Gestellt: Medizinal-Totalitarismus*

Liebe Leserinnen und Leser,

egal, ob es um Zwangs-Maser Impfung , bzw. den moralischen Druck dazu in Medien und Anzeigen – geht – oder um die Früherkennungsmöglichkeiten wegen des Down-Syndroms – oder die vermeintlich unvermeidbare Kaiserschnittrate (während das freie Hebammenwesen mit dem Versicherungs-Hebel ausgehebelt wird) – dies ist die Herausforderung, vor der uns die Philosophie warnt: wir sind gestellt. Im Grunde seit der Anti-Baby-Pille, mit der Matrix-Neo seine eigene Existenz verhindert hätte …

Diagnostik: Krebs aufspüren, bevor er wirklich da ist – das geht jetzt | ZEIT ONLINE

„Welche Krebsarten die ersten Tests entdecken sollen, will er aber noch nicht verraten,“ so steht es allen Ernstes da, als wäre es ein TV-Ratespiel, die Stars noch hinter der Bühne …

Und solches schreibt Julia Koch (wohl zur Ablenkung wegen der multirestistenten Keime in Kiel, die der Spiegel, soweit ich weiß, in der aktuellen Ausgabe verschweigt) … :

IMG_3502Man braucht wenig Phantasie, um das an die Gesundheitskarte, die Akte bei der Krankenkasse (oder wahlweise gleich an´s Ministerium für „Information und Informationswiederbeschaffung“ – NSA -… ) und natürlich die vorerst unverbindlichen Operationsempfehlungen zu koppeln, die nach wissenschaftlichen Standarts zu erfolgen hätten – welche das sind, legt die Gruppe fest, die Impfstoffe verkaufen will und – kein Scherz! – nach der neoliberalen Hochschulreform die meisten Lehrstühle bezahlt: und schon sind wir das Material der Apparate, die uns operieren. Wer das nicht glaubt, schaue sich mal auf einer Intensivstation um.

Derweil stagniert die Schmerzforschung – es sei unglaublich schwer, jenseits des Morphiums noch Mittel zu finden, obwohl es Studien über Springmäuse gibt, denen auch der vielfache Skorpion-Stich keine Schmerzen zufügt, weil ihnen ein Enzym, bzw. dazu das Gen fehlt: soweit der Experte aus der Bio-Tech-Forschung …

Dazu passen natürlich wieder Rudolf Steiners Hinweise über das Nervensystem und die bemüht niedlichen, mangels Alternativen erfolgreichen Absichten Hollywoods, die Seelenhaftigkeit der Apparate-Welt durch alberne Simulationen zu verschleiern  …

Mit freundlichen Grüßen,

Markus

* davor warnt Lilith in Jungfrau …