Karlheinz Böhm

bohm-buch

Nürnberg, 20:53 – Karlheinz Böhm, geboren am 16. März 1928 um 18:55 in Darmstadt. Seine Geburtszeit wird normalerweise mit 18:45 angegeben, doch bei diesem Mann kann frau/man sicher sein: er ist ein Waage-Aszendent, kein Jungfrau-AC! Es gibt ja sogar Astrologen, die es für wenig möglich erachten, das Gesicht aus den Tierkreiszeichen heraus zu beschreiben. Dabei ist nichts offensichtlicher. Nur spielen viele Faktoren eine Rolle, nicht nur die Sonne. Man vergleiche Böhms Gesicht mit dem von Alain Delon, der auch einen Waage-AC hat, dazu einen Widder-Mond und eine Skorpion-Sonne. Es ist diese edle, lange Gesichts-Form mit dem wohlgefügten Kinn. Natürlich habe ich mir dazu ein paar mehr Waage-Aszendenten angeschaut. Und Ausnahmen bestätigen die Regel. Zu Böhms Leben ist nicht viel anzumerken. Er wird hoffentlich bald die Uranus-Wiederkehr erleben. Für einen Fisch gibt es keine größere Verwirklichung, als das, was Böhm geleistet hat: sich und seine Haus 6 Sonne in den praktischen Dienst für andere zu stellen. Die Fische-Sonne findet sich selbst, indem sie sich verschenkt. Das hindert der Steinbock-Mond nicht. Oskar Adler schreibt treffend: „Es tritt (bei Steinbock-Mond und Fische-Sonne) der Missionsgedanke mit besonderer Intensität auf den Plan. Indem man seine Fische-Natur auslebt, glaubt man gleichzeitig eine höhere Pflicht im Auftrag der Schicksalsmächte zu erfüllen, die dem Geborenen sein Los erteilt haben.“

Menschen für Menschen – Willkommen

karl-heinz-bohm