Dieser römische Merkur ….

IMG_2408

Liebe Leserinnen und Leser,

nimmt sich merkwürdig aus, auf dem Marmor (wohlverwandt mit Asterix) – war vielleicht, wie so vieles, übermalt ganz bunt*? – Der Mond ist in Wassermann und geht in seine Quadratposition zur Sonne im Zeichen Skorpion – das sich leidenschaftlich spiegelnde „Ich“ im Quadrat zum ungespiegelten im Zeichen der Wandlung. Aber all das sind natürlich Neptun-Gedanken, Neptun & Chiron, immer auf der Suche nach Heilung – daher ist ja auch der Christus Herr der Welt.

Mit freundlichen Grüßen,

Markus

*Uranus im Widder ist rückläufig und in der Nähe des Südknotens – es macht also Sinn, in der Astrologie (Uranus) in die Vergangenheit zu gehen, um dort altes Karma zu verstehen und zu lösen. Das ist natürlich insofern schwierig, als daß dieses Karma jenseits der sprachlichen Überlieferung liegt. Man/frau kommt aber doch über den Caduceus zu diesem Schlüssel, allein über die Meditation mit dem Symbol.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s