Fotos, Prague

Vzducholoď – Airship – Luftschiff – „Freunde der Fährnis“ …

Fotos Termin copyright –

Liebe Leserinnen und Leser,

Jupiter und Saturn rückläufig im Wassermann: erhabene Technik am Himmel, Freunde der Fährnis! Und in der Aufschrift – einfach das mittlere Bild vergrößern – die Mobilität der Zukunft preisen: „next generation mobilty“ – Alt ist das neue Neu.

„Freunde der Fährnis“ werden alle kennen, die Thomas Pynchon (Stier) „Gegen den Tag“ in der Übersetzung von Nikolaus Stingl und Dirk van Gunsteren schätzen, so wird in diesem genialen 1600 Seiten Werk eine Luftschiffbesatzung genannt, zu deren Crew, Mannschaft die Leser und Leserinnen unweigerlich werden – erstaunlich, wie wendig das große Ding bei starkem Wind – trotz dieser Riesen-Fläche. Der Retro-Zauber als Zukunftsperspektive – diesen Teil der Überwindung einer schnell-schnell Gesellschaft halte ich für spannend, selbst dann, wenn es allzu durchsichtig koordinierte Weltmanipulation des GR ist.

Zeitgleich bekommen wir Bilder von albernen Millionären, die Urlaub mit einer Rakete im Orbis machen, wo sie die Erde alle 90 Minuten umkreisen, 500 km hoch. Sie spielen dort oben auch Ukulele. Und das während der allgemeinen Furcht auf der Erde. Ein gewisses Risiko dürfe aber dabei sein. Auch das eine Jupiter Saturn Wassermann rückläufig Entsprechung – eine Technik aus alter Zeit, re-vitalisiert – denn, obwohl es modern erscheint, wird ja nur als Ziel ausgerufen, etwas zu erreichen, was man schon einmal zumindest behauptet erreicht zu haben, die Mondlandung mit Astronauten.

Bei Lilith/Mondknoten Nord im Zeichen Zwillinge ist das Thema „mobility“ doppelbödig – und Information gut zu prüfen, mehr, als sonst schon. So ist z.B. der verwendete Zeppelin NT aus Friedrichshafen schon ein altehrwürdiges Gerät aus dem letzten Jahrhundert.

Mit freundlichen Grüßen,

Markus


Astrologie, Europa

Merkur Jupiter Trigon zu Vollmond

Liebe Leserinnen und Leser,

die Opposition von Venus und Uranus (im T-Quadrat zu Saturn) erscheint mir dominant zum Vollmond nächsten Dienstag Nacht. Das spricht für Turbulenzen an den Börsen. Wünschte man sich noch vor relativ kurzer Zeit, sie mögen stabil bleiben, so kann man heute nur wünschen, dass sie crashen, denn das ist die einzige Möglichkeit, die EU abzuwickeln, die sich – für jeden inzwischen offen einsichtig – zum autoritären, undemokratischen Superstaat mit direktem Anschluss an Finanz- und Pharmaindustrie entwickelt hat, also den Würgeengeln unserer Freiheit.

Die Venus/Uranus Opposition wäre für einen crash ein perfekter Zeitpunkt (-/+ wenige Tage). Um diesen crash zu verhindern, haben die internationalen Verbrecher extra Mario Draghi (03.09.1947) in Italien „installiert“ – bei ihm bin ich mir nicht sicher, ob David Icke (29.04.1952) nicht doch einen Punkt hat mit seinen „shape-shifters“ …

Merkur wird wg. Rückläufigkeit (27.09 – 18.10) in der Waage drei Trigone zu Jupiter machen, der übrigens aktuell jeweils früh am Abend wunderbar am Abendhimmel zu sehen ist, wie auch Saturn – wie immer – gelblich funzelnd. Der sichtbare Abstand zwischen beiden lässt und ein Gefühl für kosmische Distanzen erfahren.

Das Merkur/Jupiter-Trigon in den Luftzeichen – es möge uns den heiligen Geist bringen, denn der Wind weht, wo er will.

Mit freundlichen Grüßen,

Markus

astro_2gw_vollmond.74491.152299-1

Europa

Gifler für Macron: die Ohrfeige.

Liebe Leserinnen und Leser,

hier ein kleines astrologisches Lehrstück – Mars läuft exakt über die Spitze Haus 7 = Angriff von außen. Gleichzeitig steht Uranus exakt über Macrons Stier-Mond im Haus 3 (Bewegung im näheren Umfeld) und Mond beherrscht Haus 7 = plötzlicher (Uranus) und unvorhersehbarer Angriff. Die Transite von Mars und Uranus grün im Außenkreis. Macrons Geburtszeit ist ziemlich gesichert und wird bei astro.com mit AA angegeben.

Was für die Astrologie bedeutend ist, wie ich meine, ist die Einfachheit der direkten Bedeutung. Karmisch gesehen hat sich der Angreifer wahrscheinlich geopfert, sein Horoskop würde ich gern sehen, mal gucken, vielleicht taucht es auf Astrotheme auf – jedenfalls kann – nach Thorwald Detlefsen – gemäß der vertikalen Bedeutungsebene, in der die Astrologie gebettet ist – eine Handlung durch ein Symbol ersetzt werden. Der geohrfeigte statt der … König.

Sicher ist Macron empört – er wollte wohl zurückschlagen – aber ich glaube, der Angreifer hat ihm Schlimmeres erspart. Nur meine Meinung. Na ja, und Neptun und Pluto sind im Macron Horoskop an oder sehr nahe bei wichtigen Achsen, ihr seht´s ja. Diesen Pluto übernimmt der Träger des Horoskops und lässt Raketentmann riskant – war´s nicht zu igrendeinem Gipfel 2017? – und stolz in der Luft salutieren vor den beeindruckten Regierungschefs Europas. Grotesque.

Mit freundlichen Grüßen

Markus

Freiheit

Germany on the road to 4th Reich

https://2020news.de/hausdurchsuchung-bei-weimarer-sensationsrichter/

https://2020news.de/en/house-warrant-executed-on-weimar-judge-for-political-reasons/

Dear readers,

https://dlive.tv/p/boschimo+3UqXHo9GR

anybody reading this from outside of Germany – please realize, that the fake-pandemic and all of the following installations against freedom have their origin – sad to say – in Germany again: PCR-Test, killing and most dangerous Gen-therapeutic „vaccinations“ – and also the mind set for the demolishion of democracy. Very sorry to say this about my own country, but Germany spreads out fascism again – medical doctors and lawyers leaving the country. Always remember, the 3rd Reich startet with health and hygienical perverted measures, just like nowadays.

Astrologically we find Chiron on top of house 10 as a sign of violation of governance.

yours,

Markus

Faschismus

Deutschland

Angela Merkel – „… When will those clouds all disappear?“

Liebe Leserinnen und Leser,

Machtwechsel in Deutschland

“ … with no lovin‘ in our souls and no money in our coats You can’t say we’re satisfied … „ – dieses eigenartige Junky-Lied von den Stones war ja immer schon Abschied, Abgesang. Seit vielen Jahren wird es von der Bühne nach ihren Wahlkampf-Reden abgenudelt – erst jetzt erfüllt sich der Text: „Angie, Angie Where will it lead us from here?“

Es gibt gleich mehrere astrologische Gründe für ab dem 17. April bis Vollmond 27. April – für einen von Außen erzwungenen Rücktritt (siehe Horoskop ganz unten). Aus dem Mars/Saturn Trigon wird ein Mars/Jupiter Trigon in Opposition zu ihrem eigenen Mars. Krass. Das Parlament wird´s – wie gesagt – nicht sein. Die System-Presse hat jetzt auf Jagdmodus geschaltet, weil ihr die Giftspritze nicht schnell genug veranstaltet wird.

Sie wissen nicht, dass Uncle Klaus körningen Klebreis aus China verfüttert, es also gar nicht um die „Impfung“ geht, sondern tatsächlich um Sklaverei: je weiter sie in ihren Plänen kommen, desto besser. Merkel ist ihr Hypnosechampion …

Die Entschuldigung für den „Fehler“, „ganz allein mein Fehler“ – mea culpa, mea culpa – das Reinigungsritual ihrer Kindheit in der Küche vom Pfarrhaus ihres Vaters, des „Roten Kasner“ – da erscheint sie wieder gewandelt, als etwas geknickte, aber doch noch freche Göre (meine Heimat ist meine Partei) – kann ja mal passieren – dient keiner weiteren ursächlichen Reflexion. Auf die Frage hin, im Parlament heute, wann sie gedenke, endlich das Parlament wieder einzubeziehen (FDP, Grüne) um solche Fehler zukünftig zu vermeiden und die Entscheidungen auf eine legitime und breite Grundlage zu stellen – nur verdächtiges Ausweichen. Sie kann das Parlament nicht mehr einbeziehen, das wäre ein Schritt zurück.

Der Vorschlag der Opposition zur Vertrauensfrage ist Theater, auch und gerade der AfD – hatten Sie keinen besseren als Curio für dieses match? – kollektive Heuchelei tatsächlich, denn die Vertrauensfrage würde sie ja nur stärken – je näher die Versager im Parlament an der Wand stehen, desto mehr machen sie Schildkröte mit tosendem Kanzlerinnenunterstützungsapplaus für ihre Vorstellung.

Schäuble moderiert mit schützender Hand seiner Komplizin im heiligen Spendrian (war doch für eine gute Sache, die Partei) den Weg frei; – wo sie ins Rechtfertigen kommt, kürzt er fürsorglich ab.

Ob das aber reichen wird, um die Beißhemmung der nachfolgenden Rudelwölfe und Wölfinnen dauerhaft ins Klemmholz zu zwingen?

Nein – jetzt ist angezählt:  Der Plan ist der, von Virus zu Virus, von Krise zu Krise eine Diktatur China-style einzuführen – ihr wisst doch – wegen Klima. Das dämmert nun einigen. Hoffentlich ist es noch nicht zu spät zur Richtungsänderung. Nur nicht mit ihr als Kanzlerin.

Auf ihrem Chiron im Steinbock steht Pluto. Sie durfte schon herrschen mit Steinbock-Nordkonten, aber mit einem Heilungsauftrag durch Chiron, der falsch verstanden immer wieder (Sonne/Uranus, unberechenbar) in Verletzung umschlägt, wie wir es jetzt erleben, 2013 in Köln, 2015 – Erschwerend kommt hinzu: Südknoten am Aszendenten.

Mit freundlichen Grüßen,

Markus

Innen Angela Merkel, außen 24.03.2021

Innen Angela Merkel, außen 17.04.2021

Angie, Angie When will those clouds all disappear? Angie, Angie Where will it lead us from here? With no lovin‘ in our souls and no money in our coats You can’t say we’re satisfied But Angie, Angie You can’t say we never tried Angie, you’re beautiful But I hate that sadness in your eyes Angie, I still love you baby Remember all those nights we cried All the dreams we held so close Seemed to all go up in smoke Let me whisper in your ear Angie, Angie Where will it lead us from here? Yeah All the dreams we held so close Seemed to all go up in smoke Hate that sadness in your eyes But Angie, I still love you baby Everywhere I look I see your eyes There ain’t a woman that comes close to you Come on baby dry your eyes But Angie, Angie Ain’t it good to be alive Angie, Angie, you can’t say we never tried.

Partnerschaftsastrologie

Naomi Wolf and Tucker Carlson astrologically

Naomi Wolf

Tucker Carlson

Dear readers,

both have a Moon in Taurus – though the Sun is opposite – and as opposites meet, it´s astrological full power – both a fire Mars, Saturn not bad – Jupiter in challenging opposition, and Venus from Aries (Tucker) to Scorpio (Naomi) not harmonic just by sign, but filled with Neptun´s dream of temptation in Scorpio, Tucker can´t resist – the aura of this magic woman. Moon same sign is no escape anyway.

Ahoj!

Markus

Deutschland

Neumond in Deutschland

Liebe Leserinnen und Leser,

könnte was bringen, dieser Neumond. Was macht er – triggert das ängstliche Fische-Mond Volk. Aber Mars in Opposition zum Merkel Schütze-Mars und Mondknoten beim Deutschland-Radix-Mars.

Es passiert nicht gleich am 13. – aber bald darauf. Die Regierung hängt am seidenen Faden. Wann ist Wahl in BW?

Mit freundlichen Grüßen,

Markus

Innen Deutschland 03.10.1990 – außen 13.03.2021 11:21

Freiheit

Erleben wir eine chinesische Unterwanderung des Deutschen Staates?

15.11.1961 12:00 Peking

Liebe Leserinnen und Leser,

das ist astrologisch keine unbegründete Frage. Kanzlerin Merkel hat Skorpion in Haus 10. Georg_F. Gao ist wohl einer der einflussreichsten Medizinal-Funktionäre der KP – Direktor der Nationalen Seuchenschutzbehörde Chinas, Oxford vernetzt – und Mitglied der deutschen Leopoldina, die über den exklusiven Draht des Kanzlerinnengatten direkt die Politik steuert. Reitschuster schreibt:

Der Chef von Chinas Seuchenschutzbehörde aus der KP, der Lockdown und die Leopoldina

Angela Merkel hat Skorpion im 10. und vor allem 11. Haus, Häuser der Autorität und Freundschaft. Dort hin passen also Hillary Clinton, Joe Biden, Bill Gates oder eben Georg F. Gao. Natürlich aber auch Helge Braun als Waage mit viel Skorpion. Mit Waage beginnt Merkels Haus 10. Saturn ist im Zeichen Skorpion, auch im 10. Haus: das unterstreicht den Bedarf an Autorität in diesem Bereich, wenn sie gar keine so starke Persönlichkeit ist, sondern vielleicht auch einsam, ohne echte Freundin und wohl auch Privatleben, das sich möglicherweise auf die Musik ihrer Backfischzeit beschränkt, vom Kassettenrekorder.

Die Anpassung ans Politbüro der KP fällt um so leichter, als dass gleich zwei verbindende Grundvoraussetzungen gegeben sind: die Sozialisierung in kaderkommunistischem Milleu und die „wissenschaftlich“ akademische Ausbildung. Und so kommt es, dass China, ganz ohne Impfung und mit viel Theater wirtschaftlich durchstartet. Wohl zum Hohn testet man Ausländer nun anal – die japanische Botschaft hat sich beschwert. Kein Witz. Wenn ich „China“ sage, dann sind dort die Herrschenden gemeint – wie überall gibt es auch in China Individualisten, die damit nichts am Hut haben. Dennoch fährt das Land insgesamt eine Umklammerung Europas auf allen Ebenen. Xi Jinping  (Zwillinge) macht keinen Hehl daraus, dass er den Westen für dekadent hält. Dabei ist nichts dekandenter, wie China.

Die Befürchtung, dass China über die manipulierte Lockdown-Empfehlung der Leopoldina den Konkurrenten Deutschland schwächt und bankrotte Mittelständler aufkaufend ernten kann, indem man vorgibt, aus der Not eine Tugend zu machen, die man Zusammenarbeit nennt, würde ohnehin nur eine Praxis beschleunigen, die schon lange etabliert ist und im G5 Ausbau mündet. Wanderer und Spaziergänger berichten von umfangreichen Installationsarbeiten allerorten. Nutzt man den Lockdown, um voran zu kommen?

Ich berufe mich in diesem Meinungsbeitrag ausdrücklich auf GG Artikel 5.

Mit freundlichen Grüßen,

Markus