Saturn/Venus Quadrat mit Chiron

Liebe Leserinnen und Leser,

normalerweise machen sich meine Leser nicht die Arbeit, auf einen Link zu klicken:

http://www.zeit.de/mobilitaet/2017-04/united-airlines-ueberbuchung-passagier-rausgezerrt

Astrologie verstehen wir aber nur, wenn wir die Zeitgeisterscheinungen erkennen und wahrnehmen. Im verlinken Artikel wird gezeigt, wie ein Passagier, der in einer Maschine der United Airlines ein reguläres Ticket für einen Flug bezahlt hat, blutig geprügelt und aus der Maschine geschleift wird, weil man das Flugzeug „überbucht“ hatte – ein übliches Verfahren.

Schütze ist auch Zeichen der Reisen: insbesondere Flugreisen. Zu Saturn dort steht die Venus im Quadrat und erhält eine Chiron-Einfärbung. So blutet der Mann bald von einer aufgeschlagenen Lippe (BVB – Attentat – Reisebus). Natürlich ist das auch eine perverse Ausprägung der neoliberalistisch motivierten Geschäftspolitik. Eine andere sind die „Tomahawks“ wg. Giftgasangriff (Neptun/Fische/Gas/Chiron) – und auch da gilt, wie dieser Tage sehr häufig: „fair is foul and foul is fair … “ – wie Shakespeare bemerkte. Dass Trump so schnell auf die Auslandspolitik der Dienste umschwenkte und unsere Kriegskanzlerin sich nicht entblödet, zu applaudieren, zeigt, wer die Welt in wessen Interesse regiert …

Menschlich und richtig wäre gewesen, wenn alle Passagiere geschlossen die Maschine verlassen hätten: dahin müssen wir kommen – ganz ohne Gesetze.

Mit freundlichen Vollmond-Grüßen,

Markus

3 Gedanken zu “Saturn/Venus Quadrat mit Chiron

  1. Hermann

    Tja, da gäbe es so manches zu bemerken über diesen Vorfall.
    Aber am Ende sagst Du treffend auch was Gutes: geschlossen aussteigen und dann warten, welche Taten folgen. Aber: wie Du weißt, ist das Wunschdenken, weil wir aus allen möglichen Gründen das nicht täten. Man braucht sich nur in die Haut eines Passagiers versetzen und man wird merken, dass das nicht geht. Gedanklich m.E. aber sauber.
    Schade, dass das bei anderen Gelegenheiten nicht passiert, wo es leichter ist. Stell Dir vor, keiner kauft einen VW, bis die Geizkrägen sich so verhalten wie in Amerika. Dort buckeln sie und hier machen sie auf große Herren. Dank dafür unseren Spechelpolitikern.
    Wobei sich die Frage stellt, warum sie hier nicht auch Amerika folgen, wo sie allesamt doch sonst auch in deren Hintern kriechen.

    Adios
    Hermann

  2. Thorsten

    Hi Markus,

    hier mit Trump/Merkel – genau meine Meinung … peinlich peinlich… zum fremdschämen…
    wenn es nicht auch empörend und skandalös wäre …
    aber was ganz anderes … sagt man nicht ENTblödet…:-)) ?? na … so kenn ichs aber …
    kann da auch falsch liegen … sowieso eigentlich unwichtig …

    Nordkorea scheint mir die nächste große Nummer zu sein…!
    Staatshoroskop für 0.00 Uhr mit dem letzten Finsternisgrad 9° Fische am MC –
    Ingress für WDC mit eben diesem am AC…

    Greets, T:

  3. Lieber Markus,

    Du sprachst von einer ‚brisanten‘ Woche. Nun, ich kann nur höchst fasziniert all Deinen Assoziationen und Aspekten folgen und mich eben auf erhöhte Brisanzen einstellen. Mit einer fried suchenden verstärkten Gegenfrequenz nehme ich vielleicht etwas mögliche Wut aus meinem engeren Kreis, doch die Weltpolitik bleibt solange unbeeindruckt bis es genug Leute sind, die einfach ihrem friedlichem Kurs treu bleiben. Ein verwegener Gedanke, dafür ein schöner und verbindender.
    Lieben Dank für Deine Prognosen und Grüße von der Fee

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s