Scott J. Bolton

Bolton Start SondeInnen Scott Bolton 18.01.1958, außen 05.08.2011

Bolton Junoganz außen: 04.07.2016

Liebe Leser,

ein wunderbares Lehrstück der Astrologie umgibt wie ein Zauber das Horoskop des Jupiter-Forschers Scott J. Bolton, der Juno – formell Jupiters/Zeus Gattin, Ehefrau, in Form eines technischen Apparates eben jenem Jupiter zuführt. Und was hat er selbst damit astrologisch zu tun? Ich gehe hier nur kurz auf die sensationellen Entsprechnugen ein: ganz oben Boltons Radix innen, wo wir seinen Jupiter auf den ersten Skorpion-Graden sehen, verstärkt durch einen wahrhaft visionären Neptun. Zum Start der Sonde – äußerer Ring, oben – ist Merkur rückläufig über Radix-Pluto und Pluto laufend rückläufig über Radix-Merkur. Mond läuft über den Radix-Jupiter.

In der Mitte sehen wir innen das Radix von Bolton, mittlerer Ring den Start der Sonde, und ganz außen, etwas dunkel (läßt sich aber vergrößern) – die Transite dazu vom 4. Juli diesen Jahres, als die „Anfunft“ der Sonde in der Jupiter-Umlaufbahn gefeiert wurde.

Wie wir feststellen können hat sich Kleinplanet Juno zu seiner „Ankunft“ auf dem echten Jupiter genau über die Jupiter-Radix Position von von Scott J. Bolton begeben (Juno hat eine Umlaufbahn um die Sonne von 4,36 Jahren).

Aber nicht nur das. Unteres Bild nun von astro.com (in anderer Grafik, damit wir uns nicht zu sehr an eine gewöhnen) zeigt das Horoskop der Entdeckung Junos 1804 – und siehe da, wir finden Jupiter genau dort, wo Bolton ihn auch hat – und Neptun mindestens im selben Zeichen – und wo eben Juno steht, als sie bei Jupiter anlandet, real.

800px-Juno_Discovery

Was hat das zu bedeuten? Wie „sprechen Menschen zu den Sternen“*? Sind vielleicht die planetaren Bewußtseins-Prozesse den unsrigen sehr viel paralleler, als wir uns denken – die Kommunikation von Lebewesen zu Lebewesen – von Mensch zu Planet – Gott – direkter und wirklicher, als wir sie uns in den kühnsten Träumen ausdenken könnten?

Mit freundlichen Grüßen,

Markus

*Rudolf Steiner

2 Gedanken zu “Scott J. Bolton

  1. Grooooooooßartig! Fantastisch! Sensationell!
    Auf 2° Skorpion ist der Stern Princeps – DER ERFINDER/FORSCHER-STERN schlechthin
    hab ich zich Beispiele zu … aber dieses ist GANZ BESONDERS SCHÖN!

  2. Karin

    Genau darum liebe ich deine Seite, lieber Markus Termin, der letzte Absatz, dieser Impuls…der wird mich so schnell nicht mehr loslassen.
    T.Krawinkel hat schon fast alle Jupiterhaften Ausrufe benannt, so bleibt mir „nur“
    ein Herzlicher Dank für diesen tiefsinnigen (ha, Jupiter in Skorpion ;-) Beitrag
    viele Grüße
    Karin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s