Personen

Jeff Koons

Liebe Leserinnen und Leser,

https://www.faz.net/aktuell/stil/mode-design/im-glanz-des-silbernen-haeschens-16190655.html

nur weil es so signifikant ist: der teuerste Künstler an dem Tag an dem sein Hasen-Werk für die höchste Summe ever versteigert wird: mit Jupiter im Schützen genau über seiner Venus … und weil es so praktisch ist, darf er seinen Schrott auch hier einbringen:

https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/kunst/umstrittene-riesenskulptur-von-jeff-koons-in-paris-aufgebaut-16364271.html

Koons wird einer derjenigen sein, die Jupiter/Saturn genau auf der Sonne haben werden, Januar 2021. Mal gucken, was der „König“ dann dazu sagt …

So läufts …

Markus

P.S.: für die Kunst als solche ist Koons Werk, diesem Zyniker, natürlich einfach nur Müll -wie das Meiste der Post-post-post-Moderne (was aber nicht ohne ist, denn die Falltiefe ist entsprechend hoch).

Fotos, Fragen, Jungfrau

Warum Fische und Jungfrau …

Liebe Leserinnen und Leser,

… Gegensätze sind, und doch zusammengehören, aber nicht so recht passen:

Mac Arthur Park Los AngelesFoto Termin ©

… diese Bälle wurden im Mac Arthur Park in Los Angeles ins Wasser eingebracht, um die Verdunstung zu mindern, eine vermeintlich geniale Jungfrau-Idee, die sicherlich wissenschaftlich untermauert ist – doch kontinentalem Geschmack Gruseln verursacht.

Aber man sieht, daß die Ästhetik von Jeff Koons sein könnte. Das Jungfrau/Fische Thema ist die gezähmte Wildnis, und es ist bereits kippende Folklore, daß die Sympathien immer zu Gunsten der Wildnis (Fische) gehen. Das könnte sich ändern – aber hoffentlich nicht so … die ideale Verschränkung Fische zu Jungfrau sind die Parkanlagen aus der Renaissance … auch der Amazonas ist nur der Park der Menschen, die dort kultivieren … über 1 000 000 unerkannte wilde Menschen, so schätzen Wissenschaftler, denn genaue Zahlen gibt es nicht, leben im Wald und bewirtschaften ihn wie ihren Acker ….. ameisenpfadig mit kontrollierter Brandrodung und terra petra …

Mit freundlichen Grüßen,

Markus