Europa

Mond im Wassermann: Mene mene tekel u-pharsin: מנא ,מנא, תקל, ופרסין*

Rembrandt, 1635

Liebe Leserinnen und Leser,

erwartungsgemäß nimmt die Repression mit Saturn zurück im Zeichen Steinbock seit wenigen Tagen Fahrt auf. Mit Mars im Zeichen Widder übernimmt der Europäische Hegemon Deutschland für ein halbes Jahr die EU-Ratspräsidentschaft, etwa so lange, wie Mars im Widder seine „Schlacht“ gegen die Steinbock-Reglementierer (kann auch positiv umgedreht werden:  Neuwahlen) und Zerstörer unserer Demokratie im Namen einer Medizinal-Dikatur aus dem Widder führt. Die FAZ (siehe unten) scheut sich heute nicht, den Titel: „Zwangsanweisungen ins Krankenhaus“ auf die erste Seite zu stellen. Was muss noch passieren, Freunde, bis ihr das sich erhebende Haupt des faschistischen Monsters als das erkennt, was es ist?

https://www.rubikon.news/artikel/die-realitat-der-verschworung

Christine Lambrecht, Justizminsterin mit flottem Wassermann-Mond und damit einem schönen Mond/Sonne Lufttrigon (siehe Horoskop unten) – der gehen solche Worte flink von den Lippen, sie hält sich ja für gut – stammt aus meiner Generation: sind also all die Warnungen unserer Deutsch- und GeschichtslehrerInnen, die uns den Brecht, den Dürrenmatt und den Goebbels erklärt haben, den Cäsar und den Hitler für die Katz gewesen? Reicht so ein bisschen parlamentarische Karriere, ein weltweiter Fehlalarm, um Sätze, wie den unteren zustande zu bringen, ohne, dass Frau Lambrecht merkt, wie sie den Boden des Respekts vor dem Miteinander und der anderen Meinung, die erst Demokratie ausmacht, verlässt? – :

„Besonders in der Coronavirus-Pandemie stellen Lügen im Internet nach Angaben Lambrechts eine besondere Gefahr dar: „Solche Verschwörungstheorien können lebensgefährlich sein. Immer dann, wenn zum Beispiel eine Pandemie insgesamt in Frage gestellt wird oder absurde Heilmittel angeboten oder angepriesen werden.“ (Christine Lambrecht, Justizministerin Deutschland)

„Es ist Gefahr im Verzug! Durch vermeintliche Schutzmaßnahmen entstehen im Moment jeden Tag weitere schwere Schäden, materielle und gesundheitliche bis hin zu einer großen Zahl von vermeidbaren Todesfällen. Diese Todesfälle werden durch das Agieren des Krisenmanagements ausgelöst und sind von diesem zu verantworten sobald das Wissen über die in der hiermit übermittelten Analyse behandelten Sachverhalte vorliegt – auch von dem Absender dieser Informationen, der Teil des Krisenmanagements ist. Abhilfe ist nur möglich, wenn das vorhandene Wissen weitergegeben und zur Kenntnis genommen wird. Alle Möglichkeiten vorgelagerter Intervention wurden vom Absender ausgeschöpft.“ (Stephan Kohn, Referent im Innenministerium)

https://www.zeit.de/politik/2020-07/hass-internet-europaeische-union-geplantes-gesetz-verpflichtung-plattformen?page=6#comments

https://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/italiens-zweite-corona-welle-zwangseinweisungen-ins-krankenhaus-16848743.html

Frau Lambrecht sollte die Rechnung nicht ohne den Wirt machen: es ist inzwischen gut denkbar, dass in Deutschland eine „Haben-jetzt-alle-nur-1-Meinung“-Diktatur errichtet wird, der Wahn nimmt seinen Lauf (während die Pandemie in Wirklichkeit vorbei ist, aber in den Zeitungen, allen voran der – meiner Meinung nach – unfassbar heuchlerischen FAZ, weiter schwelt, bis man im Herbst die übliche Grippewelle nutzen kann, weiter an der Diktatur zu schrauben).

In Böhmen jedoch, dem alten und wahrscheinlich auch zukünftigen Zentrum Europas, wo wir seit dem 1. Juli praktisch keine Masken mehr tragen (noch in der U-Bahn), wird das nicht so einfach gelingen. Zu sehr haben die Menschen durch die Nazis, im Bolschewismus und auch während der 300 Jahre Habsburger-Unterdrückung für ihre Freiheit gelitten: und Freiheit des Wortes, damit fängt es an, Frau Lambrecht, das ist zentral.

Auf, Leute: „Raus aus dem Topf“ … !!! 

Mit freundlichen Grüßen,

Markus

Christine Lambrecht, Justizministerin (SPD)

*Daniel liest die Worte Mene mene tekel u-parsin (מנא ,מנא, תקל, ופרסין). Seiner Aussage nach bedeuten sie: „Mene: Gezählt, das heißt, Gott hat gezählt die Tage Deiner Königsherrschaft und sie beendet. Tekel: Gewogen, das heißt, Du wurdest auf der Waage gewogen und für zu leicht befunden. Peres (U-parsin): Zerteilt wird Dein Königreich und den Persern und Medern übergeben.“ (https://de.wikipedia.org/wiki/Menetekel)

 

Europa

Doppelter Neumond im Zeichen Krebs und Sonnenfinsternis

Liebe Leserinnen und Leser,

es sind zwei Krebs-Neumonde dieses Jahr – dazu eine Sonnenfinsternis – im „Suchbild“ unten sieht man die Differenz – Saturn wird von Wassermann zu Steinbock zurückgegangen sein, Mars hat von Fische in Widder übergewechselt. Wie das Thema heißt, erkennen wir vor allem im unteren Bild – es wird jetzt „die zweite Welle“ inszeniert, so wie es – wie von Anfang an gesagt – im frenchise-Programm der Verschwörer angelegt war: davon ist die Presse voll – dafür werden vorbereitete Bilder eingespeist. Die Epidemie ist vorbei und exakt so verlaufen, wie Bhakdi, Wodarg, Ioannidis und unzählige andere Profis vorausgesagt haben.

Da die Katastrophe ausgeblieben ist, wird sie medial inszeniert: weltweit. Der zweite Höhepunkt dieses brutalen Welt-Theaters kulminiert – wie in den Podcasts beschrieben – mit der zweiten Jupiter/Pluto Konjunktion am 30. Juni, der dritte folgt am 12. November.

Keine Unterscheidung zwischen Kranken und Infizierten, schlecht machen all derjenigen Staaten, die das Programm frei ausgelegt haben. Und weiter Panik und Lock-down Drohungen. All das mit furchtbaren Folgen, von denen die falschen Behandlungen (es musste gegen den Willen des RKI durch Obduktionen von Püschel in Hamburg nachgewiesen werden, dass Blutgerinnsel eine Haupttodesursache sind) nur einen Aspekt darstellen. Und wann immer solche Erkenntnisse die Öffentlichkeit erreichen, schafft es die Medienübermacht, sie zwei Wochen später durch Ablenkung ins Vergessen abgleiten zu lassen. Wen interessiert schon Amthor? Wissen wir nicht längst, dass bestallte Abgeordnete viele Jobs haben? Und das ist jetzt soo wichtig? – während Millionen Existenzen auf dem Spiel stehen, etc. pp.

Was zeigt das untere Bild? Macht und Menschlichkeit bilden einen Gegensatz (das Jahresthema)  – man wird, weil man es muss, aus dem Steinbock ausholen, damit der einzigartige Fehlalarm mit den unabsehbaren Folgen wie ein echter aussieht – Mars/Chiron/Lilith aus dem Widder ist eine andere, aggressivere Gangart – von welcher Seite auch immer.

Wir werden uns nach Mars in den Fischen zurücksehen, fürchte ich …

Mit freundlichen Grüßen,

Markus

P.S.: es gibt keinen „blue moon“ (zwei mal Vollmond im selben Kalender-Monat z.B.) – der Kalender orientiert sich am Zodiac, nicht der Zodiac (Tierkreis) am Kalender: das ist sehr einfach, muss aber im Zeitalter relativistischer Verwirrung immer dazu gesagt werden.

P.P.S.: (21.06.2020, 9:50) die Gewaltexzesse in der Stuttgarter Innenstadt – eben erreichen mich die Informationen – sind ein Vorgeschmack darauf.

21.06.2020 08:41

20.07.2020 19:33