Europa

Uranus im Stier: erste Beobachtungen

Foto Termin ©

Liebe Leserinnen und Leser,

es hat sich einiges getan – und zwar genau in der von allen Astrologen vorausgesagten Richtung, sogar von der Zerschlagung großer Konzerne ist die Rede:

https://www.zeit.de/digital/internet/2019-03/elizabeth-warren-margrethe-vestager-amazon-google-facebook-zerschlagung

Es gibt mutige Leute, die über massive Steuererhöhungen für Superreiche sprechen …

https://www.theguardian.com/business/video/2019/jan/30/this-is-not-rocket-science-rutger-bregman-tells-davos-to-talk-about-tax-video

… und bei uns ist von „Grundrente“, Hartz4 Reformation und ziemlich viel vom Haushalt die Rede. Dabei fällt auf, dass aus den Jubelnachrichten über zusätzliche Steuereinnahmen des Staates und die schwarze Null, dem Super-Erfolg der Autoindustrie trotz Diesel-Skandal usw., quasi über Nacht das Gegenteil wurde: Rezession und Auftragsschwund. Das alte Spiel: wir kennen das schon seit Jahrzehnten.

Viele Astrologie-Interessierte wünschen sich weniger Politik, es stört sie in ihren berechtigten Fluchttendenzen aus der Realität in eine Traumwelt, von der sie meinen, dass Astrologie dafür gut sei – man kommt aber nie zu einer klaren Deutung, wenn man das Zeitgeistgeschehen nicht mit dem Horoskop abgleicht.

Eine super-interessante Veränderung wird Europa betreffen. Hier haben wir das Ergebnis der Brexit-Abstimmung (wie auch den Bayerischen Volksentscheid zu den Nichtrauchergesetzen und die letzten Bundestagswahlen) korrekt vorausgesagt:

https://markustermin.com/2016/06/07/brexit-should-i-stay-or-should-i-go-now/

„… muss man davon ausgehen, daß die EU-Gegner knapp gewinnen werden.“

Warum Europa? Zwar klingt es lustig, aber es geht da um das Thema Stier = Zeus = Europa´s Entführung. Und wieder schickt sich ein Zeus an, Europa auf eine Insel zu entführen. Nachdem heute Abend das britische Parlament sicherlich gegen einen No-deal-Brexit stimmen wird, so, wie es gestern May´s deal abgelehnt hat, braucht sich nur noch jemand in Europa zu finden, der einer Verlängerung über den 29. März hinaus nicht zustimmt – wenn die Briten das morgen beantragen sollten. Dann bleibt nur, Artikel 50 einseitig zurückzunehmen und der Brexit wäre zunächst abgesagt. Aber die Turbulenzen in Europa – und vor allem mit Uranus im Stier um die Freiheits-Frage in Europa – sind damit erst am Anfang! Denn so gediegen, wie sich die Rest 27 um die scheidende Kanzlerin und ihre Sprechblasen versammeln, wird es mit Uranus im Stier für good Ol`Europe nicht bleiben. Und nur, damit meine Position hier nicht verwechselt wird: ich bin von Herzen Europäer mit einem absoluten Faible für die Briten – man erkennt es an der Link-Liste (seitlich gucken) – aber ich bin empört, wie der gute Wille der Bürger Europas für kurzsichtige und dazu noch schlecht verwaltete ökonomische Interessen missbraucht wird. Sie tragen Europa auf den Lippen und meinen ihre Karriere. Wirklich verbindende Maßnahmen (Interrail-Ticket kostenlos am 18. Geburtstag eines jeden EU-Bürgers wäre doch mal was?) gibt es nicht. Europas Krankheit ist die Heuchelei. Auch interessant: Theresa May´s Horoskop mit ihrer geradezu wahnwitzigen Mars/Jupiter Opposition im Zeichen Fische/Jungfrau – und das bei Merkur rückläufig im Zeichen Fische! Halleluja!

https://markustermin.com/2018/10/26/wilhelm-ii-und-theresa-may/

Mit freundlichen Grüßen,

Markus

P.S.: Leider können meine Posts wegen Heiko Maas´ Datenschutzgesetz nicht mehr kommentiert werden. Wenn aber jemand eine profunde Meinung hat – sie muss auch gar nicht meiner eigenen entsprechen – kann er/sie mir sofort einen Gastbeitrag schicken, den ich gern veröffentlichen werde.

 

 

Europa

Mars im Zeichen Taurus – Stier

Fotos Termin ©

Liebe Leserinnen und Leser,

bis zum 31. März wird Mars im Zeichen Stier wandeln. Er hat dabei gute Beziehungen zum großen Steinbock-Thema unserer Tage: Saturn, Pluto, Südkonten und Venus. Mit letzterer wird der Krieger aber erstmal kein Trigon feiern, obwohl beide in Erdzeichen. Dennoch ist Mars im Erdtrigon zum Steinbock ein Umsetzer und Beschleuniger, Realisator in jeder Hinsicht, positiv, wie negativ. Es geht um Werte, Mauern (USA), Sicherheit, das Revier (Stier-Mars ist ein Revier-Verteidiger – wo oder was ist das jeweilige Revier – sowohl geistig, als auch materiell?), auf einer symbolischen Ebene natürlich Europa und den Stier-Mythos, auf der ganz persönlichen Ebene um den Körper, den Hals- und Nackenbereich, also eben alles, was Stier ausmacht.

IMG_9492

Wenn wir jetzt hier nicht sagen, was für Sie persönlich mit Mars im Zeichen Stier an Herausforderungen und Chancen zu erwarten ist, dann deshalb, weil wir Ihr Horoskop nicht kennen: steht Ihr eigener Mars im Zeichen Skorpion haben Sie je nach Haus- und sonstigen Planetenstellungen, Gegenwind, sonst nicht unbedingt: ihr eigener Mars im Stier wird energetisiert, gefördert. Haben Sie selbst eine Stier-Sonne, dann werden – um ein Beispiel zu nennen, die Tage, an denen Mars um ihre Sonne läuft, durch Anstrengungen und Kraft geprägt sein. Ob das für Sie nutzbar ist, hängt davon ab, wie Sie Ihr Boot in den Wind und die Wellen gestellt haben: das Fische-Zeichen steht im Sextil und erfährt und gibt Unterstützung, und so auch die Krebse, die Entlastung und Vermittlung für die harten Steinbock-Oppositionen erhalten.

IMG_8596

Das macht allgemein astrologische Aussagen auf der persönlichen Ebene, die uns alle ja am Meisten interessieren, dann ungenau – wenn man nicht zumindest den wahren Geburtstag einbezieht in die Deutung, besser noch Häuser, also auch die genaue Geburtszeit vom Standesamt. Doch wenn die fehlt, kann man immer noch unglaublich viel sagen über das Horoskop und daher den Charakter, denn das Horoskop beschreibt Anlage und Charakter. Außerdem findet man leicht einen Aszendenten-Verdacht: meist übers Partnerhaus bestätigt.

Wenn man den Leuten heute sagt, der Stier oder die Kuh braucht – wie jedes andere Hornvieh – die Hörner als Antenne in den Kosmos, die natürlich auch der Milchqualität von hornlosem Vieh abgeht, usw. – dann wird man von vielen heftig verlacht.

Gerade dies – fand auch Lao-Tse (der auf dem Hornochsen reitet) – das „Heftig verlacht werden“ – kann man als Kriterium geltend machen, für die Lichtung: – werdende Wahrheit.

Mit freundlichen Grüßen,

Markus