Vollmond

Chariklo-Vollmond, all month through …

Liebe Leserinnen und Leser,

Foto Termin copyright

man könnte natürlich sagen: das sind aber nur ganz knappe Löwe-Vollmonde, der zweite hätte schon etwas Jungfrau – aber das wäre falsch. Die geometrische Struktur der Astrologie will beides: sehr genau gelesen und nicht engstirnig ausgelegt werden.

Chariklo Vollmond

Vollmond heute, 24.07.2021

Zweiter Vollmond

Vollmond am 22.08.2021

Dazu gehört für mich die Beobachtung in der Synastrie, dass vom ersten auf den zweiten Löwe-Wassermann Vollmond Mars in die Jungfrau und so ins exakte Erdtrigon zu Uranus im Stier vorgerückt ist, der wg. Rückläufigkeit die Position gehalten hat. Später, am 6. September, einen Tag vor dem Jungfrau-Neumond, macht Mars in Jungfrau dann das Krafttrigon zu Pluto im Steinbock. Jupiter wird wieder ins Zeichen Wassermann gewechselt haben, also hoffen wir auf Wassermann-Weisheit – entgegen dem Zug der Lemminge.

Es wäre wie gesagt schön, wenn Hermes mit Ares in der Jungfrau als Michael der Wahrheit erscheint, der mit dem Uranus-Trigon Befreiung in die Welt bringt am 22. August.

Dafür steht auch Chariklo, wie mir scheint, jetzt im Wassermann, bei ihrer Entdeckung 14.02.1997 aber im Löwen (siehe Link oben), aber mit mächtigem Wassermann-Stellium und Jupiter im Wassermann, wie beim zweiten Vollmond auch wieder.

Ich beobachte Chariklo schon eine Weile, sie ist Botschafterin einer Sprache der Natur – mitleidig, hilfreich, musikalisch. Bei ihrer Entdeckung war auch Lilith im Zeichen Löwe, die Ahnung eines Weltbilds außerhalb eines Weltbilds. Ihre Löwe/Wassermann Polarität weist sie dem Selbstbewusstseins/Freundschafts-Thema zu. Da sie die einzige bekannte Centaurin ist, frischt sie das Mann/Frau Thema gerade rechtzeitig auf – und zwar auf Seiten der Anmut.

„All month through“ – weil diese Löwe-Zeit (die wg. Saturn-Opposition sowieso anstrengend werden dürfte) durch die 2 abgebildeten Löwe/Wassermann-Vollmonde wie eingerahmt erscheint.

Anmut:

Mit freundlichen Grüßen,

Markus

Vollmond

Der Wassermann Löwe-Vollmond

Foto Termin ©

Liebe Leserinnen und Leser,

Vollmond ist für gewöhnlich die Kulmination der Emotionen, denn ihr wisst ja, dass der Mond unseren Gefühlen nahe steht und sowas wie Patrouille läuft: er ist der gate-keeper des Universums für uns, die Schale des Krebses. Dieser Vollmond zeigt uns eine glatte Jupiter/Mond Opposition – der vergnügungssüchtige Mond im Löwen steht gesellschaftlichen Interessen zur Befreiung entgegen. Die Ausschreitungen in Holland nützen nicht, sondern schaden.

Nichtsdestotrotz zeigen sie die Fratze eines niederländischen Polizeistaats, in die wir eigentlich nicht blicken wollten; einen Schritt brutaler, als bei uns (obwohl bei uns auch Brutalität herrscht, in letzter Zeit gerne junge Polizisten gegen alte Frauen). Wer Thomas Pynchon Mason & Dixon gelesen hat, weiß auch, warum in den Niederlanden schon sehr lange nichts in Ordnung ist.

In vollem Galopp mit Reiterstaffeln in Rentnergruppen hinein zu fahren, das ist allerdings schon eine besondere „Qualität“ – es gibt viele Schwerverletzte – von Tierquälerei ganz zu schweigen.

Die Quadratur zwischen Wassermann und Stier wurde schon oft als der Konflikt zwischen Freiheit und Güterabwägung identifiziert. Wir sehen, dass mächtige Kräfte beteiligt sind. Pluto/Venus stehen in exakter Konjunktion. Im persönlichen Horoskopbild ist das die tiefe Transformation durch Liebe/Sex – positiv – genau so jedoch – negativ – geht es um zwanghafte Dinge bis hin zur Vergewaltigung.

Es ist – glaube ich – nicht zu dramatisch ausgedrückt, wenn man davon spricht, dass wir alle zur Zeit von unseren schwer psychotisch gestörten Regierenden vergewaltigt werden. Über Corona und seine 5000 Mutationen ist inzwischen alles gesagt. Signatur der Vergewaltigung ist z.B. der virtuelle, undemokratische, perverse Davos-Gipfel im virtuellen Raum. Das Top-Down System fühlt sich erziehungsberechtigt. Wir werden ihnen zeigen müssen, dass sie dienen: „I am the government, I govern myself.“ (Lee Perry).

Löwen-Mut, Freunde, den nächsten Neumond überstehen die Verschwörer nicht.

Mit freundlichen Grüßen,

Markus


Vollmond

Löwe-Vollmond

Foto Termin ©

Liebe Leserinnen und Leser,

leben und leben lassen – so heißt dieser Vollmond idealerweise – auch Wassermänner und Wasserfrauen mit dem Mond im Zeichen Löwe – also Vollmondgeburten – sind sehr viel herzlicher veranlagt, als man es von den eher kühlen Zeitgenossen der freien Luft so kennt. Überhaupt sind Vollmondgeburten mit der Kraft der oppositionellen Zeichen ausgestattet: sie können beides, Wassermann und Löwe. Wenn die Vollmondkonstellation ins 4. und 10. Haus fällt – also auf die Elternachse – bleiben jedoch die Eltern oft nicht zusammen, Ausnahmen bestätigen die Regel …

Dieser Vollmond hat insgesamt recht freundliche Aspekte – wenn man sich aus dem Leid der Welt ausklinken kann, eine gute Gelegenheit, mal alle Fünfe grade sein zu lassen … 

Mit freundlichen Grüßen,

Markus

09.02.2020 08:33 Nürnberg

Vollmond

Vollmond – full Moon: Segel setzen, set sail, dát plachtu

 

Foto Termin ©

12.11.2019 14:36

Liebe Leserinnen und Leser,

von manchen UFOs wird gesagt, dass sie nur an Vollmond starten können, irgendwo bei Las Vegas in den Felswüsten von Nevada. Grund zur Hoffnung geben viele harmonische Aspekte: ein Sextil Mars/Jupiter hilft Waage-Kunst mit der Schütze-Wahrheit zu verbinden, freundlich Stier-Mond im Trigon zum starken Saturn, Sonne Sextil Saturn/Pluto, Sonne Trigon Neptun je aus Wasserzeichen, usf.

Dazu Venus und Jupiter im Zeichen Schütze: Segel setzen!

Ahoj,

Markus

Dear readers,

it is said of some UFOs, they can start exclusively on full moons somewhere close to Las Vegas in the Nevada desert mountains. Reason for good hope give all the harmonic aspects: a sextile Mars/Jupiter helps to connect Libras art with Jupiters truth, friendly Taurus-Moon trines strong Saturn, Sun sextiles Saturn/Pluto, Sun trine Neptun waterly and so on …

And to make it complete, we have Venus and Jupiter in Sagittarius: set sail!

Ahoj,

Markus

 

Vollmond

Vollmond Oktober 2019

Foto Termin ©

13.10.2019 23:09 Prag

Liebe Leserinnen und Leser,

dieser Vollmond ist heftig: schon mit bloßem Auge sieht man das T-Quadrat zwischen den kardinalen Zeichen. Es gibt jede Menge genauer, aber widerstreitender Aspekte: Venus in Uranus Opposition (Geld oder Liebe?) – Chiron Opposition des (schwachen, exilierten) Mars: fiese Gemeinheiten auf dem Schlachtfeld (und in den Diskos) – dazu Jupiter im exakten Sonnen-Sextil: das ist zwar gut, hilft aber auch den Bösen … überhaupt sind Merkur & Venus in Skorpion untergründig und gefährlich (außer, man hat sie selbst im Horoskop) – die Konjunktion kommt erst nach dem Neumond am 30. Oktober.

So ist es mit vielen exakten Aspekten: it´s „heavy business“, sogar (Löwe) Harald Lesch spricht heute in seinem Terra-X von „Unser kosmisches Schicksal“ und bestätigt mit der Erläuterung des Sonnensturmzyklen das astrologische Modell, von dem er sich gleichzeitig wie üblich dummdreist eifernd distanziert.

Mit freundlichen Grüßen,

Markus

Dear readers,

this full moon is heavy business: see the T-square in between kardinal signs with plain eyes. And there is a whole lot of exact but conflicting aspects: Venus in opposition to Uranus (money or love?) – Chiron opposition to (the weak, exile) Mars: nasty vulgarities on the battlefield (and in the discos) – add Jupiter in an exact sextile to the sun: which is good, but also helps the bad … anyway are Venus & Mercury in Scorpio deep and dangerous (unless you have it in the own chart) – the conjunction will be after next new-moon on October 30th.

Ahoj,

Markus

Vollmond

Heilung durch Wissen und Mut: 2. Widder/Waage Vollmond 2019

19.04.2019 Praha, 13:12

Liebe Leserinnen und Leser,

beide Widder-Waage Vollmonde (der letzte am 21.03.2019 – Neumond dazwischen am 05.04.2019) trugen eine Chiron-Betonung, die jetzt nochmal durch die bis zum 06.05.2019 anhaltende Rezeption zwischen Mars und Merkur betont wird. Wir leben also in spannenden Zeiten – manchen Zeitgenossen sind ruhige lieber. Was ist eine Rezeption?

Foto Termin ©

Rezeption bedeutet: einer im Zeichen des anderen: Merkur, Herr der Zwillinge im Zeichen Widder und Mars, Herr des Widders im Zeichen Zwillinge. Der Planet wird vom Domizil-Herren „geschützt und erhält von seinem Gastgeber praktisch alles, was er braucht“.

Konkret können wir von einer sehr langen Mars/Merkur Konjunktion ausgehen, die dem gleichwertig ist. Das ist – als Folge dieses Vollmonds – der intelligente (Merkur) Kampf (Mars), die Verbindung von Kraft/Impuls (Mars) und Wissen (Merkur) oder negativ: der Choleriker (Mars) hinterm Steuer (Merkur) … um nur drei Beispiele zu nennen, viele andere sind denkbar und real gegeben.

Darüber hinaus stehen Jupiter, Saturn und Neptun in eigenen Zeichen und Venus und Sonne in Erhöhung (noch besser) – nutzen Sie diese starken Tage für den großen Wurf, den Sie in die Welt bringen, wenn Jupiter am 11. August und Saturn am 18. September beide (wieder) direktläufig sind.

Chirons Botschaft in Konjunktion mit Merkur ist: Heilung durch Wissen.

Mit freundlichen Grüßen,

Markus