Europa

2. Krebs-Neumond: „In diesem Zeichen werden wir siegen“

Spanisch, unbekannter Meister

Liebe Leserinnen und Leser,

der Herr der Lüge hat die Welt im Griff. Er ist so schwach, wie immer und so stark, wie nie. Angst geschieht durch die Abwesenheit von Liebe. Der Ton bei den Grundrechte-Demos hört sich noch nicht an, wie der Wille des Siegers, es sei denn, Schiffmann spricht. Das Aggressionspotential auf den Straßen & Plätzen wächst gemäß der Mars/Saturn Quadratur. Kaum eine von den Nachrichten – weder aus dem europäischen Ausland noch aus den Amerikas – stimmt. Neptun & Pluto decken sich gegenseitig: dass es jetzt negativ ist, bedeutet auch: es kann sich positiv wenden. Für Deutschland durch den Erzengel Michael: das Schwert der Wahrheit. Mächtige Helfer haben sich hinter die Menschen gestellt: viele Persönlichkeiten im Land sind aufgestanden, Prof. Bhakdis Spiegel-Bestseller Nr. 1, „Corona-Fehlalarm“ – geht in die zweite Auflage: nach der Sommer-Agonie der hypnotisierten Party-Leute, wenn Jupiter und Saturn Oktober direkt gehen, werden die arbeitslosen Massen und die ruinierten Existenzen diese Regierung zum Rücktritt veranlassen. Die Angst wird zurückgeworfen auf diejenigen, die sie erzeugt haben: die Verschwörer. Angela Merkel wird genau so unehrenhaft „entlassen“ werden, wie sie Kohl gestürzt hat – wenn sich abzeichnet, dass die Lüge keinen Bestand haben kann, wird die Kanzlerin das Bauernopfer ihrer eigenen Partei, die in raffgieriger Dummheit zu retten versuchen wird, was zu retten ist – und die Schuld auf Merkel schieben. Das ist die Chance des Widerstands im Sinne des Grundgesetzes, der aktuell offenbar subversivste Text des Landes.

Innen sehen Sie den zweiten Krebs-Neumond dieses Jahr, außen die gebündelte Verwirklichung aller beiden als Vollmond am letzten Jahrestag. Merkur und Venus werden in Opposition zu ihrer letzten Neumondposition stehen, Pluto genau auf seiner aktuellen Stelle, aber direktläufig. Aber es ist ernst. Jupiter und Saturn werden zu Vollmond am letzten Jahrestag endgültig ins Zeichen Wassermann gewechselt haben: das ist unsere Frequenz, die Frequenz der Freiheit – in diesem Zeichen werden wir siegen. Wie beim Mühle-Spiel mit Pluto, nur dass es kein Spiel mehr ist. Wie ich bereits Anfang des Jahres sagte, müssen wir dieses Jahr unsere Freiheit und – genmanipulierende Zwangsimpfung – sogar unser Leben und das Leben unser Kinder und Enkelkinder verteidigen.

Mit freundlichen Grüßen,

Markus

Innen Neumond 20.07.2020, außen Vollmond 31.12.2020

 

 

 

Europa

Anschlag auf Ken Jebsen – fallend Haus, Lunte aus

Liebe Leserinnen und Leser,

die unglaublichen Bilder ab Minute 5:45 – wer nicht soviel Zeit hat. So bekommt Saskia Eskens Schulterschluss einen erweiterten Kontext. Wer sich den Sprachjargon der „Antifa“ antun will, kann hier finden, wie man dort den Mordversuch am Rande der Demo in Stuttgart, der eine Woche nach dem Anschlag auf Jepsen stattfand, kaltschnäuzig rechtfertig:

https://de.indymedia.org/node/84673

Uns Bürgern bleibt augenblicklich nur Verblüffung. Wir haben zu viel gehört über Untersuchungsausschüsse, NSU, Amri, etc. Über: verschwundene Beweismittel, verschleppte Untersuchungen, mysteriös verstorbene ZeugInnen, Papieren aus Ministerien, V-Männern, etc. pp. – als dass sich der Verdacht – ungeheuerlich, aber doch – dass sich jener „tiefe Staat“ von – wie auch immer gesteuerten – Untergruppen – ganz egal, ob „links“ oder „rechts“ – die Drecksarbeit machen lässt.

Es scheint die Rolle des Films, der uns ja ständig die Realität als Erfindung drastisch vor Augen führt, als Simulation (so eine Art Imitation) der Wirklichkeit wie eine hypnotische Schranke zum echten Widerstands-Affekt zu wirken und auch so mit voller Absicht zu dessen Umleitung (wohin?) genutzt zu werden: Filme gibt´s über alles: es ändert sich daher: nix. Nietzsches „letzter Mensch“ schickt sich an, seine Schein-Existenz durch totale Ent-Individualisierung, die sich aber gerade Individualisierung nennt, zu perpetuieren. Und wir gucken uns das im Kino oder – das geht ja jetzt wohl ein – im Homekino an.

Das Schlimme an besonders dieser „Gewohnheit“ ist die schleichende Abstumpfung*, die zusammen mit der Verschiebung moralischer Linien durch TV und Film-Massenbeeinflussung (alles unvorstellbar Böse wird ins Bild gesetzt, permanent und ohne Unterlass) – gleichzeitig wird behauptet, Gut & Böse gibt´s gar nicht) erwirkt und wohl auch bezweckt wird – sofern tätige Intelligenz unterstellt werden kann – das ist abhängig vom Weltbild.

Im Horoskop ist das auslösende T-Quadrat zum versuchten Mordanschlag eingestellt. Chiron/Lilith aus dem Zeichen Widder kennzeichnen in Opposition zu Jepsens Waage-Sonne den Charakter dieses Anschlags treffend. Man kann auch bemerken, wie das Vermummungsgebot (es verdrängte absurder Weise das Vermummungsverbot auf Demonstrationen) Vandalen in die Hände spielt.

Für mich eine Premiere: auch, wenn es sich nicht um einen „großen“ Bombenanschlag handelt, sieht man durch die akribische Video-Dokumentation von Sergej Filbert sehr genau in die Mentalitäten (kleide Dich, wie ein Hausmeister in den `60-Jahren, dann fällst Du nicht auf) und die Systematik, die hinter dem kriminellen Potential steckt (Ablenkungstricks), mit dem sich die SPD-Vorsitzende des Landes (Jungfrau) offenbar bereitwillig solidarisiert.

Mit freundlichen Grüßen,

Markus

Zensur am Werk:

Innen Ken Jepsen 29.09.1966 – 12:00 als fiktive Zeit, AC also ungültig, außen 09.05.2020 18:13 Stuttgart

09.05.2020 18:13 Stuttgart – Venus Quadrat Neptun, fallendes Haus – geht die Lunte aus

*Rücktritte hätte es in der alten BRD wegen anderer Kleinigkeiten schon längst gegeben. Die Kanzlerin hat die Latte sehr hoch gesetzt. Frau tritt nicht mehr zurück, sondern übernimmt „meinetwegen die Verantwortung“.

Astrologie

Podcast: Neumond im Zeichen Stier

Bitte unbedingt beachten: Covid 19 ist eine Virusinfektion, die man nicht unterschätzen darf. Insbesondere ältere und immunschwache Menschen bedürfen eines besonderen Schutzes. Halten Sie sich bitte an die Maßnahmen der Behörden! Hier bekommen Sie keine fachkundigen medizinischen Hinweise zur Behandlung dieser Virusinfektion. Ich bin Astrologe und vertrete hier nur meine Meinung zu astrologischen, nicht zu medizinischen Fragen. Dies ist gedeckt durch mein grundgesetzlich garantiertes Recht auf freie Meinungsäußerung.

https://www.spiegel.de/gesundheit/diagnose/schweinegrippe-impfung-schweden-entschaedigt-narkolepsie-patienten-a-1092175.html

Außen Neumond 23.04.2020, 04:25 MESZ, innen Vollmond 31.10.2020 16:49

Was jetzt Merkur im Widder ist wird dann Mars – Widerstand und Intelligenz.

Fotos Termin ©

 

Europa

Robert F. Kennedy Junior

Bitte unbedingt beachten: Covid 19 ist eine Virusinfektion, die man nicht unterschätzen darf. Insbesondere ältere und immunschwache Menschen bedürfen eines besonderen Schutzes. Halten Sie sich bitte an die Maßnahmen der Behörden! Hier bekommen Sie keine fachkundigen medizinischen Hinweise zur Behandlung dieser Virusinfektion. Ich bin Astrologe und vertrete hier nur meine Meinung zu astrologischen, nicht zu medizinischen Fragen. Dies ist gedeckt durch mein grundgesetzlich garantiertes Recht auf freie Meinungsäußerung.

Innen Robert F. Kennedy Junior, 17.01.1954, außen Transite 17.04.2020 – Astrologie-Kundige dürften die plutonische Gefahr und Chance sehen

Liebe Leserinnen und Leser,

Robert_Francis_Kennedy_junior ist Vorsitzender der Gesellschaft „Childrens health defense“ – eine solche Verteidigung ist auch bitter nötig, denn die vom Philanthropen Bill Gates (Skorpion) finanzierten Impfwissenschaftler – (der KanzlerInnen-Freund darf bei uns in der Tagesschau 9 Minuten lang über seine Impfpläne sprechen), stehen – wie Sie dem unteren Artikel von Robert F. Kennedy Junior entnehmen können, in Indien vor dem obersten Gerichtshof; – lesen Sie, warum:

https://www.zeitpunkt.ch/gates-globaler-impfstoff-plan

Ich verfolge die Arbeit dieses hervorragenden Geistesmenschen, seitdem er mir die Augen dafür geöffnet hat, worum es wirklich in Syrien geht.

Wer Englisch kann, schaue hier mal rein: opens eyes:

https://joshmitteldorf.scienceblog.com/2020/04/17/where-did-covid-19-come-from/

Sie werden sicher bemerkt haben, dass hier im Astrologischen Stundenbuch seit vielen Wochen Dampf im Kessel ist. Tun Sie mal etwas, was Sie sonst vielleicht selten tun: verbreiten Sie diese Posts weiter. Es geht um was: wir haben nur noch dieses Jahr Zeit, unsere Freiheit zu verteidigen.

Dabei steht unzufällig Deutschland im Mittelpunkt der weltweiten Aufmerksamkeit: Gates spricht nicht umsonst in Deutschland in der Tagesschau: in diesem Fall gilt – man verzeihe mir das militaristische Vokabular: fällt die Freiheit in Deutschland, fällt sie in der Welt. „Stichtag“ ist der 21.12.2020 (Jupiter/Saturn Konjunktion auf der ersten Grad Wassermann) – zögern Sie nicht, wenn  Sie schon immer etwas Sinnvolles tun wollten.

Mit freundlichen Grüßen,

Markus