Deutschland

Deutschland in der Uranus Pluto Opposition

IMAGE 2022-06-04 22:05:59

Foto Hofmann copyright

Liebe Leser,

Uranus erschüttert den Radix-Pluto des Deutschland-Horoskops aus dem Zeichen Stier.

Respekt vor diesem Horoskop konnte man gewinnen, als man mit dem Neptun Transit über den Radix Mond in den Fischen auch die Wogen der emotionalen Verunsicherung, oder sagen wir ruhig: des Wahns auf- und abgehen sah. Pluto in Skorpion des Deutschland-Horoskops, zu dem der Fische-Mond ein Trigon wirft.

Zum Schlafmohn passt das schlafende Land, das beinahe schon erwartet hat, wie der Klabautermann mit einem neuen Zaubertrick kommt. Vielleicht geht es zu weit, zu behaupten, ein stilles Einverständnis hätte sich allgemein eingestellt.

https://reitschuster.de/post/jagd-auf-sensationsrichter-von-weimar-erst-razzien-jetzt-anklage/

Es war schon ein Totschlag des Rechtsstaats, das Familiengerichtsurteil von Weimar ohne Sachprüfung mit angeblichen Verfahrensgründen aufzuheben, die Hausdurchsuchungen beim Richter, seinen Angehörigen und Freunden – gibt es dazu eine Zeile bei Bertold Brecht? – aber nun die Anklage, und zwar im Rahmen einer offensichtlich bundesweit abgestimmten Aktion „gegen Kritiker der Corona-Politik“, wo wieder Konten geschlossen, Verleumdungen platziert, Verfahren eröffnet werden, kurz: Menschen in den Ruin oder Selbstmord getrieben werden – das alles in Stasi-Manier und unter dem Radar der vom Krieg hypnotisierten Deutschen, ohne jeglichen echten Rechtsschutz.

Die Macht, die Deutschland nach dem Wiedervereinigungs-Horoskop hat, ist mit Pluto in Skorpion ganz magischer Natur („Kunst ist Kapital“, J. Beuys). Darauf konnte sich Deutschland bislang verlassen. Und nun greift Uranus mit seinem Stier-Stellium von Haus 10/11 an – Regierung/Gesellschaft im Besitz – und gibt plötzlich nichts mehr auf Deutsche Magie (An der Goldgrube). Wir dürfen, wenn wir langfristig beobachten, nicht vergessen, dass das erfolgreichste Exportprodukt Deutschlands das Wort ist (Marx, Karl May). Die Schriften seiner Philosophen.

Doch Wahrheit verwahrlost, wenn die Unabhängigkeit des Rechts keinen Ort im Land findet. Und da Deutschland ganz abhängig von weltweiten Handelsströmen ist, wird es auf diese oder jene plutonische Art im wahrsten Wortsinn zu Grunde gehen: das heißt, sich auf seine Grundlagen besinnen müssen. Jeder halbwegs wache Mensch – und davon gibt es viele, aber sie haben gegenwärtig absolut keine Stimme – muss jedoch den Casus abwägend zugeben, dass das Zurechtrücken des gebrochenen Rückgrads der Nation ein Ding der Unmöglichkeit ist. Und zwar wohl in allen drei deutschsprachigen Ländern, selbst wenn sich die Schweiz immer noch für halbwegs demokratisch hält, wobei die berühmten Freiheitstrichtler, die Glocken-Protestler das anders sehen. Es läuft auf eine Wiedergeburt im Alpenraum hinaus, am Bodensee: weg mit der Napoleon erfundenen Nation, her mit dem freundlichen Sprachgeist. Drumherum aber wächst nur die muslimische Gesellschaft, das ist nunmal eine Tatsache und wir müssen die Gemeinschaft suchen und wünschen. Den deutschen Sprachschatz zu hüten ist unsere Aufgabe, dass sagbar wird, wird gesagt werden muss um zu „leben und lebenzu lassen“. eine der vornehmsten und vernächlässigsten alten Tugenden des bayerischen Urgeists.

Ein Land aber, in dem Richter für ihre sachbegründeten Urteile verfolgt werden, zerstört alles Vertrauen ins Recht. Es braucht einen Journalisten aus dem Ausland, um den WIRECARD-Betrug auch nur mal darzustellen. Wir können davon ausgehen, dass die gesamte BRD-GmbH organisiert ist, wie WIRECARD – ein einziges Komplott, verbacken aus Justiz, Medien, Politik – angekommen fast auf dem untersten Level seiner intellektuellen und moralischen Kraft; wir wissen aus Erfahrung, dass der Deutsche Keller noch ein paar Geheimtreppen nach unten hat. Krieg führt immer dort hin.

Wie wird sich also Pluto ab 2023 im Bereich des 7. Hauses von Deutschland auswirken? (siehe Horoskop unten) Welche Form von plutonischer Destruktion können wir erwarten? Sicher ist, dass Deutschland in seinem Löwe-Südknoten nicht bleiben kann. Deutschland ist Plattform für den vorbereiteten Weltputsch der sogenannten Eliten. Wenn der Weltputsch daneben geht, ist zumindest dieses korrupte Deutschland erledigt. Und das ist unsere einzige Hoffnung für einen Neuanfang.

Menschen, die sich so tief in einen Wahn verrannt haben, werden gewöhnlich vom gnädigen Schicksal leider auch oft grausam auf den rechten Weg zurückgeschubst. Größer als alle mögliche Wiedergutmachung, die ja noch nicht mal angedacht ist, ist jedoch der seelische Schaden der Täter*, also derjenigen, die bewusst lügen (die Plandämonie und den Krieg seit vielen Jahren vorbereitet haben) – die werden darüber zwar noch lachen, doch ist alles Ausgleich, was gewaltig wird, wird auch wieder klein. Maria ist nach der Kreuzigung dem Herrn als Gärtner begegnet.

Mit freundlichen Grüßen,

Markus

* Platon, „Gorgias“ – Sokrates erklärt, warum die Täter ihrer Seele das größere Leid zufügen und mit sich selbst zwangsläufig gespalten sind und daher wohl im Jenseits desorientiert. (Reclam: 978-3150020463)

9783430210645

Deutschland Pluto Urauns

Innen Deutschland, Okt. 1990, 03.10.1990, außen 06.06.2022

Deutschland

Michel geht spazieren – Jupiter im Zeichen Fische (im Quadrat zu Mars im Schützen) …

402px-Luca_Giordano_-_The_Fall_of_the_Rebel_Angels_-_Google_Art_Project

von Luca Giordano

Liebe Leser,

gemäß dem öffentlichen Theater – Bundespräsidenten-Maschine oder Schlumpfomat oder Klabautermann redet mit „Impfskeptikern“ (echten, normalen, gesunden Leuten) und so – könnte der Eindruck entstehen, solchen mit Posten und rechtlicher Immunität ginge es um ein wirkliches Bürgergespräch. Natürlich war es dafür nötig, die Bürger vorher zu verprügeln. Schon triumphiert die SZ: Spaziergänger in MÜ seien es müde (sich verprügeln zu lassen steht nicht dabei). Lasst euch davon nicht täuschen: das sind bereits Reaktionen auf die Spaziergänge. Denn bei ihren Auftraggebern im englischen Sprachraum herrscht etwas mehr Respekt vor, wenn Michael Kohlhaas mal spazieren geht, gegen den Rossschänder um 3 S oder 3 L zu verteilen (versteht nur, wer Heinrich v. Kleist gelesen hat). Wegen des Angel-Sächsischen. Roots. Der Engel, der hier erschienen ist (er war am Bodensee im Herbst 2020 schon da und in Berlin am ersten August), reagiert auf weiteren Druck mit nur noch mehr Spaziergängen. Das kann man beenden: aber dazu wird schwere Gewalt benötigt, von der keinesfalls sicher ist, dass Bundeswehr und Polizei bereit und in der Lage dazu sind.

Eine „Impfpflicht“ gibt es schon: für das medizinische Personal: kalt, brutal, gemein, undankbar – es trägt dieselbe Signatur, wie alle Grausamkeiten, die diese Plandämonie von Anfang an ausmachen. In der Nase stochern. Allein sterben lassen. Menschen trennen. Bewegung behindern. Nur sinnvoll, wenn man ein Euthanasie-Programm gegen den Rentenstau der Babyboomer fährt. Das Ziel hatte irgendein Präsident des Apothekerverbandes schon Anfang 2020 zusammen mit Spahn ausgeplaudert: die „Corona-Regelimpfung“ sei das Ziel, das schon bei Häppchen und Drinks vor der Plandämonie festgelegt wurde.

Es soll – gerade im „homöopathisch verseuchten“ Deutschland ein Exempel statuiert werden. Mit einem Schlag beseitig man die gesamte alternative Medizinforschung im Ursprungs- und Entstehungsland. Die das tun sind scientistische Faschisten. Eine weltweit verbreitete, moralfreie, geisteskranke Truppe, die auch in der Physik die Menschen belügt und überall parasitär vom schwer verdienten Einkommen der unteren Bevölkerungsschichten lebt, sich dabei die Achtung der Leute durch verantwortungslose technische Zaubertricks sichert, die kein Mensch versteht (5G) und derer die dunkle Schlumpfung nur einer ist. Scientisten verstehen selbst nicht, was sie tun, sie sind Trickser von tieferem Auftrag,  die Renfields dieser Welt. Sie erfüllen bestimmte, spezialisierte Aufgaben – denken gehört nicht dazu. Deren eitel stolze Zahlen-Intelligenz dient einem brillant selbstreflektorischen Referenzsystem, dem letztlich die „Singularität“ im Zentrum dieses irrational projektiven Weltbilds als Begriffs-Grund dienen muss, wo „alle Naturgesetze aufgehoben sind“, ein naturwissenschaftlicher Ruf nach der einfältigen Göttin, kryptisch verschleiert hinter nichtssagenden, spekulativen und sich selbst unterhaltenden Formeln – und natürlich der Bombe, wo man meint, dem Wesen der Materie durch ihre Verstrahlung nahe zu kommen, und von einer Sache, kaum hat frau sie entdeckt, gleich die schlimmste Möglichkeit entwickelt, wie jetzt auch wieder mit dem Internet vom Freiheitsraum zum Überwachungsalbtraum – doch das muss nicht der letzte Ge-brauch von Technik bleiben. Es gibt sogar Anzeichen, dass sich die Technik selbst vernutzt, als fehlte ihr die Hilfestellung zu zivilisiertem Auftreten. Ein einziges Grundprinzip liegt dem Wesen der Technik und dem Wesen der Schrift zugrunde: die Simulation, Imitation, Nachahmung. Wir sprechen vom Prinzip der Verdopplung, wie sie Obelisken und Kirchtürme zeigen.

Die praktische Elektrik funktionierender Systeme – GPS, oder Navigation von Sonden – übernehmen die Nachrichten-Techniker mit guter alter Äquivalenzmathematik anhand der bekannten Größen nach Newton und vor allem Einstellungen der Signalgeschwindigkeiten und ihrer Schwankungen „im“ realen Raum, wenn der Raum ein „in“ hat.

In einem Land, wo ein windiger Medizinalwendehals mal eben den Schiller-Preis bekommt, „Goldgrube 12“ faustsche Magie verkauft wird und mitleidslos nach den Jüngsten gegriffen, um eine experimentelle Genbehandlung durchzupeitschen, gegen Anstand und Recht – wo ein Pups-Test erfunden ist, die ganze Welt zu knechten – da ist man Täter, nicht Opfer der Weltverhältnisse; – und so eine Genbehandlungspflicht ist dazu der sadistische Mindeststandard. „Tiere sehen Dich an oder das Potential Mengele“, sagte Hans Wollschläger dazu.

Also gilt es: siegen ohne zu kämpfen. Friedlich rausgehen. Darin aber sehr beharrlich und aktiv bleiben. Es kostet schon Kraft, die Position zu wahren, wenn man gegen den Strom schwimmt. Doch gerade ändert sich mit Uranus direktläufig die Richtung zugunsten der Befreiung.

Auch karmisch ist´s nicht unproblematisch, so ohne weiteres zur Normalität zurückzukehren. Denn die Erfahrung lehrt, dass nicht ungestraft bleiben kann, was als Staatsstreich von Konzernen und Privatgesellschaften durchgezogen wird. Die Schuld der Verbrecher steht jetzt einem Rückweg zur „Normalität“ im Weg. Menschen können Gnade walten lassen, das Schicksal wird sich seine Erfüllung suchen, wie fließendes Wasser. Das bedeutet, dass wir nichts weiter tun können (und müssen), als diesem politischen, medialen und industriellen System bei seiner Abwicklung zu helfen. Und zwar gerade weil wir staatstragend denken und uns an die Resolutionen des Europarats, den Nürnberger Codex, die Erklärung der Menschenrechte, das Grundgesetz und das Naturrecht halten. Und weil wir – das ist entscheidend – von Anfang an friedlich, kooperativ und lösungsorientiert waren und sind.

Und Michel kämpft jetzt mit Hilfe von oben. Er ist – Esoteriker wissen das – zeichenhaft in HH zuhause. Der Erzengel hat uns erhört: und seine Kraft wird wachsen und wachsen … vor allem in Sachsen, Sachsen …

Jetzt schon die vielleicht False-Flag Aktionen durch geistige Aufmerksamkeit und gelenkte Energieströme verhindern, die für den Frühling als negative Ausprägung (Mars/Jupiter im Widder) – d.h. ohne vollzogene geistige Transformation – primitiv, auf dem physischen Plan – in die Zeit zur Unzeit passen würden, ist das Gebot der Stunde. Letztlich setzt Jupiter in den Fischen dem Jahr den Rahmen, denn er kehrt gegen Jahresende in sein Zeichen und in die Neptun-Gemeinschaft zurück. Wunder geschehen. Der Mars/Jupiter Impuls am (oder in den 2 Wochen drumherum) 29. Mai 2022 mittags im Widder, Merkur ist da wie jetzt im Steinbock wieder rückläufig im Stier, kurz vor dem Zwillinge-Neumond, Venus auch gerade in den Stier gegangen.

Frieden, Freiheit, Selbstbestimmung! Gemäß Deutschlands Horoskop wird auch wieder das Ausland helfen, Deutschland vom Neofaschismus seiner „Eliten“ zu befreien.

Mit freundlichen Grüßen,

Markus

P.S.: Überflüssig, zu erwähnen, dass ich für die Kunstform meines Textes Artikel 5 GG in Anspruch nehme. Das gesamte „Astrologische Stundenbuch“ ist ein soziales Kunstwerk – „work in progress“. M.T.

Deutschland

Schlumpft Olaf „Versuchskaninchen“ Scholz sich durch?

Liebe Leserinnen und Leser,

natürlich stellt sich die Frage, zumal angesichts zivilisatorischer Barbareien – ob man diesen Wahl-Zirkus mitmachen soll, Horoskope dazu angucken? Die Welt ist im Würgegriff einer Pharma Mafia, sie wollen Kinderopfer, das Grundgesetz wird mit Füßen getreten – da beschäftigst du dich mit einer Wahl, die kaum Überraschungen bringen kann und in der Hauptsache Theater ist? Einer aus der neuen Partei Die Basis ist schon am 01. August gestorben: eine Wahl, zu der undemokratisch Kundgebungen der Gegner mit grundgesetzwidrigen Pseudogesetzen niedergeprügelt werden, ist nicht legitim. Das muss mal laut und ganz klar gesagt werden: ihr knüppelt die Opposition in den Straßen nieder.

In der CDU hat man erkannt, dass Frau Raute die Partei – vom Ende her gedacht – ruiniert hat. Scholz schlumpft sich als lachender Dritte an den Favoriten vorbei – wohl getragen von dem Wunsch der Deutschen nach Kontinuität und nicht allzu viel Wechsel, der aber tatsächlich – siehe Team Laschet – mit einer Laschet-Regierung radikaler wäre.

Scholz Auslösungen zum Wahltag sind phänomenal. Volles Jupiter-Trigon mit perfekter Sonnen-Verbindung in den Luft-Zeichen auf der positiven Seite, aber exaktes Neptun/Sonnen-Quadrat auf der negativen Seite – Wünsche verpuffen. Mondknoten und Mond in den Zwillingen auf der positiven Seite, doch gleichzeitig Oppositionen von Mars und Venus, beide recht genau und über der Radix-Venus im Stier der Uranus, der den Komfort aufbrechen oder befreien könnte. Und: zwar steht Jupiter rückläufig schön im Trigon, löst aber auch den Wassermann-Chiron im Radix von Olaf Scholz aus.

In jedem Fall bemerkenswerte, vielfältige und genaue Auslösungen! Insbesondere wegen der Mars/Mars Opposition könnte es Sinn machen, besonders auf Sicherheit zu achten für Herrn Scholz.

Armin Laschet hat vor allem Pluto rückläufig über seiner herrschaftlichen Jupiter/Saturn-Verbindung. Pluto kann hier auch der große Destruktor sein, der alle Machtphantasien pulverisiert. Aber er kann auch auf den Thron heben. Sekt oder Selters. Seit Sachsen-Anhalt wissen wir, dass mit Umfragen Politik gemacht wird. Überraschenderweise wird am Ende die sogenannte Union 1% mehr haben, oder so:

Ich tippe also auf: Schwarz/Grün/Gelb

Immerhin hat Laschet ein wenig Courage – wie er bei einem Wahlkampfauftritt gezeigt hat: zu trauen ist keinem, aber Laschet wäre mit seiner rheinischen Art eine Erlösung für´s Land. Genau deswegen arbeitet die Presse, nachdem Bärbock Lebenslauf frisiert und abgeschrieben hat, am Projekt Scholz.

Dass der laufende Pluto im Quadrat zum laufenden Merkur steht, deutet übrigens auf Auszählungsprobleme, juristische Probleme (Waage) – ob man in der Lage ist, diese Briefwahl zu bewältigen? – dazu kommt die nicht ordnungsgemäß bearbeitete Wahlrechtskorrektur. Saturn läuft bei Armin Laschet im Quadrat zum Radix-Neptun – ein Ernüchterungsaspekt.

Andererseits wird eben jener Waage-Merkur ein Trigon zu Armin Laschets Sonne bilden.

Herr Lindner leidet an der Opposition des laufenden Saturn zu seinem Löwe-Jupiter und Frau Bärbock hat das selbe Neptun-Problem, wie Scholz, nur seitenverkehrt.

Für viele wird die Frage – wählen oder nicht wählen zur Hamlet-Frage: was soll der Popanz: ich mache meine Kreuze und habe keinen Einfluss auf das Ergebnis, gebe ich meinen Favoriten die Stimme, verhelfe ich u. U. dem Schlimmsten zur Macht. Andere Stimmen tönen, die gerade solche absichtlich gestreute Wahlmüdigkeit zur Strategie des Gegners zählen. Was nicht unwahrscheinlich wäre. Also Die Basis – oder? Und sei es nur, um ihren Parteistatus mit Stimmen zu untermauern. Ein kleiner Stachel stört die Löwentatze auch.

Mit freundlichen Grüßen,

Markus

Olaf Scholz

Innen Olaf Scholz, außen Wahltag, 26.08.2021

Innen Armin Laschet, außen Wahltag, 26.09.2021

Innen Christian Lindner, außen Wahltag

Innen Annalena Bärbock, außen Wahltag

Deutschland, Europa

Neumond im Zeichen Löwe: „Fürchtet euch nicht … „

Liebe Leserinnen und Leser,

wahrlich ist Löwen-Mut nötig, um diesen Druck auszuhalten. Sonne/Mond halten den Gegensatz zu Saturn. In der Atmosphäre etwas Lauerndes, Bleiernes. Die Plakate für die Bundestagswahl wie absurdes Theater. Reduktionistische, simpelste Formeln. Man fühlt sich an´s Asterixheft erinnert, wenn es nur komisch wäre, aber es ist tragisch. Die desinformierten Massen wissen nach wie vor nicht, dass sie betrogen werden.

Foto Termin copyright

Dennoch steht der Neumond im Zeichen Löwe für einen mutigen Neuanfang: „Fürchtet euch nicht“. Auch Merkur ist noch im Löwen und kann königliche Ideen beisteuern.

Lilith hat ins Zeichen Zwillinge gewechselt zum Mondknoten: neues Wissen zu Lilith-Dingen gehört dazu. Lilith ist nicht notwendigerweise gut, nur weil sie (scheinbar) gegen das Patriarchat ist – in den Zwillingen kann sie sich noch besser und dreister am Wissenschaftsbetrug beteiligen und zur Unfruchtbarkeit führen, Lilith klassisch.

Die Mehrzahl der „Impflinge“ weiß gar nicht, mit welcher Brutalität die Staaten gegen ihre eigenen Bürger vorgehen – glaubt tatsächlich weiter an eine Pandemie – ungeachtet aller Tatsachen zwischen Krankenhausbettenbetrug und PCR-Test Wahn und anderen Staaten ohne Wahn und Druck – nur die Atmosphäre des Dumpfen, Geduckten, Lauernden, die Trauer und der Tod um die Ecke, das müssten auch die Sensibleren unter den Schafen mitbekommen.

Mit dem Ergebnis, dass die Herde näher zusammenrückt und glaubt, die Querdenker wären Schuld, wie ihnen wahrlich geistig minderbemittelte „Verantwortungsträger“ vorsagen, die jeden Tag dreister beweisen, dass ihnen Grundrechte und Menschenrechte ganz fern liegen, eher noch versteigen sie sich in absurde Begründungskapriolen, warum die Version des Faschismus, den sie aktuell für Demokratie halten, sich besonders gut mit der Idee der Freiheit für die Faschisten selbst verträgt.

Der Gegensatz zwischen Fische und Jungfrau – das gilt hoffentlich auch für die Pläne der Verschwörer, die Gesunden von der Versorgung abzuschneiden: eine undurchführbare Fiesheit. Doch was ist diesen Irren noch zuzutrauen?

Gleichwie: „Fürchtet euch nicht … „ – es gibt auch gute Nachrichten: die kanadische Provinz Alberta z.B. hat die Plandemie beendet, ebenso Dänemark und Schweden. Es kann aber wie damals sein – dass dieses unser Schland wieder von außen und zuletzt befreit wird – „im Teleskopverfahren“ durch Implosion wegen aller Nachbarn wieder auf Normalniveau des bürgerlichen Rechts (außer Frankreich) mit Pluto im Wassermann; Chiron im Deutschlandhoroskop Spitze 10 zeigt die verletzte Führungskraft, die Orientierungslosigkeit des Landes – kein Held hat es bis jetzt geschafft, die böse Königin von ihrem Thron zu stürzen, ob sie nach der Wahl freiwillig geht, ist nicht gewiss. Und der Haufen headless chicken, ihr Nachlass, wird´s für uns nicht richten.

Naturgemäß steigt der Druck im Kessel bis zum Vollmond am 22.08 – „keep a firm footing and brace yourself … „.

Mit freundlichen Grüßen,

Markus

astro_2gw_neumond_august.44654.223587

astro_2gw_deutschland.45056.173282

Deutschland

„Deutschland steht auf der höchsten Stufe der Zivilisation“*

0D250A16-FC09-4307-AFD5-F24E45555911

7CAB3A35-7781-41E3-9652-1C29B060332C

Fotos Termin copyright

https://www.faz.net/aktuell/politik/inland/un-verlangen-stellungnahme-zu-polizeigewalt-auf-querdenken-demo-gefordert-17472673.html

* Zitat: Markus Söder

Deutschland

Landtagswahl Sachsen-Anhalt 2021

Magdeburg

06.06.2021 Sonnenaufgang Magdeburg

Liebe Leserinnen und Lesen,

Merkur als Amtsinhaber stark im eigenen Zeichen, aber rückläufig und Sonnen-verbrannt, nicht objektiv, mit Neptun-Quadrat zu Haus 11 – das wären die täuschenden Umfragen.

Amtsinhaber ist schwächer wie Herausforderer Herr Haus 7 Jupiter in Fische selbst in Haus 10, nicht Sonnen-verbrannt und nicht rückläufig, der, wie gesagt, für die Herausforderer steht. Die also an diesem Tag in Magdeburg die besseren „Sterne“ haben.

Die Opposition Mars/Pluto spielt sich über Merkels Sonne ab. Mein Tip: Sachsen-Anhalt wird ihr Waterloo, die CDU und Kenia schmieren ab. Zuviel Söder-Gedöns von Haseloff.

Aber kann Haseloff (19.02.1954) mit Sonne über Jupiter in Zwillinge und Jupiter über Sonne Anfang Fische überhaupt verlieren? Immerhin macht die Mars/Pluto Opposition ein Quadrat zu seinem Neptun in Waage.

Aktuell, 06.06.2021 18:30 – wieder mal ein Wunder – nach Hochrechnungen steht Haseloff CDU bei 36% – das sind 11% mehr, als bei der letzten Meinungsumfrage vor wenigen Tagen (25%). Wie konnten die Meinungsforscher nur so daneben liegen?

Sieht nicht danach aus, als würde es mit rechten Dingen zugehen – so sehr daneben lagen die Auguren nicht mal bei Clinton/Trump.

Mit freundlichen Grüßen,

Markus

Deutschland

Angela Merkel – „… When will those clouds all disappear?“

Liebe Leserinnen und Leser,

Machtwechsel in Deutschland

“ … with no lovin‘ in our souls and no money in our coats You can’t say we’re satisfied … „ – dieses eigenartige Junky-Lied von den Stones war ja immer schon Abschied, Abgesang. Seit vielen Jahren wird es von der Bühne nach ihren Wahlkampf-Reden abgenudelt – erst jetzt erfüllt sich der Text: „Angie, Angie Where will it lead us from here?“

Es gibt gleich mehrere astrologische Gründe für ab dem 17. April bis Vollmond 27. April – für einen von Außen erzwungenen Rücktritt (siehe Horoskop ganz unten). Aus dem Mars/Saturn Trigon wird ein Mars/Jupiter Trigon in Opposition zu ihrem eigenen Mars. Krass. Das Parlament wird´s – wie gesagt – nicht sein. Die System-Presse hat jetzt auf Jagdmodus geschaltet, weil ihr die Giftspritze nicht schnell genug veranstaltet wird.

Sie wissen nicht, dass Uncle Klaus körningen Klebreis aus China verfüttert, es also gar nicht um die „Impfung“ geht, sondern tatsächlich um Sklaverei: je weiter sie in ihren Plänen kommen, desto besser. Merkel ist ihr Hypnosechampion …

Die Entschuldigung für den „Fehler“, „ganz allein mein Fehler“ – mea culpa, mea culpa – das Reinigungsritual ihrer Kindheit in der Küche vom Pfarrhaus ihres Vaters, des „Roten Kasner“ – da erscheint sie wieder gewandelt, als etwas geknickte, aber doch noch freche Göre (meine Heimat ist meine Partei) – kann ja mal passieren – dient keiner weiteren ursächlichen Reflexion. Auf die Frage hin, im Parlament heute, wann sie gedenke, endlich das Parlament wieder einzubeziehen (FDP, Grüne) um solche Fehler zukünftig zu vermeiden und die Entscheidungen auf eine legitime und breite Grundlage zu stellen – nur verdächtiges Ausweichen. Sie kann das Parlament nicht mehr einbeziehen, das wäre ein Schritt zurück.

Der Vorschlag der Opposition zur Vertrauensfrage ist Theater, auch und gerade der AfD – hatten Sie keinen besseren als Curio für dieses match? – kollektive Heuchelei tatsächlich, denn die Vertrauensfrage würde sie ja nur stärken – je näher die Versager im Parlament an der Wand stehen, desto mehr machen sie Schildkröte mit tosendem Kanzlerinnenunterstützungsapplaus für ihre Vorstellung.

Schäuble moderiert mit schützender Hand seiner Komplizin im heiligen Spendrian (war doch für eine gute Sache, die Partei) den Weg frei; – wo sie ins Rechtfertigen kommt, kürzt er fürsorglich ab.

Ob das aber reichen wird, um die Beißhemmung der nachfolgenden Rudelwölfe und Wölfinnen dauerhaft ins Klemmholz zu zwingen?

Nein – jetzt ist angezählt:  Der Plan ist der, von Virus zu Virus, von Krise zu Krise eine Diktatur China-style einzuführen – ihr wisst doch – wegen Klima. Das dämmert nun einigen. Hoffentlich ist es noch nicht zu spät zur Richtungsänderung. Nur nicht mit ihr als Kanzlerin.

Auf ihrem Chiron im Steinbock steht Pluto. Sie durfte schon herrschen mit Steinbock-Nordkonten, aber mit einem Heilungsauftrag durch Chiron, der falsch verstanden immer wieder (Sonne/Uranus, unberechenbar) in Verletzung umschlägt, wie wir es jetzt erleben, 2013 in Köln, 2015 – Erschwerend kommt hinzu: Südknoten am Aszendenten.

Mit freundlichen Grüßen,

Markus

Innen Angela Merkel, außen 24.03.2021

Innen Angela Merkel, außen 17.04.2021

Angie, Angie When will those clouds all disappear? Angie, Angie Where will it lead us from here? With no lovin‘ in our souls and no money in our coats You can’t say we’re satisfied But Angie, Angie You can’t say we never tried Angie, you’re beautiful But I hate that sadness in your eyes Angie, I still love you baby Remember all those nights we cried All the dreams we held so close Seemed to all go up in smoke Let me whisper in your ear Angie, Angie Where will it lead us from here? Yeah All the dreams we held so close Seemed to all go up in smoke Hate that sadness in your eyes But Angie, I still love you baby Everywhere I look I see your eyes There ain’t a woman that comes close to you Come on baby dry your eyes But Angie, Angie Ain’t it good to be alive Angie, Angie, you can’t say we never tried.

Deutschland

Neumond in Deutschland

Liebe Leserinnen und Leser,

könnte was bringen, dieser Neumond. Was macht er – triggert das ängstliche Fische-Mond Volk. Aber Mars in Opposition zum Merkel Schütze-Mars und Mondknoten beim Deutschland-Radix-Mars.

Es passiert nicht gleich am 13. – aber bald darauf. Die Regierung hängt am seidenen Faden. Wann ist Wahl in BW?

Mit freundlichen Grüßen,

Markus

Innen Deutschland 03.10.1990 – außen 13.03.2021 11:21

Deutschland

Eric und Michael Ballweg

Liebe Leserinnen und Leser,

wo der eine seine Sonne hat, hat der andere Jupiter. So passen Schütze und Fische. Und vice versa – Michael Ballweg mit Jupiter in den Fischen, Eric Rocky von der Zorro Ken-JI-Show mit Jupiter im Zeichen Schütze. Wobei Michael Ballweg Sonne/Neptun hat – also selbst pisces geprägt ist.

Möge der Erzengel  die Wahrheit freigeben.

Mit freundlichen Grüßen,

Markus

Deutschland

Faschismus im Teleskopverfahren

Liebe Leserinnen und Leser,

das Symbol für den Faschismus – die Fasces sind uralt – sogar etruskisch. Im Grunde dürfte genau jenes „Wir“ gemeint sein, das unsere Kanzlerin so glücklich macht.

Hätte man es geglaubt? All das Gerede vom „Nie mehr darf von deutschem Boden … “ – und nach wenigen Monaten Dauerpropaganda werden Lager-ähnliche Komplexe vorbereitet. Man soll nur nicht glauben, das Ausland schaute nicht mit Argusaugen zu. Auf die neuen Lager haben mich meine britischen Freunde aufmerksam gemacht – der Tagesschaugucker erfährt davon genau so wenig, wie der Wochenschau-Gucker damals. Man lese sich hier in den Ton ein, es ist erschreckend, kein Unterschied zu „damals“:

https://www1.wdr.de/nachrichten/themen/coronavirus/aerzte-coronavirus-verharmlosen-leugnen-folgen-102.html

Besonders beängstigend: es gibt gar nicht so viele „Quarantäneverweigerer“, um sie zu füllen (bzw. die sogenannte Nachverfolgung ist schon lange absurd und unmöglich) – die „Zentren“ werden daher wahrscheinlich in vorausschauender Gründlichkeit schon mal für Impfverweigerer hergerichtet – und die bestellten Mutationen rollen bereits ran.

Klar ist, dass man auch im Astrologischen Stundenbuch lieber weekend-Entspannung aus den Sternen lesen möchte, aber das wäre im Augenblick leider Verrat an der Wirklichkeit:

https://www.focus.de/politik/thueringer-urteil-bringt-regierung-in-erklaerungsnot-corona-hammer-gericht-nennt-lockdown-katastrophale-politische-fehlentscheidung_id_12899284.html

Ein Operetten-Reichstagsbrand, Denunziation als Volkssport und Lager für Verweigerer; – es werden: Kritiker nach allen Regeln der Stasi-Kunst mundtot gemacht (Kontokündigungen in Reihe, Rufmord, Stalking) – Existenzen ruiniert, Ärzte daran gehindert, gemäß ihrem Gelöbnis ihren Beruf auszuüben – ans 3. Reich konkret zu erinnern wäre absurderweise justitiabel – dabei liegen die Parallelen auf der Hand – usw.

Wie vereinbart das sich liberal dünkende Gemüt diese albtraumhafte Wiederkehr der Vergangenheit mit seinem Gewissen? Es wiegt erstaunlich leicht; folglich gibt es in Schland – hören Sie einfach auf den Unterton der „Berichterstattung“ oben – die nächste Runde Faschismus. Und man kann wieder auf die Jugend zählen. Geben Sie den Kids ein Handy und ein Gutmenschenweltrettungsmotto – und dann zeigt sich schon, dass es ein Fehler war, FDJ und HJ nicht in einen geordnet demokratischen Initiationskult zu transformieren: erst mussten sie sich Sicherheitsnadeln durch die Ohren stecken, dann brauchte es schon die Vollkörpertätowierung – und jetzt gibt es ein Taschengeld in der halbstattlichen Antifa, das ist für den Fascho-Staat billig und risikoarm. Das letzte Mal dauerte die „harte“ Phase 12 Jahre – ich habe begründete Hoffnung – weil sich das 3. Reich en miniature spiegelt (dafür aber als Pharmafaschismus weltweit neu aufgezogen wird) – dass wir diese Phase des Totalitarismus im „Teleskopverfahren“ abhandeln können. Die Spaltung der Gesellschaft dürfte aber wieder irreparabel sein.

Alle diejenigen, die jetzt in der weltweit neuen Wassermann-Bewegung sind – und das sind viele – werden dem System niemals mehr trauen können.

Es macht den Anschein, schaut man ins Deutschlandhoroskop, dass mit den Wassermann-Kräften der Wandel zur Freiheit wieder von außen: aus Haus 7 kommt. Eventuell tatsächlich wieder aus den USA, denn dort tut sich ja was (nicht in ARD und ZDF zu finden).

Dies ist ein Meinungsbeitrag in Anspruchnahme des GG Artikel 5

Mit freundlichen Grüßen,

Markus