Sylvia Alice Earle

astro_2at_838_sylvia_alice_earle.51076.20537

http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/ozeane-forscherin-warnt-vor-historischer-krise-a-1107237.html

300

Liebe Leser,

es ist ja nicht oft, daß man ein Projekt des SPIEGEL unterstützen kann. Die Autorin, die im Zentrum steht, ist aber größer, wie der Spiegel. Und dann ist natürlich verblüffend, wie klar ihr Jungfrau-Profil (aufräumen!) den Neptun einrahmt, und wie deutlich ihr Radix-Saturn im Zeichen Fische Brücken übers Meer baut. Pontifex Maxima.

Das Thema lautet: Ordnung ins Meer bringen. Chiron in den Zwillingen hadert mit der Wissenschaft, will sie heilen … und sieht dem Erzengel Michael erstaunlich ähnlich.

Und das, während aktuell Jupiter in Jungfrau – siehe oben – ihr jetzt den ganzen Kredit gibt. Und Neptun in den Fischen obendrein. Nur mit Saturn rückläufig in Haus 2 wäre die eigene Substanz zu hüten – aber das können weder Fische-Geborene, noch Jungfrau-Geborne gut (verschenken sich): und diese Frau umfasst beide Zeichen (mit Venus rückläufig dazu … ).

Nach Thorsten sind bei public persons die Mittagshoroskope (mangels Geburtszeit) immer aufschlussreich – und auch bei Sylvia Alice Earle passen Mars & Jupiter in Skorpion zum Persönlichkeitsausdruck – obgleich sie vielleicht nicht am AC sind – denn wir kennen die Zeit der Geburt ja nicht, wohl aber den Tag.

Mit freundlichen Grüßen,

Markus