Seltsame Landschaften

IMG_1101Foto Termin © – Mono Lake, California

Liebe Leserinnen und Leser,

daß mit bestimmten geographischen Formationen auch ein Geist verbunden ist, lehren Wolfgang Döbereiner und Rudolf Steiner gleichermaßen. Döbereiner beschreibt sie mit der Formsprache der Astrologie als Ausdrucksentsprechung (hat Landkarten dazu herausgebracht): dann könnte man oben abgebildete Landschaft getrost Neptun/Saturn nennen – aus diesem Quadrat verabschiedet sich Saturn zwar gerade, aber nur, um es Ende November/Dezember wieder zu treffen.

Für uns Menschen bedeutet das: „Keks, oder Schokolade“ – nicht „und“ – im Grunde eine einfache Lektion, aber unser Gemüt ist schwerfälliger, als ein Tanker auf der Elbe – und so ist auch der kleinste Fortschritt der fröhlichen Selbstbestimmung des Selbst über sich selbst auch ein wichtiger Schritt für die Menschheit …

εγώ wird auf der letzten Silbe betont, das „Ego“ auf der ersten, so kann der Unterschied größer nicht sein.

Das darf frau/man sich nicht vom Bösen trüben lassen  …

Mit freundlichen Grüßen,

Markus

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s