Europa

Markus Söder – Lilith im Zeichen Widder*

Liebe Leserinnen und Leser,

die Versuchungen, die dem Steinbock-Geborenen ins Gesicht geschrieben sind, kann man treffend aus dem Faust beschreiben. Für Söder – der schon im März verkündete, es handle sich um einen „großen Test“ für unsere Gesellschaft, wird – wie ich glaube – ein Mephistopheles bereit gestanden haben – denn „Allmächd“ – trägt eine Maske.

4973139-420-360-p

Wer die Franken kennt, weiß, dass man hierzulande einen Schlag härter, nüchterner (selbst, wenn betrunken), schwarzhumoriger, derber, usw. drauf ist – die Zeit auch und gerade zwischen 33-45 hat ihre Spuren hinterlassen und aus dem fränkischen Paradiesgarten mit Renaissance-Einschlag schon lange – wie überall – eine große Maschine gemacht.

Namensvetter Söder kann sich zum Kandidaten küren lassen, die Steinbock Macht mit Pluto/Jupiter/Saturn ist die Zeit seines Lebens: aber ab dem 21. Dezember mit Jupiter/Saturn im Wassermann ist Schluss mit dem Höhenritt, wie ich aus astrologischen Gründen glaube: wie er selbst sagt – sein Platz bleibt in Bayern.

Aber nur, wenn er den Skandal der Covid-Aufklärung politisch überlebt, was im Augenblick ebenso schwer vorstellbar, wie ein Fallen aus seiner selbstgefälligen Rolle erscheint. Manche finden Gehabe und Herrenchiemsee feudal. Und dabei sind wir doch eine Republik, Herr Ministerpräsident?!

Mit freundlichen Grüßen,

Markus

 

Foto Termin ©

05.01.1967, Nürnberg

 * aktuell läuft Lilith auch im Widder.