Europa

Dr. Christian Drostens Mond/Jupiter Opposition

Beginnt ab Minute 05:30!

Liebe Leserinnen und Leser,

wenn der Mond im Steinbock läuft, ist das für Krebs-Mond Leute, wie Christian Drosten einer ist, die Gegenfrequenz, also eher frustrierend. Warum aber auf Wikipedia plötzlich Christian_Drostens Geburtsdatum auftaucht – also freigegeben ist – kann ja eigentlich nur eine Falle sein. Für uns und vielleicht auch für Christian Drosten. Für uns, weil durchaus die raffinierte Absicht unterstellt werden könnte, man hat das Geburtsdatum absichtlich öffentlich gemacht, damit sich die AstrologInnen dem annehmen und man anschließend auf den Skandal verweisen kann, dass selbst dieser schlimmer Aberglaube, die Astrologie, den armen wissenschaftlich redlichen Drosten ungerecht verfolgt und damit noch an seiner wichtigen lebensrettenden Arbeit hindert. Die andere Möglichkeit wäre, dass man ihn bereits fallen gelassen hat, weil sich möglicherweise ein Skandal anberaumt, der mit Neptun und dem Wasserschaden um Christian Drostens Doktorarbeit zu tun hat. In jedem Fall ist es nicht Wikipedia-typisch, das Geburtsdatum eines Naturwissenschaftlers zu veröffentlichen, jedenfalls der jüngeren Generation.

Und dann natürlich die zweite Frage: Drosten hat uns nicht gebeten, sein Horoskop öffentlich auszustellen – ist das nicht ethisch bedenklich? Auf jeden Fall, das ist es – Ausnahmen sind aber – wie ich finde – dann gestattet – wenn die Person in der Öffentlichkeit steht und sich zutraut, durch sein Urteil sehr viele Menschen zu beeinflussen. In diesem Fall ist ein öffentliches Horoskop entweder nützlich für die Person – „egal, was ihr redet, Hauptsache ihr redet … “ oder Notwehr für´s Volk – damit wir wenigsten wissen, wie wir dran sind. Der rechtliche Grauraum entsteht, weil man Astrologie ohnehin für etwas Unwirkliches halten will.

Zwischen Falle und moralischer Indifferenz bewegen wir uns also, wenn wir in Drostens Horoskop Anzeichen suchen, die darauf hindeuten, dass möglicherweise das Schauspieltalent sein größtes sein könnte. Und man soll sich nicht zu früh freuen – auch die Bundesregierung hat sich wohl schon einen anderen Chefberater besorgt, damit der Panzer eventuell auch ohne den Maschinisten weiter Dienst tut … Mit anderen Worten: es wäre denkbar, dass die Erpressung auch dann weiter anhält, wenn Drosten wirklich in Schwierigkeiten kommt wg. Neptun, dem Wasserschaden im Keller der Goethe-Universiät. Goethe und Deutschland haben bekanntlich den Mond im Zeichen Fische, wo Neptun über-läuft.

Das untere Horoskop ist von gestern mit der exakten Mond-Opposition (durch die Krebs-Eigenschaften kommt er so teddybärig rüber) und magischer Weise nicht nur dem Nordknoten, sondern auch dem Glückspunkt über seiner Sonne im Zeichen Zwillinge. Über seinem Nordknoten im Zeichen Steinbock steht gerade direktlaufend Saturn, die Bürde, doch dann kommt gleich Jupiter, schon wieder der Erfolg, der ihn mit eigenem Jupiter in Steinbock dieses Jahr gar nicht verlassen will. Im unteren Horoskop sind Saturn und Jupiter weiter gezogen und bilden ein Trigon aus dem Wassermann-Luftzeichen zu Drostens Sonne. Aber Pluto wird schon Ende Februar 2021 über seinem Mondknoten im Steinbock (hin zu öffentlichen Würden) stehen. Das könnte aber umgekehrt nach 2 Bundesverdienstkreuzen durchaus bereits mit den Folgen missbrauchter (Pluto) Verantwortung (Steinbock) zu tun haben, sollten sich die Merkwürdigkeiten um die Neptun-Wasser-geschädigte Doktorarbeit nicht felixverkrullen lassen.

Die nicht ganz genaue Radix-Opposition Neptun-Saturn (Zuckerwürfel im Wasserglas, Döbereiner) ist – wenn sie in der unterdrückten Form gelebt wird – durchaus so eine „Catch me, if you can“-Konstellation, sorry to say … zumal Neptun im Schützen die größte Sehnsucht (Neptun) nach Anerkennung (Jupiter Herr von Schütze in Steinbock rückläufig) seiner Weisheit (Schütze) verspürt … oh … oh – geht ins Ausschuss Video oben … for full value information …

Mit freundlichen Grüßen,

Markus

Innen Christian Drosten, 12.06.1972, 12:00 (keine Zeit) außen 21.10.2020 17:28

Innen Chr. Drosten, außen 22.02.2021 14:00

Europa

Robert F. Kennedy Junior

Bitte unbedingt beachten: Covid 19 ist eine Virusinfektion, die man nicht unterschätzen darf. Insbesondere ältere und immunschwache Menschen bedürfen eines besonderen Schutzes. Halten Sie sich bitte an die Maßnahmen der Behörden! Hier bekommen Sie keine fachkundigen medizinischen Hinweise zur Behandlung dieser Virusinfektion. Ich bin Astrologe und vertrete hier nur meine Meinung zu astrologischen, nicht zu medizinischen Fragen. Dies ist gedeckt durch mein grundgesetzlich garantiertes Recht auf freie Meinungsäußerung.

Innen Robert F. Kennedy Junior, 17.01.1954, außen Transite 17.04.2020 – Astrologie-Kundige dürften die plutonische Gefahr und Chance sehen

Liebe Leserinnen und Leser,

Robert_Francis_Kennedy_junior ist Vorsitzender der Gesellschaft „Childrens health defense“ – eine solche Verteidigung ist auch bitter nötig, denn die vom Philanthropen Bill Gates (Skorpion) finanzierten Impfwissenschaftler – (der KanzlerInnen-Freund darf bei uns in der Tagesschau 9 Minuten lang über seine Impfpläne sprechen), stehen – wie Sie dem unteren Artikel von Robert F. Kennedy Junior entnehmen können, in Indien vor dem obersten Gerichtshof; – lesen Sie, warum:

https://www.zeitpunkt.ch/gates-globaler-impfstoff-plan

Ich verfolge die Arbeit dieses hervorragenden Geistesmenschen, seitdem er mir die Augen dafür geöffnet hat, worum es wirklich in Syrien geht.

Wer Englisch kann, schaue hier mal rein: opens eyes:

https://joshmitteldorf.scienceblog.com/2020/04/17/where-did-covid-19-come-from/

Sie werden sicher bemerkt haben, dass hier im Astrologischen Stundenbuch seit vielen Wochen Dampf im Kessel ist. Tun Sie mal etwas, was Sie sonst vielleicht selten tun: verbreiten Sie diese Posts weiter. Es geht um was: wir haben nur noch dieses Jahr Zeit, unsere Freiheit zu verteidigen.

Dabei steht unzufällig Deutschland im Mittelpunkt der weltweiten Aufmerksamkeit: Gates spricht nicht umsonst in Deutschland in der Tagesschau: in diesem Fall gilt – man verzeihe mir das militaristische Vokabular: fällt die Freiheit in Deutschland, fällt sie in der Welt. „Stichtag“ ist der 21.12.2020 (Jupiter/Saturn Konjunktion auf der ersten Grad Wassermann) – zögern Sie nicht, wenn  Sie schon immer etwas Sinnvolles tun wollten.

Mit freundlichen Grüßen,

Markus

 

Astrologie

Podcast: aktuell und Neptun Spezial

Bitte unbedingt beachten: Covid 19 ist eine Virusinfektion, die man nicht unterschätzen darf. Insbesondere ältere und immunschwache Menschen bedürfen eines besonderen Schutzes. Halten Sie sich bitte an die Maßnahmen der Behörden! Hier erhalten Sie keine fachkundigen medizinischen Hinweise zur Behandlung dieser Virusinfektion. Ich bin Astrologe und vertrete hier nur meine Meinung zu astrologischen, nicht zu medizinischen Fragen. Dies ist gedeckt durch mein grundgesetzlich garantiertes Recht auf freie Meinungsäußerung.

 

 

Foto Termin ©

30.03.2025 13:05 MEZ