Ereignis

Satelliten Roulette

Liebe Leserinnen und Leser,

Satellit stürzt ab: Trümmerteile von „Rosat“ könnten auf die Erde stürzen – Hintergründe – Gesellschaft – FAZ.NET

so sah man den Satelliten das letzte mal auf der Erde, „beim Konstruieren von ROSAT wurde nicht an das „Lebensende“ von Rosat gedacht. Modellberechnungen, wie er sich beim Eintritt in die Erdatmosphäre verhalten könnte, waren schwierig, weil von einigen neuen Werkstoffen – wie etwa der … „,

Die lieben Wissenschaftler geben uns bei diesem russischen Roulette ein Zeitfenster von 80 Tagen; das war´s aber auch. Trümmer könnten (sehr wahrscheinlich) ins Meer stürzen, sie könnten aber auch eine Stadt treffen, eventuell auch verglühen …

Da wir von den Astronomen keine weiteren Zeitangaben erwarten können, ist es statthaft, nach möglichen Absturztagen astrologisch zu fanden. Unten, gleich Anfang Oktober, wäre so ein Datum.

Das Horoskop für den Start des Satelliten zeigt uns einen Schütze-Aszendenten mit einer Chiron/Jupiter Konjunktion. Dabei ist zu erinnern, daß er ursprünglich mit der explodierten Challenger hätte in seinen Orbit gebracht werden sollen … Jupiter ist Aszendentenherrscher und zusammen mit Chiron in Haus 7 im Krebs verletzungsträchtig.

Der mögliche Absturz ist hier eingestellt mit einem Merkur/Chiron und Neptun T-Quadrat. Saturn ist/geht in Quadrat zu Saturn Radix und Jupiter Radix, den Aszendentenherrscher. Und Mars steht über dem Südknoten des Start-Horoskops.

Mit freundlichen Grüßen,

Markus

Bild: Nasa

Innen Start Rosat: 01.06.1990 21:07 Cape Canaveral, außen mögliche Absturzzeit 04.10.2011 11:39