Geist

Venus im Zeichen Stier

Fotos Termin ©

Liebe Leserinnen und Leser,

real Venus in Taurus – Ost/West – Madonna spielt Kopfball mit der winzigen Venus, die aber ihrem 3. Auge entspricht, sportliche Geste im Bild mitgedacht … bei Mond im Steinbock …

Sie ist die Madonna des Exils am Strachov-Kloster, Venus ist real auf 9 + Taurus, Mars auf 11 + Steinbock. Das ist unter vielen schwierigen eine der guten Stellungen – und wir haben alles Recht uns die Rosinen zu picken, also die Gute unter Schwierigen zu nehmen – Merkur z.B. mit seinem Saturn-Quadrat – da prüft Saturn Verständigung auf Stabilität – interessant ist oben das Hexagramm – εξάγραμμος – in dem Sternenring der Madonna – 12 mal 60 – denn 60 Jahre brauchen Jupiter & Saturn für eine große Runde, die bekanntlich nach den Oppositionen und Konjunktionen sich im Davidsstern oder dem salomonischen Siegel abbildet, und auch Grundlage des Duodezimalsystems: Dutzend ist älter als 100.

Venus im Stier erscheint als Abendstern, aber Stier ist der Venus ihr Tag-Haus. Man unterscheidet in der Astrologie zwischen Tag- und Nacht-Haus – das Nacht-Haus der Venus ist Waage – ebenso mächtig, aber anders. Dennoch ist Venus kurz nach Sonnenuntergang erst Abends richtig zu sehen: sie dehnt den Tag in die Nacht – Abendstern regiert Tag-Haus, aktuell … nicht immer.

Hast Du selbst Venus im Zeichen Stier – oder sonst eine Stier-Betonung (Sonne, Aszendent, Jupiter, etc. …) verbinde Dich mit Venus kurz nach Sonnenuntergang. Sie hat die Kraft, Dinge Realität werden zu lassen.

Mit freundlichen Grüßen,

Markus

 

Weltbild

Weitere Zeichen – Brotvermehrung

Liebe Leserinnen und Leser,

Dankbar kann ich von weiteren Zeichen berichten:

Stier steigt auf mit Südknoten, Lilith und rückläufigen Jupiter – doch der Fragende ist Venus in der Jungfrau im 5. Haus. Dem Haus des Glücks, Venus hat hier seit alters her „Freude“. Mond hatte eben sein Trigon mit Venus – im Zeichen der Demeter, aus dem dieses Brot stammt – die Botschaft kommt – einerseits durch die Sonne in Waage – andererseits durch Merkur im Skorpion: zu dem Venus dieses Horoskops ein Sextil haben wird, sehr bald, 0,3º.

Brot geschenkt: 21.07.2012 19:07

Die Geschichte ist dies: wir stehen vor dem gläserenen Marienaltar der St. Klara Kirche in Nürnberg – (Pater Kern war der Bauherr dieser genialen Idee eines Marienaltars, wie ich nach langem Hadern zugeben muss):

Offene Kirche St. Klara in Nürnberg – Galerie

… und habe damit zu tun, dass ich vor Maria nicht das Vater-unser beten werde, und also fällt mir nur das Totengebet meiner Familie ein: „Heilige Mutter Maria, bitte für uns Sünder, jetzt und in der Stunde unseres Todes, amen.“ Es ist ein Ritual, und ich spreche es, zünde eine Kerze an.

Wenig später komme ich beim „Casa Pane“ vorbei, wo mich der beiseite geräumte Rest Ciabattas anlacht, und es sitzen noch zwei auf dem Stuhl … und doch – wir bemerken zunächst dies nicht – ist schon wenige Minuten nach Ladenschluss. Obwohl und weil sie die Kasse schon geschlossen zu haben scheint (ich habe ja lange mit Kassen gearbeitet bei Hugendubel), schenkt eine weißbekittelte, liebenswürdige Verkäuferin mir aus spontanem Entschluss zwei frisch duftende Brote. Eines mit und eines ohne Oliven.

Ein Wunder und Zeichen, denn die Bedeutung des parallel …

Fotos Termin ©

… ungesprochenen Gebets – des Vater-Unsers … „unser tägliches Brot gib uns heute“ – die ich mitgedacht hatte – wird live in Überfülle gereicht.

Meine Gedanken liefen der Wirklichkeit parallel: denn obwohl ganz Bayern strahlende Sonne hat, hat sich über Nürnberg seit zwei Tagen ein Nebelkessel gebildet, der nur insofern ein Problem ist, als dass er die Abgase an überfüllten Stellen auch nicht durchläßt – von Natur aus ist Nebel ja zauberhaft – das Gemüt folgt dem Wetter … und macht sich Sorgen, deren Basis immer die Überlebensfrage ist.

Wenige Stunden vorher wurde von uns über das Thema Ernährung, Lichtnahrung und wundersame Brotvermehrung gesprochen … das kommt noch dazu. Lilith am AC in den Zwillingen passt zu Nürnberg als Zwillinge/Lilith-Stadt.

Donnerstag ist Merkur am Mondknoten und das Sextil Venus/Merkur erst super exakt. Mond wird aus den Fischen ein Trigon dazu bilden. Und gleichzeitig bildet die Sonne neue Wirklichkeit mit Saturn-Spähren auch in einem Gleichklang, einer Konjunktion.

Positiv wäre zu erzielen eine heilende und starke Befreiung für die Frauen weltweit durch Neptun und Chiron in den Fischen. Diese stehen am höchsten Punkt des Horoskops und haben den Glückspunkt: „Freiheit ist nur in Gemeinschaft zu haben“ – „Entwicklung braucht auch Zeiten allein“ – Uranus eingeschlossen Haus 12 – der Widder im Bauch des Walfischs.

Der Mond im Steinbock kühlt das Gemüt und macht die Sinne empfindlich. (Dünkel ist die Steinbock-Mond Falle, dünkt mir.) Wenn Merkur den Mondknoten berührt am Donnerstag, wird das Neue offenbar.

Mit freundlichen Grüßen,

Markus