Krebs-Vollmond

Kurz nach Vollmond_000001

25.12.2015 Nürnberg, 16:02

Liebe Leser,

hier ist Steinbock ganz Gefühl – Mond am Ort seiner Stärke, Sonne in ihrer Schwäche – solchermaßen Steinbock-Geborene verblüffen oft durch ihre mild-sonore Stimme, die alle gern hören. Natürlich kann dieses Gefühl – z.B. zum Fest der Gefühle, zu dem Weihnachten verpflichtet wurde, auch leicht tyrannisch sein, seitenverkehrt wie Krebs-Sonne, Mond-Steinbock, aber nicht weniger intensiv … daher ist diese Konstellation – wie Oskar Adler schreibt – mit der inneren Forderung der Selbstbeherrschung verbunden.

Insbesondere in den USA gibt es eine auf den Familien-Werten gegründete Volks-Ikonografie der Ehrlichkeit, die dazu führt, daß eine Träne zur richtigen Zeit einer notwendigen Selbstoffenbarung gleichkommt, dem öffentlichen Bekenntnis, an die astrale Codierung der Gemeinschaft gebunden zu sein. Hillary Clinton macht das immer ganz gut … was alles die öffentliche Träne, die sich Bahn bricht, bis zur Unbewußtheit eigentlich verbirgt, indem sie den geheimen Bund der Menschen, die auch nur Menschen sind, und eigentlich nicht denken können und sollen, sondern nur in ihren Gefühlen authentisch sind – und seien sie auch noch so gespielt – besiegelt. Gelehrt wird der Code unabdingbar in Filmen, wo die Stellen, an denen der Held eine Träne im Auge hat, nicht selten gerade die Motivation für sein späteres, oft gnadenloses Vorgehen sind (er reagiert ja nur auf seine Verletzung, tiefenpsychologisch und ontogenetisch oft die Beschneidung), die rein technisch ins Drehbuch eingebaut werden können nach ritualisierten Regeln und Rhythmen …

Zur Ikonografie gehört gleichzeitig ihre Verspottung in den Comics, z.B. Simpsons und so …

Natürlich ist das keine romantische Sicht. Raffaels Blick auf die Geburt war aber auch nicht romantisch:

Raffael

Aber Mond/Neptun und Venus bilden innert der nächsten 2 Tage so etwas, wie ein Wasser-Trigon mit Anrufungskraft zur Gottesmutter Maria: vielleicht erscheint sie manchen sogar?

Mit freundlichen Grüßen,

Markus

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s