Vorschau: wenn Jupiter in Waage läuft …

Jupiter geht in Waage09.09.2016 13:19 Nürnberg

Liebe Leser,

Mond – dann am 9.9.2016 im ersten Sonnenquadrat – überträgt gerade das Licht von Saturn zu Mars, bündelt so noch einmal die gefährliche Konjunktion der beiden im Feuerzeichen, die uns noch erwartet am 24.08. Es ist nicht zu platt, dies auch auf das Wetter und Brände – in Kalifornien z.B. – zu beziehen – einfach weil sie heute – am 20.08.2016 zu sehen sind – aber das Element „Feuer“ kann sich auch anders Ausdruck geben: wenn Wandlung bewußt vollzogen wird.

Der 09.09.2016 ist ein Merkur rückläufig Tag, also verwirrend. Saturn und Neptun halten das letzte ihrer Quadrate, bevor sie sich, wie nach einer Serie von Wellen, endlich – aber nur langsam – aus diesem Quadrat-Aspekt verabschieden, so daß nach und nach wieder mehr Klarsicht einkehren wird.

Das Beste an diesem Horskop des Wandels ist Jupiters Ingres – wie man sagt – ins Waage-Zeichen zusammen mit Venus, die er aber wegen seines gravitätisch langsamen Laufs nicht erreichen wird, bevor sie am 24.09 sich zum Skorpion-Ort begibt – das Beste nicht zuletzt deshalb, weil dann die (Zeichen-getreue) Opposition zu Neptun im Zeichen Fische – das Tauziehen zwischen Ordnung und Überflutung, das wir jetzt sehr lange ausgehalten haben – nicht mehr ganz so aufgeblasen daherkommt.

Liest man das Horoskop mundan – also ohne Aszendent und Häuser, sondern vom Widder-Sektor aus – als kollektive Sonnenstands-Astrologie, dann ist Waage mit Jupiter & Venus (Herrscherin) nach klassisscher Lehre besonders gestärkt und begünstigt: also die Begegnung, idealerweise das soziale Kunstwerk. Wenn Saturn/Neptun mit dem letzten Quadrat einen Verhandlungsansatz z.B. für Syrien zulassen, wäre das durchaus ein passender Ausdruck.

Syrien Jupiter IngresInnen Syrien,01.01.1944 00:00 Damaskus, außen 09.09.2016

Mit freundlichen Grüßen,

Markus