Mars

Mars in Scorpio

Liebe Leserinnen und Leser,

sobald Mars morgen früh das Zeichen gewechselt hat, geht er auch in die Opposition zu Uranus rückläufig – der Aspekt ist gleich morgen wichtig bis ca. 2. Dezember, wenn Jupiter in den  Steinbock wechselt. Was bedeutet er? Unruhe. Frank Felber schreibt: „Handelt oft aus Eigenwilligkeit und Auflehnung erst recht anders, als es für die Gemeinschaft gut wäre oder es ihm seine Intuition sagt; lehnt sich gegen alles, was er als Einschränkung seines persönlichen Willens empfindet auf … „.

Das wird die Eskalation in Hong Kong und anderswo befördern, leider. Also Vorsicht!

Mit freundlichen Grüßen,

Markus

Dear readers,

as soon as Mars changes signs tomorrow morning he will be in opposition to Uranus retrograde, too – this aspect is important tomorrow until ca. December 2nd when Jupiter changes to Capricorn. What does this aspect mean? Tension. Frank Felber writes: „Often acts with outlandishness and rebellion just different, as it would foster society and intuition tells him, rebels agains anything that is being felt as limitation of his personal free will …“.

This is going to heat on escalation in Hong Kong and elsewhere, unfortunately. So take care!

Ahoj,

Markus

 

Mond

Neumond im Waage 2018 – Take care!

Foto Termin ©

09.10.2018 5:44 Berlin

Liebe Leserinnen und Leser,

wie wir oben sehen, findet der diesjährige Waage-Neumond unter recht gespannten Verhältnissen statt: einige Quadrate und Quincunxe – dazu ist die Venus seit wenigen Tagen rückläufig – und Venus beherrscht bekanntlich die Waage aus dem Skorpion heraus. Am heftigsten sind das Neumond/Pluto-Quadrat und Saturn im Quincunx zum Südknoten. Alles ist in Spannung (man sieht es an den vorwiegend roten Linien oben im Bild): da tun Mann/Frau gut daran, vorsichtig zu sein. Gesellschaftlich/öffentlich laufen einem ständig schräge Gestalten über den Weg – Mars/Lilith/Südknoten in Wassermann sprechen da für sich: es sind die langen Schatten der Vergangenheit; Venus rückläufig ist sowieso strange, selbst Neptun hat ein Quincunx zum Neumond.

Aus diesem Grund dürfte dieser Neumond nicht der Beginn fröhlicher Neuanfänge sein – wichtiger ist, dass das alt Hergebrachte, das Bewährte auf der Ich/Du Ebene keinen Schaden erleidet. Die Angebote dafür (für den Schaden) stehen im Raum; – wie wir den Untiefen aus der Vergangenheit ausweichen, die Venus rückläufig aber auf jeden Fall anbietet? Vielleicht einfach „nein“ sagen? – sehr aufmerksam sein; – mehr zuhören als reden. Chiron aus den Fischen in Haus 7 (unserer Breiten) warnt vor Verletzungen im persönlichen Umgang – die von außen kommen. Take care!

Mit freundlichen Grüßen,

Markus