Europa

Tagesschau Technikproblem – Neptun/Venus: wer einmal lügt …

https://www.focus.de/kultur/kino_tv/massive-technische-probleme-tagesschau-muss-gleich-mehrfach-abgebrochen-werden_id_12820390.html

Liebe Leserinnen und Leser,

da es sich um eine technisch/bürokratisch gestützte, psychotisch getriebene Medizial-Diktatur handelt, ist ein massives Technik-Problem ein interessantes Zeichen – um so mehr, wenn Neptun zeitgleich an der Himmelsmitte „fixiert“ ist. Neptun – wir erinnern uns – steht – falls negativ (er kann auch positiv) für Lug & Trug.

GEZ-Erhöhung: ZDF und ARD scheitern mit Eilantrag vor Gericht

Ein weiteres Zeichen: der nicht realisierte Staatsvertrag: die „Hausmacht“ versagt symbolisch. Bei diesem Medienstaatsvertrag geht es gar nicht um die Gebührenerhöhung, sondern um eine Medienzensur unter die auch redaktionell arbeitende Blogbücher fallen sollen, wie dieses hier. Sie sollen sich einer freien Fake-News Kontrolle unterwerfen, die von den Landesanstalten für Rundfunk beaufsichtigt wird. Bayern hat dafür 62 Personalstellen geschaffen. Diese bestimmen, was Fake-News sind. Astrologie könnte dazugehören. Eine falsche Meinung zum Impfen sicherlich. Ein Riesen-Schritt zur Diktatur.

Einstweilen nur verhindert; – aber nicht deswegen, sondern weil wohl zu unserem Glück (Dank des Eingriffs des Erzengels) um Macht und Einfluss gestritten wird – möglicherweise hat man in der CDU langsam verstanden, dass die ÖR grüner als die Grünen sind und dass man nach dem Wegfall der SPD um denselben Futtertrog streiten muss.

Ohne Presse und TV wäre die kollektive Gehirnwäsche nicht möglich, die sind also „systemrelevant“ im wahrsten Wortsinn – haben sich aber durch die Gleichschaltung auch überflüssig gemacht.

Wir dürfen auf weitere Zeichen gespannt sein – und erfahren das aus der rasch wachsenden alternativen Medienlandschaft, zu der auch dieses Neptun-Blogbuch gehört.

Mit freundlichen Grüßen,

Markus

Prag

Der Prag-Krimi 1: „Die Wasserleiche“

Foto Termin ©

https://www.daserste.de/unterhaltung/film/der-prag-krimi/sendung/der-prag-krimi-wasserleiche-100.html

Liebe Leserinnen und Leser,

ist natürlich hintersinnig, die „Wasserleiche“ mit einem Fische-Geborenen zu besetzen (Dirk Borchardt) der mit einer Neptun/Mars Konjunktion im Zeichen Skorpion (siehe Horoskop unten) tot von der Karlsbrücke geworfen wird. Das ist absolut passend, da hat er die Rolle des Lebens gefunden.

Grundsätzlich fragt man sich natürlich: warum erst jetzt ein Prag-Krimi? Nutzen doch die Amerikaner das Prager Film-Eldorado schon lange, wie eine Hollywood-Außenstelle, wofür es gute Gründe gibt: perfekte Kulisse, vorhandene Infrastruktur, cineastische Tradition, etc. Aber nun immerhin: werde also heute Abend ausnahmsweise mal TV gucken. Die Trailer lassen vermuten, dass kein Prag-Klischee ausgeklammert wird. Kollers tschechische Assistentin Klára Majerova spricht – wie man schon in der Vorschau hört – keinen tschechisch/deutschen sondern einen russisch/deutschen Akzent: aber so ein Detail wird sicher nur ganz wenigen auffallen, also geschenkt: wenn Tschechinnen Deutsch sprechen, fühlt man sich eher an einen französischen Akzent erinnert (nach dem Film: also, stimmt nicht, sie macht das sehr gut!).

Dass hier das Horoskop des Regisseurs Nicolei Rohde nicht drin ist, soll keine Missachtung sein, seine Daten sind einfach nicht im Netz zu finden: wer nicht will, der hat schon. Bekannt dafür, nur Qualität erster Sahne abzuliefern, ist der Kameramann Hannes Hubach aus Berlin.

Wer die unverkennbare Ähnlichkeit von Frau Schmeide alias Majerova mit Angela Merkel bemerkt, liegt nicht falsch: beide sind Krebs-geboren mit Uranus im Zeichen: wenn dermaleinst jemand (kommt ja meist bald nach Abgang) einen Film über Merkel machen will, sollte Frau Schmeide engagieren.

Und jetzt bin ich gespannt, ob ich den Krimi aushalte …

Mit freundlichen Grüßen,

Markus

P.S.: hier sind keine Kommentare möglich, auch keine Follower wegen der neuen Datenschutzgesetze – mail (markustermin(a)gmx.de) bekomme und beantworte ich aber natürlich. Ich gehe mal davon aus, dass die Schauspielerhoroskope bei öffentlichen Geburtsdaten o.k. sind: sollte sich jemand auf den Schlips getreten fühlen, reicht eine kurze mail, ich nehm´s gerne wieder raus!

 

Roeland Wiesnekker 25.11.1967 alias Jan Koller

Gabriela Maria Schmeide 10.07.1967 alias Klára Majerova

Dirk Borchardt 24.02.1969 alias Frank Müller

Jaroslav Rudiš, 8. Juni 1972, Drehbuchautor

Hannes Hubach, 02.05.1969, Kamera