Noch mal daran erinnern …

 

Liebe Leserinnen und Leser,

zwei Aspekte vor allem sind es, die den August bestimmen: die gute Nachricht: großes Glück trifft kleines; Venus wird Jupiter begegnen. Die schlechte Nachricht, `n paar Tage später:  Mars trifft Saturn im Skorpion: das kann, leider – liebe Skorpione – fies sein. Ihr Skorpione habt eine besondere Verantwortung, weil es mitten durch euch hindurchgeht. Haltet stand!

Wer nun also sich auf eine zynische Zuspitzung des Flugzeugabschusses (oder des Gaza-Wahns) einstellen mag, wird nicht Unrecht haben.

Aber: ist denn solche Sicht der Zukunftsschau nicht unstatthaft?! Nostradamus? – dem König durchs linke Auge geschossen im simulierten Kampf, dem Turnier, wie Tschernobyl eine aus dem Ruder gelaufene Übung?! Rudolf Steiner weiß mehr über Nostradamus – aber er weiß auch von der Vorfolgung des Tycho Brahe durch´s dänische Königshaus wegen seiner astrologischen Vorhersage für den früh verstorbenen Erbprinzen.

Für uns stellen sich die Fragen:

„Wie können wir das Mars/Saturn-Unheil in der letzten August-Woche verhindern?“

und:

„Wie können wir trotzdem die Jupiter/Venus Konjunktion am 18. August als das nehmen, was sie ist?“

im Zeichen Krebs: großes Glück …

Im Buch Jona wird erklärt, wie es geht …

Mit freundlichen Grüßen,

Markus

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s