Geist, Kultur

Merkur stillstehend direktläufig

images

Liebe Leser,

„Je weiter Merkur zurückgeht, desto weiter zurück liegen die zentralen Begebenheiten“, schreiben Louise Kirsebom & Johan Hjelmborg. Auf mich trifft das wahrlich zu (und jetzt ist Merkur am weitesten zurück!) – ich bin dankbar für das Bild: wir wachsen, wie mir scheint, dann in die Bewußtseinsseele hinein, wenn wir unser Bewußtsein und die äußeren Ereignisse synchron beobachten. Zusammen sind das 3 Stationen: innen, außen, Ich. Das ist dann durchaus faszinierend und der Beachtung wert: innen, außen, Ich. Greise Menschen werden, wenn sie sterben, langsam und lieb wie uralte Schildkröten, auch ein Merkur-Symbol für die Leier, die er ursprünglich stiftete aus dem Panzer der Schildkröte.

Mit freundlichen Grüßen,

Markus

Weltbild

Uranus/Pluto Quadrat

Uranus Pluto Quadrat16.03.2015 Nürnberg 15:00

Liebe Leserinnen und Leser,

alle Zeichen sind auf „show-down“ gestellt, in der „Ost-Ukraine“ hat man offenbar den ewig umkämpften Flughafen erobert, und die hohe Zahl an Deserteuren aus dem Mobil-Machungs-Programm läßt darauf schließen, daß die Ukrainer nicht weiter Willens sind, sich für Poroschenko-Schmollmund zu opfern.

Gleichzeitig reisen zwei freundliche Hellenen durch Europa, wie Hermes´ Bienen im Winter – erklären dem überraschten Establishment die neue Finanzpolitik für´s Volk.

Und Obama?!: selbst bei rückläufigem Jupiter – lobt sofort und folgerichtig. Kritisiert Europa.

Wenn Merkel und Schäuble über ihren Schatten (Schütze-Aszendent) springen, und Griechenland wahrlich integrieren, werden sie es auch mit Russland schaffen. Immerhin baut Deutschland auf solide Finanzen, anstatt auf militärische Stärke. So schlecht ist die Idee nicht, und deshalb könnten sich Wolfgang Schäuble (Jungfrau) und Γιάνης Βαρουφάκης (24.3.1961) doch einigen …

Mit freundlichen Grüßen,

Markus

Mundan

Ελλάς – Deutschland

Januar GriechenlandInnen Griechenland, 25.03.1821 12:00 Uhr LMT Patras – außen 11.01.2015 18:37

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben ja (z.B. mit dem Mauerfall-Horoskop) Südknoten-Karma am Radix-AC ohnehin – doch teilen wir mit Ελλάς das Zeichen Widder am MC – wo aktuell der Südknoten läuft – und damit kriegerische Auseinandersetzungen der Vergangenheit am Mittagspunkt verhandelt werden.

Daß aber Jupiter rückläufig über den Südknoten geht, passt so treffend zur aktuellen Forderung …

Zweiter Weltkrieg: Deutschland soll Griechenland Milliarden schulden – SPIEGEL ONLINE

… daß ich dieses Horoskop in Zukunft genauer beobachten werde (statt des 1990gers) …

Wir sehen durch Mars im Wassermann (neben Jungfrau Hellas in der Antike) den Anspruch an Deutschland im Mauerfall-Horoskop. Denselben Anspruch, in den sich Hellas auch selbst gestellt sieht: wir müssen zurückzahlen, ihr müßt zurückzahlen: ein sehr gutes Angebot.

1024px-Etruskischer_Meister_002Würden wir die Horoskope wie eine Partnerschaft auffassen, dann hätten wir alle Zeichen der Ausschließlichkeit zwischen Deutschland und Hellas: Sonne in Quincunx; Mond im Quadratzeichen; Mars von Fische  Ελλάς zu Zwillinge Deutschland im Quadrat; Saturn im Quadrat von Steinbock zu Widder; – doch – ! – :  eine Besonderheit in Αρμονία (Ebenmaß) fällt auf: Hellas´ Neptun/Uranus Konjunktion im Steinbock zur Neptun/Uranus Konjunktion im Steinbock Deutschlands … (Plus dort Saturn & Venus) …

Deutschland Neunter November9.11.1989 21:58, Berlin außen, 11.01.2015 19:37 Nürnberg

Mit freundlichen Grüßen,

Markus

Weltbild

Neptun Opposition Mars

Foto Termin ©

10.04.2012 21:16 Nürnberg

Liebe Leserinnen und Leser,

wir hatten jüngst diese Opposition schon einmal – Anfang November 2011 – damals wollte „Anonymous Facebook vernichten“ – die Opposition war zwischen Mars Ende Löwe im Zeichen des Siegers und Neptun noch im Wassermann, dem Technik-Zeichen.

5. November 2011: Anonymous will Facebook vernichten – Golem.de

Heute ist Mars rückläufig im Zeichen Jungfrau, und die Piraten bekommen bisserl Gegenwind von Urheberrechts besessenen Künstlern und „Kulturschaffenden“ (welch Unwort!).

Urheberrecht: Hundert Kreative provozieren die Netzpiraten – Deutschland – Politik – Handelsblatt

Neptun ist dabei – logisch – immer das Netz. Mars kämpft gegen das Netz – oder besser: um die Oberhoheit, was darunter zu verstehen sei. Selbst die CDU hat sich auf die Fährte begeben und möchte nun mit-definieren:

Neue CDU-Gruppe für Netzpolitik: Das dicke Digitalbrett – taz.de

Hierzu eine kleine Anekdote. Ich habe mich neulich beim Netzwerk LinkedIn angemeldet, und zwar nur deshalb, weil mich ein alter Freund aus Newcastle, Jamaica, der Maler Andy Jefferson in seine Einladungsliste aufgenommen hatte. Und gleich kommen von LinkedIn computer-generierte Vorschläge, mit wem ich mich noch alles verknüpfen könnte – mein Bruder in den USA ist dabei – logisch – doch wie kommt LinkedIn darauf, mir eine Verbindung zum Stiefvater meines erstgeborenen Sohnes zu empfehlen? Dieser hat nicht meinen Namen, ich hatte nie was mit ihm zu tun, es hat 10 Jahre gedauert, bis ich seine triumphierende Visage nicht mehr gelegentlich ertragen mußte – weil ich auf dem Pfad des friedvollen Kriegers schlicht gesiegt hatte (Löwe-Mars, klar) …

… doch woher, bitte, kennt LinkedIn mein Privatleben? – ohne, daß es auch nur eine Buchstaben-Verbindung gibt?!

Nun Hand auf´s Herz, liebe FreundInnnen: wir sind hier im Netz – ich bin nicht davon überzeugt, daß alle Technik schlecht ist. Schrift ist ohnehin die erste Technik. Und dennoch: das geht entschieden zu weit. Wir brauchen die Piraten, um – genau, wie bei den Grünen – den Bock zum Gärtner zu machen.

Oberes Bild ist auch ein Bild zum Mars-Neptun Thema – das für Stunden-Astrologen (eine meiner liebsten Nebenbeschäftigungen!) darauf hinausläuft, daß Mars eigentlich keine wirkliche Opposition zu Neptun haben wird, weil er nämlich die Richtung wechselt (14.04.2012) – und daher Neptun gar nicht wirklich in Opposition antrifft, sondern nur annähernd.

Nun meine Idee zu oberem Bild: stellen Sie sich vor, die Auto-Reihe ganz rechts wäre einfach weg. Und dazu die Hälfte der Straße. Auf dem restlichen verbleibenden Raum würden sanft und gedrosselt, aber schnell und pünktlich, leise surrend und auffahrgedämpft Luftkissenfahrzeuge in einer Mischung zwischen Auto, Zeppelin und eben Luftkissengleiter dahinrauschen, knapp über dem Boden. Und dort, wo die Autos stehen plus die halbe Fahrbahn, dort – so imaginiere ich zur Mars-Neptun Opposition, dem Widerspruch des Machbaren mit dem Erträumten – wären die neuen Gärten all der Bürger, die gegenüber in den schönen Häusern wohnen. Und wir feiern ein großes Fest, die Banker tanzen mit (und können dabei Geld lassen, was ihnen guuut tut) –  und erfinden die Demokratie neu und die Griechen sind – logisch – nicht mehr die Fußabtreter Europas – sondern ganz toll im Recycling & Solar-Engeneering!

Mit freundlichen Grüßen,

Markus

Weltbild

Brüderlichkeit

Liebe Leserinnen und Leser,

was für ein Schmachtfetzen, nicht wahr!? Ich nehm ihn wieder raus, weil ich dem Urheberrecht nicht traue … oder kann man wirklich alles, was auf YouTube läuft, übernehmen?

Γεώργιος Papandreou sei „eingeknickt“, schreibt z.B. die TAZ – find ich nicht. Er hat erreicht was er wollte: Konsens parlamentarisch und in der Bevölkerung. Das hat er schnell und souverän gemacht. Wenn er bei Neuwahlen antritt – was ich nicht machen würde – hat er gute Möglichkeiten, weil er saubere Arbeit hinterläßt. Und der „demokratische Schock“ für Europa, man könne vielleicht auch mal das Volk fragen, wird gesessen haben. 1:0 für die Demokratie aus dem Land der Eule.

Wir müssen dazu nur weiterdenken, europaweit. Das ist doch klar: wir ringen um die höhere Ebene, und die nenne ich „Brüderlichkeit“. Hier versagt vor allem die meinungsbildende Presse, deren Sinn und Zweck es zu sein scheint, außschließlich davon zu berichten, was denn alles in Europa nicht funktioniere. Großes Geschrei – anstatt klarzustellen, was für ein fantastischer Kontinent wir sind, und sich ans Aufräumen des Müllproblems einschließ der Atomkraftwerke zu machen.

Dazu sind solarthermische Kraftwerke in Griechenland eine gute Idee – merkwürdig groß der Widerstand. Vielleicht mißtraut man der Technik im Guten mehr als der Technik im Bösen. Oder gibt es diese Kategorie nicht? Sind´s tatsächlich immer nur die Benutzer.

Daher müssen wir uns hier in Deutschland darüber klar werden, daß Zynismus und Hallodri-Kultur das Pfeifen im Walde sind. Es gehört zu denen, die sich durch saubere Technik in ihrem Lebenswandel eingeschränkt sehen. Es geht da sehr um Glauben und Philosophie, wie der Papst im Bundestag warnend von „einer dramatischen Situation, die alle angeht, und über die eine öffentliche Diskussion notwendig ist … „ – sprach. „Wissenschaftlicher Positivismus“ ist diejenige Weltanschauung, die nur für real hält, was verifizierbar oder falsifizierbar ist, und zwar auf einer mathematischen Basis.

Schon immer brauchte man Zahlen auch zum Zählen von Wertdingen, auch Geld. Was aber dem Geld überhaupt erst Wert gibt, das ist eben die Brüderlichkeit. Die gesamte Situation in Europa ist eine selbstreferentielle Wohlstands-Hysterie. Mit ein paar brüderlichen Maßnahmen von allen Seiten zugleich wäre die Krise beendet. Bis 1989 war dafür das Wort „Solidarität“ hoch im Kurs; heute scheint es vergessen.

Im Augenblick kann man das Geschehen auch weniger dem Pluto-Uranus Quadrat zuschieben, sondern, wie ich glaube, dem Jupiter-Pluto Trigion, das noch lange anhält und noch stärker zurückkommt. Beide sind in Erdzeichen: Krise ist Chance!

04.11.2011 13:30 Nürnberg

Mit freundlichen Grüßen,

Markus

Ereignis, Personen

Papandreou – Γιώργος Ανδρέα Παπανδρέου – Europas Souverän

Liebe Leserinnen und Leser,

holla, da wagt jemand aus der Wiege der Demokratie eine demokratische Abstimmung! Das kommt aber gar nicht gut an im demokratisch schlecht legitimierten Europa, wo man sich doch eben noch umarmt hatte wegen des gelungenen Rettungsgipfels. Papandreou selbst – übrigens Vorsitzender der sozialistischen Internationale – nennt es „einen patriotischen Akt“. Hellas ist eben keine gefestigte Demokratie und vor dem griechischen Parlament nehmen sich die Ausschreitungen anders aus, als wenn in unseren Medien der Demo-begleitende Straßenhund für Unterhaltung sorgt.

„Souverän ist, wer den Ausnahmezustand bestimmt“, sagt Georges Bataille (10.09.1897), und in diesem Sinn ist jetzt Papandreou III, wenn wir seine Familiendynastie betrachten, mit seinem Skorpion-Mars, der nun zugestochen hat, Europas Souverän. Betrachtet man die Familiengeschichte politisch, dann ist ein starker Unabhängigkeitsdrang gegenüber den USA zu bemerken, die der Vater, Andreas Papandreou beschuldigte, per CIA am Militärputsch von 1967 beteiligt gewesen zu sein (kann man sich eigentlich etwas anderes vorstellen?).

Mein Tip: die Vorgaben aus den USA lauten: keine unbegrenzte Liquidität für die EZB, doch Papandreou fordert indirekt genau das, und hat – so meine ich – Recht. Anders sonst müßten wir das Zins-System schleifen, und das ist unrealistsich einstweilen. Sehr klug, sogleich die Vertrauensfrage in den Raum zu stellen. Nun hat Papandreou Europa politisch herausgefordert. Endlich ein Staatsmann von Format. Klasse!

Griechenland: Bestürzung in Europa über Plan für ein Referendum | Politik | ZEIT ONLINE

Folge der Krise: Griechenlands Elite flieht aufs Land – SPIEGEL ONLINE – Nachrichten – UniSPIEGEL

Ich habe hier unten die Horoskope von Sohn, Vater und Großvater eingestellt, und will einmal kurz die Synchronizitäten benennen:

Einmal sehen wir beim Regierungschef von heute Saturn und Neptun im gleichen Zeichen (Auflösung von Strukturen); beim Vater (mittleres Bild) auch. Wir sehen den Widder-Mond (ist auch im Gesicht schön als Widder-Stirn bei G.A. Papandreou zu erkennen) beim Sohn und beim Vater auch. Und beide haben Uranus und Merkur in einem Zeichen in Sonnennähe.

Der heutige Regierungschef ist mit Uranus im Krebs der Befreier (Uranus) des Vaterlandes (Krebs). Wegen des Referendums würde ich mich nicht sorgen, wenn Jupiter auf seinen Transit kommt – Papandreou hat ihn im Stier – bekommt er, was er will.

Georgios Andrea Papandreou 16.06.1952

Andreas Papandreou 05.02.1919 = Vater

Vater Papandreou (oben) und Gr0ßvater (unten) sind durch den gemeinsamen Saturn im Löwen und die Tatsache, daß beider Sonne im Gegenzeichen Wassermann steht, schon ähnlich genug. Beide Jupiter sehr stark – Zum Enkel die Umkehrung der Mondknotenachse Löwe/Wassermann = Herrschaft und Gesellschaft und Mars wenige Grad entfernt.

Georgios Papandreou 13.02.1888 = Großvater

Mit freundlichen Grüßen,

Markus

P.S.: man beachte den Uranus weiterhin über Hellas Haus 10 – da tut der Regierungschef gut, das Volk zur Wahl aufzurufen! Mondknoten über dem Schütze-Mond gewesen. Das Volk hat sich verändert …

Hellas innen: 25.03.1821 12:00 Athen, außen 01.11.2011 14:38 NBG


Länder, Mundan, Weltbild

Die Spar-Taner

Foto Termin ©

Liebe Leserinnen und Leser,

29.06.2011 15:00 Athen

Oben das Abstimmungs-Horoskop. Venus, Göttin des Ausgleichs, steht in Haus 9 = Ausland (also China für die EU). Venus löst sich eben aus der Umklammerung des Südknotens = karmische Vergangenheit, unfrei. Für 15:00 Uhr genau steht sie sogar exakt im Haus 8, dorthin gehend: dem Geldhaus der anderen … passend!

Venus – das Geld – regiert sowohl den Aszendenten = Hellas, als auch das Haus 8 = Geldhaus des Auslands (je nachdem Deutschland oder China).

Damit ist klar, wie sehr Griechenlands Entscheidung jetzt die Souveränität Europas insgesamt verteidigt hat.

Die anderen, die Partner, haben Jupiter im Stier = profitieren.

Griechenland ist auch Neptun gerade noch in Haus 4 = Meeresland, Korruption und Verschleierung seit den Ursprüngen … Chiron in 5 = Heilung durch Kreativität. Fischzucht?

Für Hellas begann die Revolte gegen die sie damals besetzenden Türken 1821 am 25. März um 12:00 AM, als Germanos, der Metropol des Alten Patras die Fahne der Revolte in seinem Kloster aufzog (Book of World Horoskope).

Offene Zypern-Frage, falsche Entscheidung bei der Abstimmung zur Wiedervereinigung Zyperns von Seiten der Griechen.

innen Hella, außen Transite 29.06.2011

Wir sehen hier Saturn über Lilith – Korruption verliert die Tarnkappe – und Uranus über der Sonne in Haus 10. Noch dieses Jahr im Herbst wird der Mondknoten über dem Schütze-Mond = das Volk von Hellas stehen.

Und natürlich Uranus über Sonne, Jupiter, Merkur (Vergangenheits-bezogen!), später auch Saturn.

Kann von Hellas aus die Erneu`rung Europas passieren? Nach Ägypten? – noch lange nicht vorbei …

Panorama: Griechenland: Viele Griechen ziehen wieder zurück aufs Land – badische-zeitung.de

Jupiter in Haus 10 spricht in der Tat dafür. Wenn wir Europäer wollen, ist Hellas in 10 Jahren mit Hilfe der Chinesen die Schweiz des Mittelmeers.

Mit freundlichen Grüßen,

Markus

German Angst, Mundan, Weltbild

Wir sind Hellas!

Foto Termin ©

Liebe Leserinnen und Leser,

Staatskrise: Helmut Schmidt plädiert für Griechen-Hilfe bis zum Letzten – SPIEGEL ONLINE – Nachrichten – Politik

„Hintergrund für die Nervosität an den Märkten sind auch Erwartungen, dass die Milliardenhilfen von EU und Internationalem Währungsfonds (IWF) nicht … „, schreibt Spiegel-Online, welches Medium, hier per link eingebunden, offenbar mit einer hochumstrittenen Veröffentlichung eines Gerüchts (?!) = man denke in Griechenland über Einen Austritt aus der Euro-Zone nach … selbst bereits Börsen-Politik gemacht hat, man führt den Effekt auf die Börse selbst auf bei Spiegel-Online, … outet sich also klar als journalistisches Medium und als Player im Feld der Euro-Spieler; von Neutralität also keine Spur.

Insbesondere Hans-Werner Sinn predigt den Austritt Griechenlands aus dem Euro. Er hat übrigens dieselbe Konstellation aus Mars/Saturn und Pluto im Löwen, wie gestern St. Hessel, statt mit Uranus, mit dem Mond und Lilith/Merkur in Opposition, obwohl ganz andere Generation.

So ist mit Helmut Schmidt ein weiterer Urgroßvater auf die Euro-Bühne getreten, und hat klare Ansage gemacht. Mein Vorschlag, die Griechen mit Umweltschutz bezahlen zu lassen, scheint bei Schäuble und Schmidt gleichermaßen angekommen zu sein. Dort ein paar Solarthermische Kraftwerke statt der schwelenden Müllkippen überall, und aus Pluto wird für den Euro doch noch ein Goldschatz: das hat Herr Sinn, der Fische-Fachmann aus dem Norden, nicht bedacht – bemerkenswert, wie zäh zwei Urgroßväter – Hessel und Schmidt – Waage und Steinbock, Saturn und Pluto, an Europas Ruder steuern.

Griechenland, Ελλάδα ist Europa « Markus Termin – Astrologisches Stundenbuch

Hellas « Markus Termin – Astrologisches Stundenbuch

Man kann froh sein, wie sich die Alten –  hier noch einmal mit ihrer ganzen Kraft in die Waagschale werfen … eindrucksvoll!

Mit freundlichen Grüßen,

Markus Termin

H.W. Sinn, der oft zitierte Präsident des Ifo-Instituts für Wirtschaftsforschung: 07.03.1948, k.Zt., Brake

Helmut Schmidt 23.12.1918 22:15 Hamburg … Loki Schmidt war übrigens Fische = passt ins Ehehaus …

Länder

Hellas

seeschlacht

Seeschlacht von Navarino, gemalt von Carneray

Für Hellas begann die Revolte gegen die Türken 1821 am 25. März um 12:00 AM, als Germanos, der Metropol des Alten Patras die Fahne der Revolte in seinem Kloster aufzog (Book of World Horoskope). Es ist klar zu erkennen, dass Pluto den Neptun in Konjunktion mit Uranus im Steinbock anspricht, die im Quadrat zur Sonne stehen. Die Sonne im Länderhoroskop ist die Regierung. Der Mond das Volk. Zu erwarten ist demnach, dass Ελλάδα von außen verändert wird, wie 1827 durch die Seeschlacht von Navarino, als Pluto von den Fischen in den Widder gewechselt hatte. Der griechische Wahlspruch „Freiheit oder Tod“ („Ελευθερία ή Θάνατος“ – „Elefthería í thánatos“) erträgt auf die Dauer kein Satrappenregime, dass sich absurderweise immer wieder an die Spitze schwingt. Ob es daran liegt, dass Griechen ihr Privatleben so sehr lieben? Das Land gehört zur Europäischen Gemeinschaft und hat prozentual den höchsten Anteil an Akademikern in Europa. Leider sind die AkademikerInnnen arbeitslos, jedenfalls viele von Ihnen. Uranus, der Revolutionär selbst, steht über der Venus in Haus 9. Haus der Fernreisen in Fische: passt für´s griechische Inselstaatentum. Und Philosophie, logisch, ἐν ἀρχῇ ἦν ὁ Λόγος. Doch Venus ist Herrin von 11 und 4, also dem Haus der freien Gesellschaft und dem Haus der Familie. Dass sich da etwas wandeln muß, ist klar. Ich hatte vor Jahren mal das Vergnügen von einer Taxifahrerin in der Nähe von Kavalla zum Flughafen koutschiert zu werden. Sie lebte im Winter alleinerziehend mit zwei Kindern in Hannover und fuhr im Sommer das Taxi. Von ihrer Familie in Griechenland kann sie keine Unterstützung erwarten: sie hat ja keinen Mann. Dies ist kein Einzelfall. Wenn ich trotzdem den Verdacht habe, dass bei den gegenwärtigen Unruhen irgendjemand von außen mithilft – ein Verdacht, den vielleicht auch die „konservative“ Regierung hat (irgendwo muß ja eine Heimstadt für ehemailge Chunta-Leute geschaffen werden), so liegt es am Pluto im Steinbock, der bereits das Haus 7 tangiert, weit entfernt zwar, aber doch. Saturn in drei blockiert die Kommunikation. Jupiter in 7 meint es wieder gut mit dem Land. Mir fällt zu Griechenland auf, dass die Ereignisse periodisch kommen, und immer von besonderer Tiefe sind: EM 2004, Fährunglücke, Absturz jener Maschine über Athen, zuletzt brutale Waldbrände. Vielleicht wird´s besser, wenn Saturn aus dem ersten Quadranten rückt?

Gewalt bei Beerdigung in Athen: „Wir werden Dich nie vergessen“ – SPIEGEL ONLINE – Nachrichten – Politik

eid

Der Eid im Kloster Agia Lavra am 25. März 1821