„Teil ihres Wesens … „

IMG_0065Foto Termin

Venus Jupiter Quadrat19.05.2014 21:22 Nürnberg

Liebe Leserinnen und Leser,

und dies ist Ausdruck des herrschenden Venus/Jupiter Quadrats: zwar ist die Schönheit des Bildes überwältigend, … aber eben: „Der Duft kann nicht fotografiert werden“ … und der ist ganz wunderbar bezaubernd von dieser Pflanze, „Teil ihres Wesens“*  – kennt jemand den Namen?!; …

Mit freundlichen Grüßen,

Markus

* Ein Wesen aber, wir wissen es, hat keine Teile …

6 Gedanken zu “„Teil ihres Wesens … „

  1. Hallo Markus,

    keine Teile aber doch vielleicht Bestandteile? Also keine parts sondern components.
    Fotografie und Film erfassen ja nur den ersten Quadranten, also die Erscheinung, oder?

    Eine zauberhafte Blume!

    Gruß
    Conny

    1. markustermin

      Hallo Conny,

      ich lese gerade in Wolfgang Döbereiners Quadrantenlehre in den „astrologisch homöopathischen Erfahrungsbildern“:

      1. Quadrant

      „Bewegung in den Raum. Raumergreifung mit dem dazugehörigen Energiepotential. – Das Verhalten ist reaktiv (!, (M.T.), R. Steiner: Widder zurückschauend … ). Die einzelnen Phasen entsprechen der Energieumsetzung:
      Energie verselbstständigt sich und kommt zur Funktion.“

      Passt das zu Foto&Film? Vielleicht mache ich es mir zu leicht, wenn ich sage, Film&Foto sind Saturn/Neptun?!

      Aber andersherum – sind Film&Foto Teil der Welt der wahren Erscheinung?!

      Eben gerade nicht: sie leben ja von der Simulation, sind wesenhaft in Wahrheit Simulation – also nicht echt; aber als Simulation: sind sie echt. Aber was sind sie? Wir müssen Sokrates bitten, seinen Geist – der – ich fühle es – mit Jesus diesen Cosmos stützt mit aller Macht – um dieser Frage auf den Grund zu kommen.

      Σωκράτης:

      Ich meine es so: wenn jemand ein Foto, oder auch einen Film macht, dann wird doch in der Zeit ein Augenblick festgehalten, fixiert, oder nicht?

      Markus:

      relativ, ja. Wir wissen, daß selbst das Foto oder der Film vergeht. Eine Zeit lang dachte man, mit digitaler Aufzeichnung den Stein der Weisen der Aufbewahrung gefunden zu haben, aber dann stellte sich heraus, daß auch diese Aufzeichnungen im Magnetband-System mit der Zeit Fehler bekommen.

      Σωκράτης:

      Du bist ein Haarspalter – starken Wassermann-Anteil, was? Im Prinzip ist in der Zeit ein Augenblick festgehalten, fixiert … oder exakt: verzögert.

      Markus:

      fotografische Bilder oder Filme – auch, wenn stillstehend und deshalb fixiert, prinzipiell – aber nicht kategorisch – sind dennoch Teil der Realität. Sie sind da. Und sie lassen es zu, daß ein Ding in einer Form von Fxierung wieder und wieder betrachtet werden kann – was zwar nicht die Zeit aufhält … aber die Illusion erzeugt, die Zeit aufhalten zu können.

      Σωκράτης:

      Urteilst Du da nicht ein bischen streng, nur weil Saturn gerade über den Aszendenten steigt?

      Markus:

      Wie meinst Du das?

      Σωκράτης:

      Ich meine es so:

      dieser Blick in den potentiellen Stillstand der Existenz – eigentlich 4. Quadrant: „die Trennung des Wirklichen vom Subjektiven“, ist das nicht Fotografie & Film,

      liebe Conny?

      Herzliche Grüße,

      Markus

      P.S.:

      „Was du nicht erschaffst, du bist es nicht,
      wie will heim zu sich selber finden, der ohne Weggenossen?“

      1. Es scheint eine Kartäusernelke zu sein. „Die Art zählte offenbar zur Standardausstattung vieler Klostergärten. Möglicherweise führte dies zur Namensgebung. Die gesamte Pflanze enthält seifige Bestandteile (Saponine), welche die Mönche und Nonnen flüssig gegen Muskelschmerzen oder Rheuma auftrugen.“ (Wikipedia)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s