Neptun und die Transformation des Diesel

Liebe Leserinnen und Leser,

man lasse sich nicht täuschen: die Tage des Diesel sind gezählt. Zwar ist der laufende Neptun noch ein paar Grad von Diesels Fische-Stellium entfernt, aber schon innerhalb des wirksamen Orbis. Diesel war nicht nur Erfinder, sondern auch Sozialreformer. Er sagte zu seinem „Solidarismus: Natürliche wirtschaftliche Erlösung des Menschen“„Der Solidarismus ist die Sonne, welche gleichmäßig über alle scheinend, durch ihre milde Wärme und ihr glänzendes Licht die Menschheit aus ihrem Winterschlaf zur wirtschaftlichen Erlösung wecken wird.“ Vielleicht wird dieses Buch, der „Solidarismus“ – wieder interessant, wenn man ihn mit anderen „Ismen“ neu mischt, diesmal mit Rücksicht auf die menschliche Wesensart und deren Feinde?

Es ist jedenfalls auffallend, wie sehr Fische-Geborene dazu neigen, die Probleme der ganzen Menschheit zu lösen. Und tatsächlich: der Diesel fährt. Wenn ich glaube, dass seine Tage gezählt sind, meine ich vor allem den Neptun-Return. Die Wandlung durch Neptun ist unausweichlich, langsam, aber letztlich völlig verändernd. Des Diesels Tage sind gezählt, weil eine Wandlung ansteht. Ich glaube auch nicht, dass es dabei um den „Klimawandel“ geht, und muss gestehen, dass ich zu den „Leugnern“ gehöre. Man hat aus anderen Gründen die Elektrifizierung beschlossen – irgendwann ist ein Trend, der Verbrennungs-Motor, zu Ende, seine Zeit ist – zumindest prinzipiell – gekommen: es kündigt sich an durch die absurden Auto-Designs entlang des Batman-Profils: noch ein bisschen spielen, und dann ist gut. Allerdings ist das, was danach zu kommen sich anschickt, nicht unbedingt besser: die Elektrifizierung des Verkehrs kann nur gewollt werden, weil der höhere Sinn, die sichere Steuerung des Verkehrs- und Warenlaufs durch automatische Transportsysteme, die Wandlung des Diesels nötig macht: der „Klimawandel“ ist einfach nur eines der Stichworte, mit denen die Massen moralisch manipuliert werden. Ich hab´ bis jetzt nur nichts gesagt, weil ich im Prinzip – Pluto/Uranus in Jungfrau – natürlich dafür bin, diese ganze Umweltverschmutzung endlich zu beenden. Schon dafür haben wir den Preis technischer Abhängigkeit zu entrichten. Und je besser und reibungsloser der Warentransport, um sehr mehr droht uns selbst, Ware, Strichcode, clone zu werden. Daher ist es gut und wichtig zu wissen, mit welchen Stichworten genau gelenkt wird.

Oberes Horoskop zeigt außen den Tag, an dem Fische-Geborener Diesel auf dem Ärmelkanal und der Dresden zuletzt gesehen wurde. Dazu muss man Astrologen eigentlich nichts sagen: Lilith Nordknoten exakt über Neptun/Sonne und  Chiron in Haus 7 deutet an, dass er nicht freiwillig gegangen ist. Seine erste praktische Aufgabe nach dem Studium war die Eisherstellung in einer Eisfabrik bei Paris.

Mit freundlichen Grüßen,

Markus

Ein Gedanke zu “Neptun und die Transformation des Diesel

  1. Ich hab noch nie einen Artikel gelesen, wo so ganz nebenbei mal die Grenze zwischen Umweltschutz und Klimaschutz gezogen wird und dann auch noch der menschengemachte Klimawandel negiert wird. Sehr gut! :) Schön,dass es noch Leute gibt, die sich trauen das normal zu diskutieren. Ich schaue öfter mal auf verschiedenen Astrologie-Blogs vorbei und habe generell das Gefühl, dass Astrologen insgesamt ein bisschen fitter im Weltgeschehen sind als andere. Liegt aber vielleicht auch einfach an der Offenheit gegenüber neuen Themen. Die Astrologie selbst genießt schließlich auch nicht gerade gutes Ansehen. ;) Ich schaue sehr gern in die Sterne. Schaue mir öfter mein persönliches Horoskop zum Beispiel auf Schicksal.com an. Gesamtgesellschaftlich schau ich dann auf verschiedenen Blogs. Wirklich erstaunlich, wie sich vieles immer überschneidet und auch wirklich in der Realität zutrifft. Die Sterne sind toll! :)

    Liebe Grüße
    Filly

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s