Trickbetrüger

Trickbetrüger26.02.2016 12:05 Nürnberg

Liebe Leser,

nur ungern gibt ein Zeichen von sich selbst zu, daß es mit einem schwierigen Mangel behaftet ist, demgegenüber die Vorteile regelrecht angepriesen werden müssen. Im Fall des Zeichens Fische braucht man viel Humor, um das zu durchschauen. Beispiel Windows 10 Upgrade: es dauere nicht lang, man bekomme ein Virenschutzprogramm obendrein (klang verlockend, den Tribut an Kaspersky zu streichen) und einige neue und interessante features … Tatsache war: es dauerte Stunden, erforderte ständige Bestätigungen und Anwesenheit und verwandelte meine Windows Computer (ganz unterschiedlich!) in quasi Windows-Shops, in denen eine Gehirnwäsche-Stimme mir Anleitungen zum Bedienen des Computers geben will und Bilder einer heilen Pseudo-Natur zur Grundausstattung bei der Passworteingabe gehören. Bestimmte Dienste lassen sich gar nicht mehr nutzen – nicht einmal die Lesezeichen sind mehr direkt zu finden; – muss mir meine Pfade völlig neu erarbeiten,  fast wäre meine Online-Fähigkeit untergraben – weshalb ich meinen Zorn trösten kann durch die Firma Apple, die gerade – wenn es stimmt – Widerstand gegen einen Betrugstrick des FBI leistet – ich „flüchte“ seit geraumer Zeit von einem System ins andere …

Oberes Horoskop zeigt den genauen Zeitpunkt, als zwei Trickbetrüger mit einem Kabel-Deutschland-Outfit mir an der Praxistür mit dem Argument meine Bankdaten abjagen wollten, mein Telefonanschluss sei ab Montag-Morgen durch Glasfaser nicht mehr gewährleistet, ich müsse also – ob ich die Post nicht bekommen hätte? – jetzt sofort einen neuen Vertrag mit Vodafone unterschreiben und zur Abbuchung freigeben … Ich ärgere mich sehr, daß ich doof genug war, sie überhaupt reinzulassen. Lilith läuft bei mir durch Haus 7. Zum Glück sind sie friedlich gegangen, wohl weil sie glaubten, ich hätte sie nicht durchschaut – aber in jedem Fall die nächste Trickbetrügerei. Wie wir sehen, steht im Horoskop Neptun (plus) am MC: das ist (leider) für die Stundenastrologie immer ein sicheres Anzeichen für Verwirrung, Unsicherheit, Betrug. Es macht die Sache nicht schöner, daß die beiden jenen arabisch/türkischen Einschlag hatten, den wir alle kennen, so daß ich mich ertappt fand, gerade zu diesen nicht durch Abweisung unfreundlich sein zu wollen. Sie sind im Horoskop die Vertreter von Haus 12 – heimliche Feinde – in Wassermann in 9: Ausland, Lehrer, Merkur der Lehrer – der jüngere sah mir auch tatsächlich aus, wie der Gott der Diebe in morgenländischer Gestalt – mehr Aufmerksamkeit!

Last not least: „Gravitationswellen“ – Fische/Jungfrau – auch Tricktäuschung ahnungsloser Laien …

Mit freundlichen Grüßen,

Markus

2 Gedanken zu “Trickbetrüger

  1. Hallo Markus,
    manchmal lob ich mir doch das Alte Testament, wo um „Schutz vor den Feinden“ gebeten wird, den heimlichen in Haus 12 sowie den offenen in Haus 7…
    Gruß, Conny

  2. Ursula

    Hi Markus,

    Steinbock-AC rät Dir zu Ubuntu: weniger Glitz, mehr Sicherheit, kein Stress mit ungewollten Extras.
    Stier-Sonne bestätigt: trotzdem alles kommod und schick. Alles da, was das Gestalterherz begehrt, und mit nur einem Klick zu installieren (Gimp, Inkscape, Scribus etc.). Da kommt kein Windows mit. Einzig mit Drucker & Co. kann’s mal ein bisschen haken, weil es nicht für alle Geräte, insbesondere die neuen, Treiber gibt.

    Und die Trickbetrüger … nette Jungs, das. Vielleicht hättest Du sie mit einer fiesen Horoskopdeutung strafen sollen? Ich meine, überall gibt es Schattenseiten – wenn man die so richtig formfüllend herausstreicht ;-) …
    Aber immerhin, Du hast sie durchschaut. Gefahr erkannt, Gefahr gebannt.

    Viele Grüße
    Ursula

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s