„… `schland“ zwischen Pegida und Is(is) …

 Wie steht´s um SchlandInnen Deutschland, 3.10.1990 00:00 Berlin, außen 16.12.2014 21:10

Liebe Leserinnnen und Leser,

klar ist jetzt mit Chiron Haus 9 Heilung und Verletzung zugleich angesprochen, und wird dummerweise auf den Straßen ausgetragen.

Tut mir leid, wenn ich damit ultra-konservativ erscheine, aber ich hasse Demos, schnurz, ob für die falsche oder die richtige Sache, und hoffe, daß wir das durch KundInnnen- und Netzmacht ersetzen können. Spätestens seit Duisburg brauchen wir keine Massen-Events mehr, spätestens seit Ramstein keine Flugschauen …

Ich weiß, daß ich mir damit den Vorwurf gefallen lassen muss, die letzte deutsche Revolution zu verhindern hätte wollen, aber ich bin in Kreuzberg sozialisiert – wenn auch als Dandy – und da findet man/frau doch schnell heraus, daß der Kreislauf von Demo – Presse – Verletzung einzelner „Opfer“ – ein ritueller Ringelreigen ist, dem rinks oder lechts egal sein düften; – in der Notaufnahmestation der Unfallklinik und bei den EngelInnen, die dort Schicht schieben zum Pluto/Uranus-Quadrat und der Opposition Mars zu Jupiter zwischen Wassermann und Löwe, also Freiheit und Herrschaft.

Mit freundlichen Grüßen,

Markus