Geheimdienststrudel …

IMG_4964

Liebe Leserinnen und Leser,

Merkur/Quadrat Neptun: just bei diesem Bild blieb der Computer hängen um …

Computer hängt

08.05.2015 14:05, Nürnberg

Also noch so eine Neptun-Geschichte: das Bild ist ein screen-shot (mit der Camera) des Posts meines guten Jungfrau-Freundes, dem ich ausnahmsweise auf facebook folge, ausnahmsweise, weil ich facebook nicht ganz verstehe und nur – ich geb´s zu – als Multiplikator nutze – nicht mein Stil … Mein Freund gehört zu denen, die sich subtil, in der Auswahl seiner Netz-Zitate, darüber lustig machen, daß der BND und die NSA gemeinsam in Europa spionieren – nutzt aber facebook, wie ich ja auch.

Wir selbst halten uns jetzt auf der Seite einer Firma auf, siehe hier:

Über uns — WordPress.com

… in Santa Cruz, Californien;  – scheint aus lauter netten jungen Leute zu bestehen – die können natürlich alles lesen, war hier geschrieben wird. Und wahrscheinlich haben sie jetzt oder installieren in Zukunft Maschinen, die in der Lage sind, FreidenkerInnen zu erkennen, – aber bislang kümmert sie das nicht und es wäre sogar denkbar, daß gerade Freidenkertum dort extrem erwünscht ist …

Die Firma aus Californien nervt neuerdings mit infantilistischen Design-Veränderungen: erst probeweise, dann zwangsweise, wie der Gringo so ist. Ich zahle 99 $ im Jahr für mehr Speicher und keine Werbung für mich & euch, ist aber sonst neutral und mit gutem Service, wenn ich mal Probleme habe. Daher bin ich auch ein Gringo … :-) …

Nur: wenn wir etwas geheim halten wollten, können wir das natürlich nicht im Netz oder am Telefon machen – das weiß doch nun jede/r …

Und zum Thema gehört auch die nunmehr zynisch gemachte Marke NSU — ursprünglich für Technik und Autos, Motorräder!

Was die jüngere Generation einfach nicht gebacken kriegt: man kann nicht amerikanische Kultur konsumieren wie Kino-Popkorn und gleichzeitig anti-amerikanisch sein: das ist ein Widerspruch.

Freilich bedenklich: wieder rüsten die Amerikaner die Ukraine nach. Und sie hätten auch den Putsch in Griechenland organisiert, der die Militär-Junta an die Macht brachte, wird in der TAZ gesagt (welchen eigentlich nicht?: Kambotscha, Chile, Iran, Kongo … – immer wieder die Demokratie, die fleißig Militär-Diktaturen schafft) …

Wahrscheinlich wissen das die jungen Leute in Santa Crux nicht – aber sie haben alle vom neuen Helden Edward Snowden (Zwillinge/Kerbs) gehört, der sich in Moskau vor der Gerechtigkeit ihres Staates schützt, und wahrscheinlich nicht mehr von Julian Assange (Krebs) WikiLeaks – de , der zusammen mit dem armen Bradley Mannings (Skorpion) die US-Armee als kaltblütige Mörder entlarvte und nun, schon fast vergessen, von den SchwedInnen in der Ecuardorianischen Botschaft zu London befragt wird: endlich.

Wer weiß, vielleicht haben sie ihm das Leben gerettet?!

Mit freundlichen Grüßen,

Markus

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s