Maya-Kalender

Foto Termin ©

Liebe Leserinnen und Leser,

schon lange habe ich mich dem Maya-Thema genähert, wie ihr vielleicht auch! 2012 rückt näher, und Maya – Maia gehört zu den Plejaden, dem Gürtel des Jägers Orion, und ist nicht weniger, als des Hermes Mutter!

Und dann gibt es noch die indische Göttin, Maya माया, māyā, Illusion, Zauberei …

… der Begriff, der uns 2012 verständlich machen will, hat all diese Bezugspunkte gleichzeitig.

21.12.2012 05:12 Mexico-Stadt

Nun ist es gewiss, daß die Maya – bzw. praktisch ganz Mittel- und wahrscheinlich auch Südamerika, einen Kalender hatten, der in seiner monströsen Rhythmik und zumal der Extrapolation von Daten in die Zukunft: unsere Zukunft! – gerade wegen seiner atemberaubenden Exaktheit bedacht und beachtet werden muß: jetzt bereits ist er nicht mehr ignorabel. 1.3. 0. 0.0 Baktun, das Ende der Langen Zählung.

Ich habe mir überlegt, daß ein Horoskop für diesen Tag mit Sonne auf Null Grad Steinbock, also die wirkliche exakte Wintersonnenwende in Mexico Sinn macht, und dafür ein Horoskop erstellt, wie ihr oben seht.

Sofort springt die Jupiter-Merkur Rezeption ins Auge, und auch die glückliche Konstellation Merkur Konjunktion Venus am Aszendenten. Und so läßt sich das ganze Horoskop lesen.

Warum 1.3.0.0.0 – 13/8 ist das Verhältnis des Erde/Venus Umlaufes: 8 Erdenjahre sind unglaublich genau 13 Venus-Umläufe. Und ihr wißt ja, daß ich zur Venus meine eigenen Ideen habe; sicher, kurz vorher war Mars/Pluto Konjunktion … das Datum selbst erscheint uns in unserer modernen klassischen Darstellung als ein glückliches. Neptun – auch eine Maya – wieder auf dem ersten Fische-Grad in Haus 3 bringt als Herr von vier fundamentale und spirituelle Dinge zur Rede (Haus 3) …

Das Horoskop schau ich mir noch öfter an!

Mit freundlichen Grüßen,

Markus

2 Gedanken zu “Maya-Kalender

  1. Conny

    Hallo Markus,

    ein gutes Horoskop, ich denke auch, wir können ganz zuverlässig sein. Unsere Einbildung mag sich schreckliche Dinge ausmalen, aber wenn die Welt trotz des ganzen Unfugs immer noch steht, wie schön wird sie erst dastehen, wenn wir den Unfug aufgeben!

    Herzliche Grüße,
    Conny

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s