Europa

Rose Ladson alias Uschi v.d. L.

Liebe Leser,

nein, auf dem Bild unten ist nicht Ursula v.d. Leyen, aber doch ein weibliches Mitglied der alten Südstaatenfamilie, auf die sich das Alias der Kommissionspräsidentin bezog, als sie in den USA studierte. Vielleicht nur Spielerei der „Waage-Prinzessin“, Schutz für die Tochter des niedersächsischen Ministerpräsidenten Ernst Albrecht. Aber doch karmisch gerade in der Zufallswahl oft treffend. Dass nun die Familie Ladson alte Sklavenhalter waren, wird Rose Ladson damals nicht gestört haben. Für sie stand wohl ‚vom Winde verwehte‘ Südstaatenromantik im Vordergrund, das Ladson-House steht noch, eine Straße ist nach ihnen benannt, 12 Sklaven hatten sie im Haus und mindestens 200 auf dem Feld:

https://en.wikipedia.org/wiki/Ladson_family

Sicher wird Frau v.d. Leyen nach der Bundeswehr auch die EU zerlegen, daran gibt es hier keine Zweifel. Selbst die europäische Staatsanwaltschaft ermittelt laut Weltwoche schon wg. Vertrag mit Pfizer Chef Alfons Bourla und gelöschten mails, geschwärzten Seiten, was immer davon zu halten ist – denn am Ende ist da wieder jemand weisungsbefugt? Laut Reistschuster gibt es nur Anstalten dazu:

https://reitschuster.de/post/von-der-leyen-bald-im-visier-der-staatsanwaltschaft/

Das wäre dann Schaumschlägerei, wie überhaupt gerade die Stunde der Schaumschläger ist, deren No. 1 Trick es zu sein scheint, so zu tun, als wäre ihre Erpressung, Diktatur und Unmenschlichkeit böse Vergangenheit.

Bei ihrer quasi Ernennung war dann doch aufgefallen, dass der Vorschlag des EU-Parlaments, Manfred Weber, ein Krebs-Geborener, der sich daraufhin einen Bart wachsen ließ, auf Gutsherrenart – die Dame reitet halbprofessionell – übergangen wurde. Die knappe Mehrheit, die sie im Parlament erreichte, war damals noch dem „Merkel-Bonus“ geschuldet, von dem jetzt keiner mehr was wissen will, dass die das schon alles regeln würde.

Insgesamt fand ich ihren Ausdruck trotzdem immer sympathisch. Schon allein die 7-fache Mutterschaft verdient Respekt. Ein so gut abgepolstertes Leben kann Neid erwecken und Neid ist roh, unkultiviert. Doch nun haben die Dinge eine Entwicklung genommen, die sie im Spannungsfeld von Eigennutz und Fremdschaden in jeder Hinsicht überfordert erscheinen lassen, eine Schauspielerin in einer Rolle mit zumindest zweifelhaftem Kompass, verheiratet mit einem Pharma-Lenker (Horoskop unten, ausgewählt nach dem Mars in den Zwillingen).

Mit freundlichen Grüßen,

Markus

Sarah Ladson portraitiert von Thomas Sully (June 19, 1783 – November 5, 1872).

https://en.wikipedia.org/wiki/Sarah_Reeve_Ladson

Ursula v.d. Leyen, alias Rose Ladson

Innen U. v.d. Leyen, außen Laura Codruta Kövesi, Europäische Staatsanwaltschaft seit 2021 und ihr erster großer Fall; man beachte die Saturn zu Saturn Opposition zu Frau v.d. Leyen: das kann durchaus was werden.

https://de.wikipedia.org/wiki/Europ%C3%A4ische_Staatsanwaltschaft