Maria Sybilla Merian

maria-sibylla-merian-540x540

Liebe Leserinnen und Leser,

aus aktuellem Anlass ihres sich rundenden Todestags hier das Horoskop (ohne Zeit) der klassischen Widder-Frau, für die es immer noch so schwer ist, ihre Unabhängigkeit und ihren Freiheitsdrang in einer patriarchalischen Welt zu leben. Wie schön ihr Mond im Zeichen Fische die Sehnsucht nach Surinam, dem Paradies in den Tropen repräsentiert – in dem damals allerdings noch Sklaven schufteten.

merian-maria-sybilla_000001

Man darf ja nicht vergessen, dass das Patriarchat – von dem heute kaum jemand weiß, wie es nach wie vor die Grundlage der Welt ist (und woher es kommt) – auch für Männer (gleich, welcher sexuellen Orientierung!) eine Karikatur ist – kein Zufall, dass die Priester des Patriarchats in Frauenkleidern rumlaufen und sich als Organisation für immer desavouiert haben – ohne selbst das freilich zu wissen.

illustration_of_a_caiman_crocodilus_and_an_anilius_scytale_1701-1705_by_maria_sibylla_merian

Auch der Islam, der in seiner Frauenverachtung zum Übelsten gehört, das sich überhaupt vorstellen lässt – dürfte, wären die Frauen nicht weltweit hypnotisiert – nirgendwo einen Fuß auf den Boden bekommen.

Als Detail: Mars/Jupiter, Nordknoten & Chiron in Krebs – Stärke und Verletzung zugleich im Familienzeichen schlechthin – gestorben im Krebs-Land Holland … lange gewirkt in der Krebs-Zwillinge Stadt Nürnberg. Pluto in Zwillinge wie Ernst Jünger (auch ein Widder und Insekten-freak) …

Mit freundlichen Grüßen,

Markus

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s