astrology

Just imagine you had Pisces house 4 … Fische im vierten Haus

Foto Termin ©

Dear readers,

in this case you are probably a Sagittarius rising. First this means, you could walk a lot on your feet, because this makes you feel at home – since Pisces do have this special connection to the feet, as we see – for an example – on Leonardo da Vincis „Last Supper“ with barefoot grounding Pisces-born Bartholomäus (left) and head-strong Petrus on the (right) Aries-Side at the other end of the long table:

Second you might live close to water – „Ahoj“ – will be a word, quite familiar to you. You also will have a tendency to make the whole world your home, because Pisces is usually house 12 = www, the whole world.

To get even a deeper specification, we could follow the two pisces-rulers, Neptun and Jupiter, new and old one: where do they go in your chart?

Rulers Neptun and Jupiter house 9 would take Pisces abroad (living at the institute is another possibility), Haus 7 means living with a husband, house 8 at least living at somebody elses place, house 2 means to own the place, but house 1 is like a snail shell (home is with you): and gives another argument for a nomadic existence. As the ability for independence wants to be used, like horse-power needs to run. In case as normal both rulers stay at different houses, both meanings from each different houses will long for expression in life.

With Pisces house 4, your home-place has also the character of a hideout (from the world?): the meaning of house 12 loaned to house 4.

Last not least: Pisces house 4 could make the natural father invisible  – one or the other way – let fiction take the place of real father is one way, him being absent another.

Any water-magic will improve your home-quality: rainbow by prism, pictures of sea-wildlife on the walls, bonds with sea-side colors and sky endless interior with mirrors and whatever your own phantasy adds to this row. Even pictures of Pisces born persons – like George Harrison, or Music of Pisces-born Composers (Antonio Vivaldi, G. F. Händel, Jonny Cash) will have an effect on your home.

And, of course we know, Neptun is home in present at Pisces from 2011 to 2025 – and Jupiter will have a square to him (last of three) at 21/22 of September our days. Makes sense to add some attention to this „grounding“ …

Kind regards,

Markus

Europa, Prague

What does Pluto in the chart? Was macht Pluto im Horoskop?

Foto Termin ©, Holešovice (Grafity: @fridastiilvium)

Liebe Leserinnen und Leser, dear readers:

was ist wirklich Pluto im Skorpion? Fällt euch bei dem Bild was ein? Darum geht´s wohl.

what is Pluto in Scorpio, really? Any idea just by the picture? Guess, you are right. To think about Pluto now, as he is to be seen in Capricorn house 10 down below for the moment, involves questions of authority and rule.

Der aktuelle Pluto im Zeichen Steinbock in Haus 10 wird bei Pluto-Diskussionen jetzt immer den Beiklang von Regel und Bestimmung haben.

The Pluto in Scorpio Generation have birthdays between November 1983 and November 1995. Pluto is having now a friendly Sextile from Capricorn to those of you, who where born in the 90s already, but the others from Pluto in Scorpio generation also still get a friendly blink. Saturn midst of Capricorn, ruler of the sign (very strong therefore), is just today finishing his retrograde walk and will be running straight direct the next weeks coming up with upbuilding and new development.

Die Pluto im Skorpion Generation hat Geburtstage zwischen November 1983 und November 1995. Pluto bildet ein freundliches Sextil aus dem Steinbock für diejenigen, die schon in den 90gern geboren sind, aber auch die anderen aus der Pluto in Skorpion-Generation profitieren von der Harmonie.

Saturn jetzt in der Mitte des Steinbocks (14°, 4,5,6 Januar geboren), Regent des eigenen Zeichens, also super stark, beendet gerade heute seinen rückläufigen Spaziergang und wird in den nächsten Wochen direktläufig beschleunigen und mit aufbauenden und neuen Entwicklungen aufwarten.

To me it seems, any Pluto-generation comes to the point of public responsibility. Now it´s Pluto in Virgo to be in the ruling position: cleaning up, healing power to sick Natur (trying to fix what Pluto in Leo ruined in his grandezza), waste policy on a modern level, and so on … So it´s on Pluto in Scorpio to wait for real power (and this drives him crazy) – after long years of transformation – through those with Pluto in Libra are first! We should work on the conditions today, to use the Pluto-power beneficial for our brothers and sisters, when it comes to formation of Pluto-Scorpio in the very public.

Ich beobachte, dass jede Pluto-Generation in die öffentliche Verantwortung gezogen wird. Zur Zeit ergreift Pluto in Jungfrau die dominate Stellung: aufräumen, Heilungskräfte in die kranke Natur (versucht zu reparieren, was Pluto in Löwe mit seiner Grandezza ruiniert hat), moderne Abfallpolitik, usw. … Also muss Pluto in Skorpion auf wahre Macht warten (und das macht ihn verrückt) – nach langen Jahren der Transformation – denn die mit Pluto in Waage kommen zuerst! Aber wir sollten schon heute vorbauen, um die Pluto-Kraft segensreich zu nutzen für unsere Brüder und Schwestern, wenn Skorpion-Pluto sich öffentlich manifestiert.

Mit freundlichen Grüßen, Ahoj, cool run´s

Markus

 

16.09.2019, Mondaufgang während ich diesen Post schreibe, Moon rising while posting this text.

Europa

„Die Zeit der Verbotenen Früchte“

 

Liebe Leserinnen und Leser,

endlich ist es mir gelungen, meine alten Kurzfilme auf YouTube hochzuladen. Zauberhaft! Unten ist das Horoskop dafür, man beachte die Mond/Neptun Konjunktion (und Lilith, wie passend, auch dabei!) – zum Entstehungszeitraum Jahreswechsel 1985/86 hatten wir eine Mars/Pluto/Südknotenkonjunktion im Zeichen Skorpion. Das spiegelt der kleine Film natürlich. Die ägyptischen Zeichen sind unübersehbar und begleiten mich schon lange. Viel Vergnügen.

13.09.2019 22:24 Nürnberg

Mit freundlichen Grüßen,

Markus

 

Personen

Widder und Wahnsinn: die Befürchtung der Margarete Stokowski

https://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/homoeopathie-staatlich-gefoerdertes-magisches-denken-a-1286056.html

„Ich würde wahnsinnig werden, aber wahrscheinlich auch nur, weil ich Widder bin.“

Liebe Leserinnen und Leser,

Frau Stokowski schreibt einen der in letzter Zeit inflationär auftretenden Artikel – wie üblich völlig frei von Wissen & Wahrheit – zur Homöopathie. Sie erwähnt dabei vielleicht leichtsinnigerweise ihr Geburtszeichen Widder (14.04.1986). Ich nehme ihren Gedanken auf und schreibe ein paar Zeilen über ihr Horoskop. Ob mein Kommentar auf Spiegel-Online durchgelassen wird, weiß ich jetzt noch nicht. Er lautet so:

Hallo Frau Stokowski, zunächst müssen wir ja ausschließen, dass Sie nicht schon wahnsinnig sind? In Ihrem Horoskop – die skizzenhafte Kurzbetrachtung dazu (normalerweise sind wir gründlicher) erlaube ich mir (nach ihrem freundlichen Hinweis) auf meinem Blog „Astrologisches Stundenbuch“ zu publizieren (Ihr Einverständnis darf ich der Tatsache entnehmen, dass Sie selbst auf persönlicher Ebene Astrologie öffentlich zum Thema machen) – gibt es eine sehr problematische Beziehung zu Wissen/Weisheit, die sich durchaus in Ihrem Geburtsbild zeigt: auch ohne Geburtszeit können wir Astrologen sagen, dass Sie eine Mond/Lilith/Chiron Konjunktion im Zeichen Zwillinge haben, und zwar in Opposition zu Saturn und Uranus rückläufig im Zeichen Schütze, und das im Quadrat zu Ihrem Fische-Jupiter, der sich eigentlich nach Spiritualität sehnt und gerade dort mächtiges Potential hat: daher kommt Ihre Angst vor dem Wahnsinn, und sie ist – wie Ihr meines Erachtens realitätsferner Artikel zeigt – wirklich nicht unbegründet. Am Widder liegt das aber sicher nicht, die Widder-Geborenen sind eher straight und meist offen für die Wahrheit. Interessant bleibt da eher ihre Ausnahme. Bevor Sie sich nun grämen: mit Wissen und Bewusstsein können Sie diese vermeintliche Schwäche verwandeln und daraus sogar eine Stärke machen. Wir professionellen AstrologInnen sagen, wie das geht.
Weitere (kostenlose) Infos finden Sie in meinem Blog: einfach googeln. Vielleicht noch ein Hinweis für Sie: gute Psychologen arbeiten selbstverständlich mit dem Horoskop (meist, ohne das offen zu thematisieren): es ist das beste Werkzeug zur Charakteranalyse, das frau sich vorstellen kann, wenn sie sich was vorstellen kann … Unverantwortlich ist, es nicht in Betracht zu ziehen.

Mit freundlichen Grüßen, Markus Termin

P.S.: Falls Sie ein Problem mit dem Horoskop öffentlich im Netz haben: einfach eine kurze mail – und es ist wieder draußen.

Poesie, Poetry

Das ganze verkehrte Wesen fort …

Liebe Leserinnen und Leser,

wer hat denn den Freiheitsdrang von Uranus im Zeichen Stier? – wie wir ihn heuer auch haben? – z.B. Stier-Neumond Novalis (mit besonderer Beachtung des Neptun in Jungfrau, von dem natürlich klar ist, dass er mit Poesie eine Ordnung stiften will):

„Wenn nicht mehr Zahlen und Figuren
Sind Schlüssel aller Kreaturen,
Wenn die, so singen oder küssen,
Mehr als die Tiefgelehrten wissen,
Wenn sich die Welt in’s freie Leben,
Und in die Welt wird zurück begeben,
Wenn dann sich wieder Licht und Schatten
Zu echter Klarheit werden gatten,
Und man in Märchen und Gedichten
Erkennt die ewgen Weltgeschichten,
Dann fliegt vor Einem geheimen Wort
Das ganze verkehrte Wesen fort.“

 

Mit freundlichen Grüßen,

Markus

Europa

Auslösung des Jupiter

06.09.2019 09:30 Nürnberg

Liebe Leserinnen und Leser,

als Auslösung durch den Mond bezeichnen wir Aspekte, die der Mond zusätzlich trifft, mit seinem astrologischen Gewicht „beschwert“ – zwar ist das Jupiter/Neptun Quadrat erst am 22. September exakt, doch eine starke Auslösung der Gegebenheiten im oben leicht sichtbaren Quadrat Jupiters zur Jungfrau-Fische Opposition findet bereits morgen statt. Warum? Eben weil Mond auf Jupiter trifft und daher diesen „auslöst“. Die „Energie“, die sich mit der betreffenden Konstellation verbindet, wird gewissermaßen durch den Mond, der vorbeikommt, entbunden. Das bedeutet konkret: nicht auf den Zug der Aufregung und Desorientierung (Fische/Jungfrau) aufspringen, alles wird „larger than life“, wie die Briten so schön sagen. Astrologie bringt uns hier den Nutzen, dass klar ist: trotz der vielen Jungfrau-Planeten (wir sprechen in der Bündelung von „Stellium“) gibt es Desorientierung, Übertreibung, ein gewisses Chaos – siehe GB – also alles Dinge, die nicht so toll sind und denen der Astrologie-Kundige mit Bewusstsein aus dem Weg geht und gegensteuert, so gut es eben geht.

Mit freundlichen Grüßen,

Markus

 

 

Personen

Jeff Koons

Liebe Leserinnen und Leser,

https://www.faz.net/aktuell/stil/mode-design/im-glanz-des-silbernen-haeschens-16190655.html

nur weil es so signifikant ist: der teuerste Künstler an dem Tag an dem sein Hasen-Werk für die höchste Summe ever versteigert wird: mit Jupiter im Schützen genau über seiner Venus … und weil es so praktisch ist, darf er seinen Schrott auch hier einbringen:

https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/kunst/umstrittene-riesenskulptur-von-jeff-koons-in-paris-aufgebaut-16364271.html

Koons wird einer derjenigen sein, die Jupiter/Saturn genau auf der Sonne haben werden, Januar 2021. Mal gucken, was der „König“ dann dazu sagt …

So läufts …

Markus

P.S.: für die Kunst als solche ist Koons Werk, diesem Zyniker, natürlich einfach nur Müll -wie das Meiste der Post-post-post-Moderne (was aber nicht ohne ist, denn die Falltiefe ist entsprechend hoch).