Wurde die Fed menschlich*?

IMG_4018

Foto Termin ©

Liebe Leserinnen und Leser,

zwei riesige Volkswirtschaften, die USA und China, beide maximal verschuldet über ca. 2,5 Jahre ihrer „Wirtschaftskraft“ – sind durch den Dollar miteinander verbunden, wie eine Lemniskate, Besitztümer durchdringen sich gegenseitig schon lange: Chinesen haben Besitz im Westen, der Westen Besitz in China. Und noch viel mehr wird in Dollar abgewickelt. Oftmals wird es so dargestellt, als sei der Euro ein Konkurrenzmodel zum Dollar. Aber für China ist der Euro nur der „europäische Dollar“. Alle Weltwährungen sind verschränkt auf die ein oder andere Weise, und alle hängen von der FED ab, und die erhöht die Zinsen nicht. Das heißt de facto: Geld bleibt superbillig. Das nähert sich bemerkenswert dem islamischen Ideal eines Zinsverbotes, wenn ich recht informiert bin, das ich für eine würdige und wohlerkannt gute Sache halte.

Nun ist es so, daß der, der schon Geld hat, für praktisch Nichts noch mehr Geld bekommt. Deshalb; … freilich; –  „Blasen“ bilden sich schon … aber sie müssen nicht schnell platzen … oder vielleicht gar nicht?! … einhergehend mit einem neuen, halbdemokratischen Kapital-Feudalismus, gleich dem alten Adel – und vielleicht diesem auf der Spur – könnte tatsächlich eine feudale Gesellschaftspyramide entstehen, eine Klan-Technokratie, die – wie früher schon – über Jahrhunderte Bestand hat: … phantasy-Epen wie „game of thrones“ aus dem Netz versuchen den Weg zu bereiten …

Mit freundlichen Grüßen,

Markus

  • Es wäre ja möglich, daß die Eigentümer der FED beschlossen hätten, die Währung zum Segen der Menschheit zinslos auslaufen zu lassen – gleichsam um Karma zu schlichten … in diesem Fall sollte man/frau unbedingt auf dieses Angebot eingehen …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s