann weiter anhält, wenn Drosten wirklich in Schwierigkeiten kommt wg. Neptun, dem Wasserschaden im Keller der Goethe-Universiät. Goethe und Deutschland haben bekanntlich den Mond im Zeichen Fische, wo Neptun über-läuft.

Das untere Horoskop ist von gestern mit der exakten Mond-Opposition (durch die Krebs-Eigenschaften kommt er so teddybärig rüber) und magischer Weise nicht nur dem Nordknoten, sondern auch dem Glückspunkt über seiner Sonne im Zeichen Zwillinge. Über seinem Nordknoten im Zeichen Steinbock steht gerade direktlaufend Saturn, die Bürde, doch dann kommt gleich Jupiter, schon wieder der Erfolg, der ihn mit eigenem Jupiter in Steinbock dieses Jahr gar nicht verlassen will. Im unteren Horoskop sind Saturn und Jupiter weiter gezogen und bilden ein Trigon aus dem Wassermann-Luftzeichen zu Drostens Sonne. Aber Pluto wird schon Ende Februar 2021 über seinem Mondknoten im Steinbock (hin zu öffentlichen Würden) stehen. Das könnte aber umgekehrt nach 2 Bundesverdienstkreuzen durchaus bereits mit den Folgen missbrauchter (Pluto) Verantwortung (Steinbock) zu tun haben, sollten sich die Merkwürdigkeiten um die Neptun-Wasser-geschädigte Doktorarbeit nicht felixverkrullen lassen.

Die nicht ganz genaue Radix-Opposition Neptun-Saturn (Zuckerwürfel im Wasserglas, Döbereiner) ist – wenn sie in der unterdrückten Form gelebt wird – durchaus so eine „Catch me, if you can“-Konstellation, sorry to say … zumal Neptun im Schützen die größte Sehnsucht (Neptun) nach Anerkennung (Jupiter Herr von Schütze in Steinbock rückläufig) seiner Weisheit (Schütze) verspürt … oh … oh – geht ins Ausschuss Video oben … for full value information …

Mit freundlichen Grüßen,

Markus

Innen Christian Drosten, 12.06.1972, 12:00 (keine Zeit) außen 21.10.2020 17:28

Innen Chr. Drosten, außen 22.02.2021 14:00