Verträge von Maastricht

Liebe Leserinnen und Leser,

Maastricht ist eine wunderbare Stadt, klein und schön, meist gut gelaunt und an einem lustig schnell fließenden Fluss gebaut. Unteres Horoskop ist jenes für den Tag der Unterzeichnung der Verträge von Maastricht.

Nach Einbruch: Diebe schicken Genschers historische Füller zurück – SPIEGEL ONLINE – Nachrichten – Politik

07.02.1992 Maastricht 12:00

Genscher hat ja nun das perfekte Diplomaten/Spion-Horoskop … Fische mit Skorpion Aszendent, Waage-Mond und Mars in Zwillinge, Neptun in Haus 9 (beste Reisesehnsucht … ), aber jenes der Maastrichter Verträge ist auch eindrucksvoll. Was Genschers Füller betrifft, scheints in dessen Horoskop um den Herrscher von Haus 3 zu gehen, Uranus bei ihm, den er in Konjuktion mit seiner Fische-Sonne auf letztem Grad hat …

Nun schaue sich mal einer diesen Engel im Wappen der Stadt  an, die vor dem Schild mit dem Venus-Pentagramm steht. Maastricht ist eine Waage-Stadt, die bekanntlich von Venus regiert wird, passt auch zur jährlichen Antiquitäten-Messe und weiteres mehr. Für eine Gründungsflagge, die mit Venus Europa darstellt, ist Maastricht der richtige Gründungsort:


Besonders imposant am Unterzeichnungshoroskop ist die Rezeption zwischen Uranus und Saturn, wodurch die beiden Zeichen Steinbock und Wassermann, Regierung und Gesellschaft, regelrecht zusammengeschweißt werden. Nur Jupiter in Jungfrau, rückläufig, ist keine üble Wahl: da werden die Wohlstandsverteilungen praktisch immer wieder geändert werden müssen – nach alter Astrologie ist Jupiter dort fremd, was für eine so sehr auf Wohlstand fixierte Bindung natürlich bei jeder Jupiter-Aktivierung zum Problem werden kann …

Pluto im Skorpion – noch nie wurde soviel Ablenkungszauber entworfen, um eine Generation geistig zu fesseln: Harry Potter, World Of Warcraft, My Space, etc. … alles eine „Ich-will-haben“-Bindung, gewaltige Ansprüche kanalisiert durch plutonisch/neptunische Simulation.

Natürlich auch der Versuch jener Zeit, die Ordnungen des Zusammenlebens durch Magie zusammenzuschweißen. Da ist das Wiederauftauchen des berühmten Füllers ein Wunder und gutes Omen zugleich …

Mit freundlichen Grüßen,

Markus

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s