Mundan

Eisenbahn in Deutschland

Innen 07.12.1835 08:30 LMT Fürth, außen 27.11.2011 12:00 MEZ

Fotos Termin ©

Liebe Leserinnen und Leser,

für die Eisenbahn in Deutschland kann obiges Horoskop gelten, die erste Fahrt von Fürth nach Nürnberg. Gerade vorhin war ich in Fürth, allerdings mit dem Rad.

Hier sind ein paar Szenen des Denkmals, das an der Fürther Straße in Nürnberg zu Ehren dieser ersten Strecke errichtet ist. Das Motiv zeigt rührig die Vergangenheit, die Pferde-Postkutsche! Gute alte Zeit …

… aber auch nicht für alle. Jedenfalls ist oberes Horoskop großartig angesprochen. Steht doch der Mondknoten genau über der Schütze-Sonne in Haus 12 – großer Reisebahnhof – und Saturn genau Spitze MC – es lohnt sich also, dieses Horoskop weiter zu beobachten, insbesondere, wenn Merkur und Jupiter jeweils wieder ihre aktuelle Position innehaben werden. Stuttgart ist dazu noch eine Schütze-Stadt laut Zuordnung des Mittelalters (nach v. Schierstedt). Saturn steht in Haus 10, Haus 2 wird von 10 regiert (und aus Haus 2 selbst) = Bundeseigentum. Die Volksabstimmung stellt den ursprünglichen Entschluss – zu bauen nämlich – wieder her – insofern die Rückläufigkeit erklärlich. Doch es ist ein Streit um die Finanzierung vorprogrammiert – weshalb der Bahnhof Stuttgart uns noch lange beschäftigen wird. Davon abgesehen ist das aktuelle Mondell mit den Lichtkuppeln im Park zumindest von oben häßlich, futuristisch, nicht Landschafts-verbunden.

Wer es mit der Energiewende ernst meint, sollte – wie die Piraten – kostenlosen öffentlichen Verkehr einführen, das wär doch mal was – anstatt Kleinwagen zu verschenken um Opel zu retten (die immer noch rote Zahlen schreiben, zahlt das jetzt GM? Oder geht´s nur um Steuerabschreibung?) …

Mit freundlichen Grüßen,

Markus