Merkur Opp. Jupiter – Klugheit vs. Weisheit

Erster Dritter01.03.2015 12:45 Nürnberg

Liebe  Leserinnen und Leser,

zu Fische-Sonne im Harmonie-Winkel Krebs-Mond ergibt sich zeitgleich die Oppoition Merkur im Wassermann zu Jupiter rückläufig im Löwen. Jupiter zeigt u.a. die Tendenz an, Herrschaftsformen der Vergangenheit vordergründig mit Aufmerksamkeit zu belohnen: vor allem zur Zeit aktuell: der feudale Militarismus: plötzlich werden Bürohengste der Presse zu Strategen, die genau wissen wollen, daß Putin nur mit höheren Verteidigungsanstrengungen der Nato zu überzeugen sei.

Ukraine-Krieg: Bundeswehr will Panzerhaubitzen an Litauen verkaufen | ZEIT ONLINE

Das Déjà-vu der kollektiven Orientierungslosigkeit spiegelt plötzlich, nach der großen Beschwörung, tatsächlich die Zeit des großen Krieges. Die Armeen, die aufmarschiert sind, jenes laut Putin „unwahrscheinliche apokalyptische Szenario“, besteht aus Raketen mit Atomsprengköpfen, die nach wie vor die ganze Welt in Schutt und Asche legen können.

Merkur sucht durch veränderte geistige Haltung im Wassermann eben genau das zu erkennen – aber weil es eine Opposition ist, gehen alle Kräfte dabei in dieses Bemühen ein, und machen die kreative Schöpfung gerade nicht leicht …

Späterhin, wenn Merkur in den Fische-Sektor tritt zwischen 12. und 13. März, werden wir wieder deutlichere Botschaften aus der geistigen Welt bekommen, weil Merkur Neptun vermittelt, der auch in Fische läuft.

Mit freundlichen Grüßen,

Markus