Europa

Polizeirevolution in Deutschland: Polizist Bernd Bayerlein und Kriminalhauptkomissar Michael Fritsch stehen auf

 

Liebe Leserinnen und Leser,

alle drei stehen – wie wir – auf dem Boden der Verfassung: freie Meinungsäußerung und Recht auf Widerstand nach § 20 GG. Es geht um eine Rolle rückwärts – zurück zur Verfassung – die Erfolg haben wird – wenn es gelingt, eine gute, wahre und schöne Vision der Zukunft in die Herzen zu pflanzen: die Rolle vorwärts. Dazu gehört – man kann es nicht anders sagen – die Auflösung des Staatsfernsehens. Sie sind doch tatsächlich DDR geworden, mit dem ganzen Kaderwesen und der inneren, elitären Selbsttäuschung ausgefuchster Gourmets und „Kulturmenschen“, die sich nun mit der großen Lüge an ihre haltlosen Stühle klammern, denn sie werden einem TV weichen müssen, das sich der Information verpflichtet fühlt, oder in Zukunft für einen Privatfunk arbeiten: steht jedem „Jünger Coronas“ frei: wir wollen keine Diktatur.

„Eben erreicht mich die Mitteilung (angeblich von seinem besten Freund) dass er vom Dienst suspendiert wurde und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet wurde,

Ich frage mich: Was hat das mit Demokratie zu tun?“, schreibt gerade Dr. Bodo Schiffmann – Bayerlein wurde versetzt – er spricht in Augsburg und ist hier zu finden, bis die Zensur zuschlägt:

 

Mit freundlichen Grüßen,

Markus