Ereignis, Personen, Poetry, Weltbild

Merkur im Schützen

Innen Wilfried Michael Voynich 31.10.1865, außen 23.12.1912, ungefähr als er das Manuskript fand: man beachte auch Jupiter auf Jupiter und die Venus-Neptun Opposition, die so perfekt zum Stil des Manuskripts passt. Merkur im Schützen, wie heuer ebenso …

Liebe Leserinnen und Leser,

eines der ungelösten Weltenrätsel ist ein Manuskript, das Experten ins 14. Jahrhundert datieren. Es zeigt wunderbare, geradezu heilige Bilder von kosmischen Rhythmen – wie wir sie auch in Blüten abgebildet finden – ist in einer ergreifend schönen, eleganten und geübten Schrift geschrieben, wie von Elfen – die gleichwohl keine Enigma De-Chiffriermaschine und kein inspirierter Geist bisher entziffern konnte.

Voynich-Manuskript – Wikipedia

Datei:PhaistosDiskLarge.jpg – Wikipedia

Ebenfalls in diese Kathegorie gehört der Diskos von Phaistos auf Kreta. Er zeigt eine Abfolge von Zeichen, deren Bedeutung sich uns noch nicht erschlossen hat. Obwohl, … wenn ich mir so die Abfolge der Zeichen angucke?! –  ziemlich logische Idee …  – : – ? – ?

Mit freundlichen Merkur im Schützen-Grüßen,

Markus