Mond Konjunktion Neptun

Mond Neptun Konjunktion2011.2015 1:27 Nürnberg

Liebe Leser,

hier sehen wir auch gleich, wie das Saturn/Neptun Quadrat vom Mond mit bewegt wird: deswegen alles so undeutlich und auch im Halt fraglich; wieder viele Mauern im Gespräch – doch im Juli 2025 werden sie im kardinalen Widder wieder in Konjunktion gehen, wie 1989 in Steinbock (da war noch Uranus dabei) … dazwischen noch 2006 die Opposition (Löwe/Wassermann – Banken gegen Volk) und 1999 das erste, sich öffnende Quadrat, in dessen Folge im neuen Jahrtausend die Freiheit wieder in Frage gestellt wird. Die jetzige Quadratur ist die schließende der beiden Quadraturen Saturn/Neptun im Rhythmus: alles, was noch bereinigt werden muss mit dieser Mauer-Idee (Trennung in Blöcke) kommt nochmal hoch – um zur nächsten Konjunktion im Widder – Pluto wird schon im freiheitlichen Wassermann sein – den Weltwillen herauszufordern und wiederum die Mauern zu schleifen, hoffnungsvoll dann endlich die Mauen, die die Inspiration begrenzen …

Mit freundlichen Grüßen,

Markus

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s