Dr. Guttenberg

Liebe Leserinnen und Leser,

wird der Minister zurücktreten? Unten sehen wir sein Horoskop im Innenkreis, leider ohne Tageszeit. Wäre er Waage oder Stier-Aszendent, dann hätte er mit Pluto über der Venus einen recht triftigen Grund, abzutreten. Dasselbe würde gelten für einen Wassermann-Aszendenten, über dessen Herrscher Uranus wir exakt den rückläufigen Saturn sehen. Ein sogenannter Energiestauungs-Aspekt: dringend Dampf ablassen … (Reisblüte homöopathisch laut Döbereiner). Ich glaube aber, er hat einen Widder-Aszendenten.

Im Geburtshoroskop mit meiner Aspektscheibe eingestellt,  ist die fast genaue Neptun/Saturn Opposition zu sehen: ausgerechnet auf der Achse der „akademischen“ Zeichen Schütze/Zwillinge. Er ist es also gewohnt, sich Illusionen über sich zu machen und dabei im Gegensatz zu allen Regeln zu stehen, die sich mit Saturn in den Zwillingen, dem Zeichen der Information (gründlich, fällt aber schwer), verankern. Sein Mars im Zeichen Fische ist ausufernd und allesinteressiert; auch da können – aus der Überfülle – Fehler unterlaufen.

Was jetzt allerdings die Presse veranstaltet, während sie die Nachrichten über die anhaltende arabische Revolution in die dritte Spalte verbannt hat, und so tut, als wäre der G20 Gipfel in Paris angesichts von Guttenbergs vielleicht ein wenig frisierter Doktorarbeit eine Nebensache, ist ein trauriges Beispiel von Versagen. Und Überdruss: die arabische Revolution war nun mal keine Presse-Revolution, sondern steuert sich durchs Netz: da sind die DruckerKöpfe mit ihrer Dämonisierung des Netzes auf dem falschen Dampfer, und das ist daher kaum Nachricht mehr: also ablenken. Die Banken und die Weltwirtschaft – können wir mal Pause haben? Will doch längst keiner mehr wissen: Presse goes crasy – des eigenen Untergangs wegen. Also ran ans adlige Bauernopfer.

Allein: Guttenberg wird nicht zurücktreten, schon ab Mitte nächster Woche werden uns andere Sorgen beschäftigen. Nachtrag 01.03.2011 – hier irrte ich mich: Guttenberg eben zurückgetreten. Wir werfen dennoch einen Blick auf das Rücktrittshoroskop, um etwas zu lernen! Wir sehen den Mond im Trigon zum Radix Pluto, den laufenden genau über Venus, Saturn rückläufig über Uranus … jetzt wird interesssant, wie er sich direktläufig in dieser Sache äußert also Anfang September. Pluto dann verändert Venus – die Neigungen – Jupiter steht genau über Chiron – es möge heilen! Nun wollen wir mal anfangen, den Mann so richtig zu unterstützen, nicht, daß er uns noch den Enke macht, das wäre gar nicht komisch und würde bei vielen plötzlich tiefe Betroffenheit auslösen …

Innen K.T z. Guttenberg, außen Rücktritt, 01.03.2011 9:30, keine Häuser.

Schaut man sich etwas weiter unten das Deutschland Horoskop an, dann werden wir jetzt gerade finanziell als Land über den Tisch gezogen. Das Haus acht zeigt diese Ansammlung im Wassermann. Und Saturn wird nochmal und rückläufig über die Sonne gehen, während Jupiter in 10 steht: während das Land prosperiert, fällt regieren schwer; trotzdem glaube ich, daß Guttenberg nicht stürzt, vielmehr geht es um Heilung mit Jupiter im Trigon zur Sonne und über seinem Geburts-Chiron in Bälde. Und wenn Mars ab Mittwoch nächste Woche im Mars-Zeichen Guttenbergs steht, wird sich plötzlich herausstellen, daß 90% aller Dissertationen Zitatensammlungen größeren Ausmaßes sind, was im Zeitalter der digitalen Textzusammenstellung völlig normal ist.

Meine Überlegungen sind nicht mit einer politischen Aussage verbunden. Daß ich gegen den Afghanistan-Krieg bin und es als einen Skandal der Demokratie sehe, daß bei einer Ablehung von 70% der Bevölkerung so ein Krieg überhaupt möglich ist, hat wenig damit zu tun, daß der Versuch, Guttenberg abzusägen, nur von eigenen Schwierigkeiten ablenken soll: der Presse, die seit dem Anfang Kriegsbilder mit dem romantischen Nimbus des Morgenlands und der heroisch militanten Präsenz des Abendlands ästhetisiert. Schämt euch!

Mit freundlichen Grüßen,

Markus

Innen Guttenberg 05.12.1971, keie Zeit, außen aktuelles Horoskop 18.02.2011 15:41

Innen Deutschland, 03.10.1990, 00:00 Berlin. außen aktuell am 18.02.2011 15:59 NBG