Europa und der Fische-Mond Deutschlands

Fotos Termin ©

Liebe Leserinnen und Leser,

Fische-Mond ist, Zeit von Europa zu träumen!

Seit dem Mauerfall wird Saturn noch in diesem Jahr erstmals wieder auf der Sonne des Horoskops des Inkrafttretens der römischen Verträge vom 1. Januar 1958 – also 2 Runden insgesamt. Wenn wir in der Astrologie Ereignishoroskope politischer Gründungen betrachten, ist die Frage immer: haben wir das richtige Horoskop? Was sagt es aus? Der einzige Prüfstein ist die Realität: gibt es …

… signifikante Transite? Hier ist bemerkenswert, wie Sie auf direkt unterem Horoskop sehen, Saturn (mit sehr genauer Neptun Konjunktion) auch sehr genau über der Sonne vom 1. Januar 1958: und tatsächlich, der Mauerfall von 1989, der außen abgebildet ist, war ja ein Ereignis, das Europa wirklich fundamental verändert hat. Um so spannender das untere Bild unserer Gegenwart. Es zeigt wieder – seit dem Mauerfall – einen Saturn über der Sonne der EEC – …

 

Text geht unten weiter …

Innen 1958 00:00 Brüssel, 09.11.1989 18:58

Innen 01.01.1958 Brüssel 00:00, Außen 15.12.2018

 

… das Horoskop vom 15.12.2018 ist ganz genau auf den Mauerfall-Fische Mond eingestellt, der Fische-Mond, den auch das Staatshoroskop vom 3. Okt. 1990 zeigt. Hier dieses Jahr mit dem hoffentlich zur Heilung in die Fische zurückgeeilten Chiron in sehr genauer Konjunktion. Wir sehen auch als ganz genauen Aspekt Venus in Skorpion über dem Nordknoten EEC – wohl zum dritten und letzten Mal in dieser Runde.

Foto Termin ©

Nun ist die Signatur ganz anders, als 1989 beim letzten Saturn-Return – Neptun steht prinzipiell im Sextil, Pluto und der Südknoten sind (dann, jetzt ist Südknoten noch in Wassermann) mitbestimmende dunklere Gäste im Steinbock-Zeichen. Jupiter in Konjunktion mit dem Glückspunkt im eigenen Zeichen Schütze bietet den Ausgleich. Dennoch natürlich für den Saturn-Return ein wichtiges Beobachtungsfenster! Was passiert auf EU-Ebene? Was passiert, ganz Europa betreffend?  Vielleicht, so mein Verdacht, ist Europa klüger, als wir alle denken: scheinbare Spaltung wäre die größere Stärke in einer scheinbar homogenen Welt.

Fast übersehen: die laufende Wassermann-Lilith über Chiron/Venus EEC – in Haus 5 – kann das was Gutes sein? Und Uranus zurück im Feuerzeichen drückt rückläufig auf den rückläufigen Merkur EEC im Trigon, das nicht ganz erreicht wird …

Mit freundlichen Grüßen,

Markus

Tag der Einheit

DeutschlandInnen Deutschland 3. Oktober 1990 00:00 Berlin, außen 3. Oktober 2015

Liebe Leserinnen und Leser,

wir sehen hier deutlich diesen Pluto, der über dem Deutschland-Neptun seit dem 24. September direkt geht … klar ist Pluto/Neptun 6. Haus Überforderung – doch was erst, wenn Pluto 2018 Saturn im 6. Haus erreicht? Jupiter wird dann Spitze 5. Haus Skorpion stehen, Saturn Spitze 6. Haus Steinbock – Regel des Alltags – gut, dass wir kreativ sind … wir werden Joseph Beuys Ideen der sozialen Skulptur wirklich brauchen. Dass Chiron über dem Mond steht im Zeichen Fische zeigt, wie es ohne Verwundung der Volksseele nicht abgehen wird: Volkswagen ist natürlich ein Menetekel dazu – und beides so deutlich Neptun, Abgase = Betrug u.a. …

Gelesen, dass in der alten DDR 2 Millionen Menschen weniger leben, als vor der Wende und wir deswegen hier in den „alten“ Bundesländern auch nicht mehr sind: 2 bis 3 Millionen Menschen müssen wir daher schon aufnehmen …

Allein, die AlbanerInnen, die jetzt auch kommen, folgen der Generaleinladung. Ich schätze, Merkels KanzlerInnenschaft hängt von einem frühen und strengen Winter ab, damit sie und alle Freiwilligen & Verpflichteten  eine Atempause bekommen …

Mit freundlichen Grüßen,

Markus

IMG_6860Foto Termin ©

Wie wirkt der Mond?

Liebe Leserinnen und Leser,

wenn man wissen will, wie der Mond wirkt, dann schaut man sich einfach ganz genau Menschen an, die den Mond in einem bestimmten Geburtszeichen haben. Immer wieder werden Bücher über die Mondzeichen geschrieben, zum Besten gehört Oskar Adlers Mond/Sonnenzeichen Kompendium. Sein Stichwort, das auch zu Goldsworthys Konstellation Löwe-Sonne und Fische-Mond passt, bringt der Luft-Genius Adler (Sonne und Mond in Zwillinge) auf den Punkt: „Leben und Lebenlassen“, eine geistig/luftig ausgerichtete Beschreibung.

Ich hingegen als Wasser betonter Mensch sehe den Fische-Mond im Bereich des Gefühls. Schauen Sie sich einmal den kleinen Film (leider nicht mehr drin bei YouTube: einfach selber suchen und Andy Goldsworthy googeln Bemerkung 26.09.13) unten an. Er ist wunderschön! Wenn Sie dann die Stimme von Goldsworthy hören, dann hören Sie den Fische-Mond. Sehen Sie seine bepflasterten Fingerkuppen mit den handwerklich  strapazierten Fingernägeln, wie er da zauberhafte Eis-Skulpturen baut – dann haben Sie die Fische-Mond Stimmung.

Das wird durch Jupiter in Opposition dazu bei der Jungfrau in absoluter Pluto-Nähe im Löwen ein machtvoller und vielleicht bessesener Jupiter Anspruch der praktischen wahrhaft handwerklichen Arbeit, eine Kunst-Ernte per Fotoapparat und Filmkamera. Alle Jungfrauen sind irgendwie Hand-Werker.

Jetzt der nächste Schritt: gerade heute ist ja Fische-Mond – die Stimmung ist analog zur Seelenstimmung Goldsworthys – das will ich zeigen – vergleichen Sie einmal die „Frequenz“. Auch eine Form astrologischer Forschnung. Fische-Mond ist – so sagt Oskar Adler – gewissermaßen süchtig nach seiner Stimmung der Sehnsucht. Währendhingegen die Sonne im Vollbesitz ihrer moralischen Kraft bewußt entscheiden kann, dieselbe Stimmung zu nutzen. „Stimmung“ hier im quasi musikalischen Sinn. Und daher geht es bei der Sonne wohl auch um Moral – die gar nicht klein zu denken ist. Sie fehlt dem Mond;  – er hat die Stimmung, gibt sich dieser hin ohne Hemmung, die er nicht kennt; wenn Sie die Stimme Goldsworthy hören, verstehen Sie bestimmt, was ich meine.

Fische Aszendent – der Papst z.B. – ist wieder dieselbe Stimmung – verschoben in der „Frequenz“. Alle drei Fische-Varianten äußern sich auch unterschiedlich im Ausdruck des Gesichts. Am deutlichsten, wie ich finde, Fische-Mond: in den Augen und der milden Gesichtsform; Fische-Aszendent hat oft hübsche Glubschaugen (Papst) – und Fische Sonne kennt zwar Typen (Köhler, , Genscher, Friedrich Hermann, Daniel Craig, Paul Krugman – bei den Frauen Nina Hagen, Elisabeth Tailer, Rosa Luxenburg), ist aber auch erstaunlich variabel.

Erinnern wir uns nochmal, was wir zeigen wollten: die heutige Mondstimmung anhand des Charakter-Bildes einer Persönlichkeits-Stimmung von Andy Goldsworthy, der sie besonders deutlich zeigt.

Für die Wahrnehmung der aktuellen Frequenz spielt zusätzlich die aktuelle Sextil-Stellung der Sonne im Stier eine Rolle. Denn das ist harmonisch – und natürlich Neptun und Chiron in den Fischen sowieso immer mitzudenken (obgleich zur Zeit under cover … ).

Mit freundlichen Grüßen,

Markus

Andy Goldsworthy 26.07.1956, keine Zeit, Cheshire, England

Merkur verläßt Schiffe – Fische Mond Konj. Chiron

Foto: Termin ©

Liebe Leserinnen und Leser,

ganz schön viel Schiffe in letzter Zeit, nicht wahr? Alles Piratengewässer. Ob in Somalia oder Hamburg, wo ein Mitläufer-Pirat auf riskanten freien Fuß gesetzt wurde, während die Partei der Piraten über 13 (!) % geschätzt wird. Lukas und die Wilde 13. Da merkt man, wie Neptun in den Fischen ist! Auch der Schein-Tsunami gehört dazu und eventuell die Tornados, die aber auch die wachsende Uranus/Pluto Signatur tragen, eher und auch.

Bezeichnend ist: neben dem Schwarmintelligenzbild Mitte auch die Zeile, „Obama attakiert Romney“, weil Obama-Radix den Jungfrau-Mars hat und Romney tatsächlich eine Fische-Persönlichkeit ist – passend zur Mars-Neptun (plus Chiron!) Opposition Fische/Jungfrau.

Mit freundlichen Grüßen,

Markus

17.04.2012 00:42 Nürnberg

seit 14.02.2012 02:38 Nürnberg war Merkur in den Fischen

Fragehoroskop bei Fische Mond

Liebe Leserinnen und Leser,

 „Wilhelm Meister“ lesen?

Frage zu Wilhelm Meister lesen: 02.12.2011 17:40

Diese Frage stellte ich mir zu Fische-Mond. Aber es war eher eine Intuition. Und wirklich: die Geschichte ist ein Einweihungsweg! Im Horoskop steht Chiron ganz an der Spitze des 10. Hauses, dem bei Goethe die Farbe Rot entspricht: oder „Phantasie und Vernunft“, anteilig des „Schönen“. „schön“ steht da …

Zum Text Wilhelm Meister: Projekt Gutenberg-DE – SPIEGEL ONLINE – Nachrichten – Kultur

Es sei noch etwas früh, sag der Aszendent – ich lese mich trotzdem neugierig  hinein. Denn Mond steht in Haus 10 – wie bei Goethe in den Fischen – nur bei ihm in Haus 4 – In Goehtes Text Wilhelm Meister stehen solche Sätze:

„Manches wird gehalten, manches übertreten; aber selbst bei der Übertretung dient mir dies Blatt, dieses Zeugnis von meiner letzten Beichte, meiner letzten Absolution statt eines gebietenden Gewissens, und ich lenke wieder ein. Ich hüte mich, und meine Fehler stürzen sich nicht mehr wie Gebirgswasser einer über den andern.

Doch will ich dir gern gestehen, daß ich oft diejenigen Lehrer und Menschenführer bewundere, die ihren Schülern nur äußere, mechanische Pflichten auflegen. Sie machen sich’s und der Welt leicht. Denn gerade diesen Teil meiner Verbindlichkeiten, der mir erst der beschwerlichste, der wunderlichste schien, diesen beobachte ich am bequemsten, am liebsten.“

Unschwer erkennt man in der Gedankenordnung als geistige Autorität Goethes Jungsfrau-Sonnenzeichen: es ist nützlich im Sinne eines praktischen geistigen – fast schon Hygieneaktes – dann sei es auch durch Vorliebe gekennzeichnetes Lebensprinzip: „diesen beobachte ich am bequemsten, am liebsten.“

Der Mond wird ein Quadrat zu Merkur rückläufig haben, und die Sonne, die das Haus des Lesens beherrscht, steht zwar im Feuerzeichen Schütze, aber von der Horoskopgegend her, in der Jungfrau, dem bekannten Haus 6, dem eigenen Sonnenzeichen, dem auch klar im Farbhoroskop oben das Wort „gut“ zugeordnet ist.

„Ich hüte mich, und meine Fehler stürzen sich nicht mehr wie Gebirgswasser einer über den andern.“ – Genauer kann man unbewußt den eigenen Goethe-Fische Mond – und wie er jetzt eben steht – nicht einbringen. Mars hat im Fragehoroskop Wohnplatz im Haus 4 in Opposition zum Mond – und vertritt in gewissem Sinn den inneren Kreativitätsimpuls, den Goethe auch in seinem Horoskop hatte zwischen Jungfrau und Fische.

J.W. v. Goethe 28.08.1749 12:00

Man sollte nicht denken, Goethe hätte seinen Farbkreis ohne Bewußtsein nach dem Mandala gestaltet, und dabei etwa nicht die alte Elemente-Lehre mindestens im Kopf gehabt, selbst wenn Horoskope damals noch quadratisch gemalt wurden und nicht im Kreis, was doch auf jeden Fall auch bemerkenswert ist und Goethe auch zum Wegbereiter moderner Astrologie macht.

Mit freundlichen Grüßen,

Markus

Astrid Lindgren

foto-astrid-lindgren

Nürnberg 13:30 – sie wurde am 14. November 1907 unbekannter Uhrzeit in Vimmerby in Schweden geboren. Sie starb 2002. Heute wäre sie 101 Jahre alt geworden. Das obere Foto zeigt sie im Jahr 1924.

astrid-lindgren
Leider kennen wir die Geburtszeit nicht, doch das Horoskop oben sagt auch schon einiges. Merkur ist in Cazimi „Als gleich wie im Herzen der Sonne“. Wäre er ein Grad weiter, müßte man ihn als „verbrannt“ bezeichnen. So jedoch steht er, rückläufig, im Punkt seiner stärksten Wirkung. Es ist, als hätte sich die Sonne selbst in einen großen Merkur verwandelt. Eric van Slooten – der bekannte Stundenastrologe – zweifelt an dieser Regel. Astrid Lindgren aber ist eine wunderbare Bestätigung.

Etwas weiter begegnen wir ihrem Fische-Mond. Er kann als gesichert gelten, obwohl wir die Geburtszeit nicht kennen, weil er in der Mitte des Zeichens steht. Bekanntlich bewegt sich der Mond in ca. 2,5 Tagen durch ein Tierkreiszeichen. Nun haben wir hier eine Mond-Saturn Konjunktion. „Die Extreme des Weichen, Flüchtigen, Lockeren, Nachgiebigen sowie des Harten, Beständigen, Verfestigten, Sperrigen geraten hiermit in Beziehung“, schreibt Thomas Ring. „Häufig sind Weltangst und Depressionen, auferlegte Verzichte, sowie in manchen Fällen ein schwieriges Verhältnis zur Mutter zu überwinden“, hören wir weiter bei ihm speziell über die Konjunktion Mond-Saturn. Aber: „Bei konsequenter Durchführung bringt sie jedoch oft um so größere Lebenszähigkeit zum Ausdruck … Leichternehmen der Realität verschafft der Phantasie einen Spielraum.“ Astrid Lindgren beschreibt ihre eigene Kindheit aber als sehr glücklich. Doch dann wurde sie als Volontärin bei einer Zeitung sehr früh schwanger. Am 4. Dezember 1926 brachte sie ihren Sohn Lars (genannt Lasse, gest. 1986) heimlich in Kopenhagen zur Welt. Diese Kind muß sie – der Moral ihrer Zeit geschuldet – an eine Pflegefamilie abgeben. Und da haben wir dann den Mond-Saturn Aspekt.

briefmarke_astrid_lindgren

Wenn wir gemäß der Rhythmenlehre die frühe Schwangerschaft als Auslösung behandeln, hätte Astrid Lindgren einen Steinbock-Aszendenten gehabt. Das ließe dann die Mond-Saturn Konjunktion ins dritte Haus fallen, und die Skorpion-Sonne ins Haus 11 für öffentliche und politische Wirkung. Und Haus 3 für´s Schreiben. Pluto im Zwilling mag dafür der dicke Stempel sein. Jupiter im Löwen war dort früher zuhause (Manilius) und kann sich auch heut dort nicht fremd fühlen. Sie hatte wohl selbst ein Löwenherz. Doch mit der genialen Pipi finden wir wirklich den Mond, der in den Fischen mit Saturn sich „die Welt macht, wie sie uns gefällt.“ Und Mondknoten bei Neptun im Krebs! Wurde mit dem Alter immer jünger. Und hatte Sehnsucht nach der Insel als Familienidyll. dem Taka-Tuka-Land.

pipi-langstrumpf

Schaut man sich Pipi genau an, so ist sie eine frühe Punkerin. Noch bevor die britische Modeschöpferin Vivienne Westwood (geb. am 8. April 1941 um 1:00 AM in Glossop, GB) den Punk erfand. Wer sich die alten Filme nochmal anschaut, kann nur darüber staunen, mit was für mäßigem Bölkstoff sich die Kinder damals zufrieden gaben: langsame Schnitte, kein großes Grauen, Blut fließt nicht. Damit kann man heute schon sechs-jährige nicht mehr hinterm Ofen vorlocken. Allerdings muß Lindgrens Pädagogig grundlegend für die Moral einer ganzen Generation von Hausbesetzern geworden sein. Lauter Villa Kunterbunts. Eigentlich verwunderlich, dass sie für ihr trojanisches Pferd viele Preise und haufenweise Goldmünzen bekam.