Merkur in Waage Sextil Jupiter in Löwe

IMG_2498Fotos Termin ©

Liebe Leserinnen und Leser,

hier sieht man besonders gut, wie die astrologische Uhr zu Prag den spiraligen Weltraumweg unseres Sonnensystems darstellt, als wär´s eine Art Daumenkino des kosmischen Jahres:

How to read time – Old Town Hall in Prague

Die Uhr aus der Löwe-Stadt Prag –  Pražský orloj – passt aktuell zum vermittelnden Sextil zwischen laufend Jupiter im Löwe-Zeichen, und Merkur (Bahn, Uhr) – für die Kunst – im Waage Zeichen,  jedoch unterwegs in die Skorpion-Stadt München, das ganze aufgenommen in Regensburg:

Stadt Regensburg – Aktuelles – Oskar Kokoschka und die Prager Kulturszene

„Und fortwährend «regnen» die Kräfte aus dem Tierkreis in das planetarische Dasein hinunter, und fortwährend steigen sie wieder auf; denn das, was selbst einstmals Tierkreis werden soll von uns, muß ja nach und nach wiederum hinaufsteigen. Wir dürfen daher sagen, daß in unserer Erde die Kräfteverteilung so ist, daß auf der einen Seite herabsteigende Kräfte sind, auf der anderen hinaufsteigende Kräfte vom und zum Tierkreis sind. Das ist das geheimnisvolle Zusammenwirken des Tierkreises mit unserer Erde. Kräfte steigen herab, Kräfte steigen hinauf. Das sind die Stufen der geheimnisvollen «Himmelsleiter», auf welcher Kräfte herunter- und hinaufsteigen. Wenn Sie sich also den ganzen Tierkreis denken, so haben Sie sich vorzustellen, daß aus diesem Tierkreis ein Teil von Kräften absteigt, ein Teil von Kräften aufsteigt. Diejenigen Kräfte, die heute in aufsteigender Entwickelung begriffen sind, fassen wir zusammen, weil sie diesen Sternbildern auch angehören, unter den Sternbildern Widder, Stier, Zwillinge, Krebs, Löwe, Jungfrau, Waage. Das sind die 7 Sternbilder, die den aufsteigenden Kräften entsprechen. Fünf Sternbilder etwa entsprechen den absteigenden Kräften: Skorpion, Schütze, Steinbock, Wassermann und Fische. Diejenigen Kräfte, die aufsteigen, entsprechen auch im Menschen den höheren Gliedern seiner Wesenheit, den höheren, edleren Eigenschaften. Diejenigen Kräfte, die in absteigender Entwickelung sind, müssen erst durch den Menschen durchgehen, müssen erst im Menschen jene Stufe sich erringen, durch die auch sie aufsteigende Kräfte werden können.“ (Rudolf Steiner, GA 102 S. 35f) –

So bemerkenswert Steiner hier spricht, die Schlussfolgerung von aufsteigend und absteigend glaube ich nicht …

IMG_2494

Diese Weisheit hingegen schon:

„Denn zweierlei Wirkung geht vom Tierkreis aus:
eine erstarrende – von den Fixsternen,
und eine offenbarende – von den Wesenheiten
des Tierkreises.
Die eine hat der Mensch zu überwinden,
der anderen aber erkennend sich zu öffnen,
indem er sich durch den gesamten Tierkreis
zu bewegen lernt.“

(aus: Valentin Tomberg: >Die zwölf Offenbarungsströme des Tierkreises<
in „Die Grundsteinmeditation Rudolf Steiners“ , S. 109f.)

Mit freundlichen Grüßen,

Markus

Ein Gedanke zu “Merkur in Waage Sextil Jupiter in Löwe

  1. Wie alles sich zum Ganzen webt
    Eins in dem andern wirkt und lebt!
    Wie Himmelskräfte auf und nieder steigen
    Und sich die goldnen Eimer reichen!
    Mit segenduftenden Schwingen
    Vom Himmel durch die Erde dringen,
    Harmonisch all das All durchdklingen…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s